smava in der Presse

FINANZTIP (01.11.2013)

Zinsvergleich im Internet - Schnell und günstig zum Ratenkredit

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Banken so viel Werbung für Ratenkredite machen? Die Antwort ist einfach: Weil sie sehr gut daran verdienen. Und genau das sollte Sie skeptisch machen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie unbedingt achten müssen, wenn Sie ein Darlehen benötigen. Zum Artikel

Bild.de (11.06.2013)

Zehn tückische Fehler bei Online-Krediten

Online-Kredite werden bei Verbrauchern immer beliebter: Die Konditionen sind oft günstiger als bei einer Filialbank, die Abwicklung geht schneller und unkomplizierter. Smava-Finanzexperte Hannes Kassens erläutert, worauf beim Abschluss eines Online-Kredits zu achten ist, und welche Fehler es dabei zu vermeiden gilt. Zum Artikel

Handelsblatt (21.05.2013)

Den Bayern geben wir unser Geld

Wenn es um Geld geht steht Bayern München an der Spitze. Der Rekordmeister sei der kreditwürdigste Verein der Bundesliga, hat der Online-Kreditmarktplatz smava herausgefunden. (Artikel Online nicht verfügbar)

Deutsche Handwerkszeitung Online (14.03.2013)

Zehn Stolperfallen bei der Kreditaufnahme

Mit einem Online-Kredit lassen sich viele Wünsche erfüllen. Die Gründe für die wachsende Beliebtheit von Online-Krediten liegen laut des Portals Smava auf der Hand: Die Konditionen sind häufig günstiger als bei einer Filialbank. Zudem ist die Abwicklung schneller und unkomplizierter. Zum Artikel

Handelsblatt Online (14.03.2013)

Leih`mir was!

Privatkredit statt Bankdarlehen - dieses Modell wird immer beliebter.Die Kreditvergabe von privat an privat kann in Deutschland in ein paar Jahren eine ernst zunehmende Alternative zur Bank werden. Zum Artikel

Guter Rat (14.03.2013)

Schichte um, spare Zinsen

Wann Umschuldung lohnt - Wer einen Kredit mit alten, höheren Zinsen zu laufen hat, dem kommen bei den augenblicklichen Niedrigzinsen die Tränen. (Artikel online nicht verfügbar)

 

Handelsblatt (13.03.2013)

Die Macht der Masse nutzen

Schwarmkapital spielt in der Finanzierung von Start-ups eine immer größere Rolle. Eine Möglichkeit Kapital im Internet aufzunehmen, bieten Kreditplattformen wie smava.de. Zum Artikel

SUPERillu (07.03.2013)

Die Fragen unserer Leser zum Sparen im Haushalt

Die SUPERIllu-Experten standen unseren Lesern am Servicetelefon Rede und Antwort. Eine kleine Auswahl der Fragen wurden in dem Artikel zusammengestellt. (Artikel online nicht verfügbar)

 

Handelsblatt (07.03.2013)

Über Frauen, Schulden und Autos

Der Weltfrauentag am Freitag nähert sich unaufhaltsam. Grund genug, endlich einmal den Schleier über das weibliche Kreditverhalten zu lüften. Das hat der Online-Kreditmarktplatz Smava zumindest versucht. (Artikel online nicht verfügbar)

Süddeutsche Zeitung (06.03.2013)

Kapital aus dem Netz

Unternehmen suchen zunehmend im Internet nach Geldquellen.Vor allem für kleinere Mittelständler kann es sich lohnen. (Artikel online nicht verfügbar)

 

Derwesten.de (04.03.2013)

Alternative zur Hausbank - Geld leihen auf Kreditplattformen

Online-Plattformen als Alternative zur Hausbank: Verbraucherschützer der Stiftung Warentest halten Smava für eine seriöse Anlaufstelle. Zum Artikel

Bauidee (20.12.2012)

Wer nimmt einen Kredit im Internet auf?

Der Kreditmarktplatz smava wirft einen Blick auf die Struktur der Online-Kreditkunden 2012: Der durchschnittliche Kunde ist 45 Jahre alt, männlich und verschuldet sich in Höhe von 10.000 Euro mit einer ca. 60-monatigen Laufzeit. ( Leider ist der Artikel online nicht verfügbar )

GDI Impuls (11.12.2012)

Die Startkapitalisten

Crowfunding ist auf dem Weg zum Volkssport und könnte zur Gefahr für die Bankbranche werden.Immer mehr Investoren wollen ihr Geld nicht mehr anonym in Banken oder Fonds arbeiten lassen. Zum Artikel

Auto Bild (10.12.2012)

Zum Autoglück gibt´s ja Kredit

Wenn der Sparstrumpf für den neuen Gebrauchtwagen nicht mehr genug hergibt, muss das Geld gepumpt werden. Dafür gibt es verschiedene Quellen und unterschiedliche Strategien. (Leider kein Artikel online vorhanden)

W&V (06.12.2012)

Kreditwürdige Fußballer

Der Rekordmeister Bayern Münschen genießt bei den Fußball-Fans die höchste Kreditwürdigkeit: Jeder Dritte würde ihm guten Gewissens Geld leihen. Das ermittelte eine Umfrage des Kreditmarktplatzes Smava. Zum Artikel

Main Echo (03.12.2012)

Geschenke mit bitterem Beigeschmack

Verbraucherschutz: Vor Weihnachten haben Anbieter von Online-Krediten Konjunktur - Viele unseriöse Angebote. Zum Artikel

Der Tagesspiegel (29.11.12)

Ein Klick, ein Kredit

Der Tagesspiegel berichtet über Online-Kredite und die Privat zu Privat Kredite von smava. Zum Artikel

Bild Berlin-Brandenburg (06.11.12)

Ratgeber Geld: smava gibt Tipps und Tricks

smava gibt Tipps was man im Internet beachten sollte und wie man sich vor Kostenfallen schützt und sie rechtzeitig erkennt. (Artikel online nicht verfügbar)

Wie einfach! (03.08.12)

Social Lending: Ich bin die Bank

Geld kann man einfach seiner Bank anvertrauen. Man könnte die Anlage aber auch selbst in die Hand nehmen: Warum nicht anderen Menschen Geld leihen und dafür gute Zinsen bekommen? Social Lending nennt sich der heisse Anlage-Tipp. Zum Artikel

 

Handwerksblatt.de (13.07.12)

So kommen Sie günstig an Klein-Kredite

Wenn Handwerker nur einen kleinen Kredit brauche, sollten sie zuerst bei der Hausbank nachfragen und ihre Kreditlaufzeiten ausschöpfen. Alternativen bieten aber auch Online-Portale. Zum Artikel

 

TV Klar (13.07.2012)

Top Ten der Woche

Wofür die Deutschen Kredite aufnehmen.

Asscompact (13.07.2012)

smava erstellt Bundesländer-Ranking: Wohin gehen die meisten Kredite?

In welchem Bundesland die meisten Kredite aufgenommen werden, hat der Online-Kreditmarktplatz smava anhand von rund 8.000 Krediten ausgewertet. (Artikel online leider nicht verfügbar)

 

Schweriner Volkszeitung (11.07.12)

Tauschen und teilen (fast) wie zu Opas Zeiten

Autos, Bohrmaschinen und sogar Geld werden von Privat an Privat verliehen / Nutzern geht es ums Sparen, um die Umwelt und Kontakte zu anderen Menschen. (Artikel online leider nicht verfügbar)

FAZ (06.07.12)

Die Internetfinanzierer schwärmen aus

[...] Die Geldgeber können sie wie bei eBay bewerten. Dies soll einen gewissen Gruppendruck erzeugen. Smava bietet in Deutschland solche Kredite an. [...]

Wirtschaftswoche (04.06.12)

Online Kredit Marktplätze 

Selbständige besorgen sich Darlehen verstärkt nicht bei den Banken, sondern bei Privatleuten im Internet. (Artikel leider online nicht verfügbar)

Handelsblatt Online (24.04.12)

Banking ohne Banken?

Im Internet wächst eine neue Herausforderung für Finanzinstitute heran. Die Kreditvergabe wird verlagert, das Geld kommt direkt aus dem Netz. Die Bank wird überflüssig. Zum Artikel

Deutsche Handwerkszeitung (17.02.12)

Metzgerei in aller Munde

DHZ-Gespräch mit dem Betriebsberater Klaus Pfattheicher über alternative Finanzierungsformen für Selbständige - wie z.B. smava.de. (Artikel online nicht verfügbar)

Woche der Frau (17.02.12)

Was muss ich beachten, wenn ich Anderen Geld leihe?

Nie größere Geldsummen ohne Vertrag verleihen. Im Internet gibt es mittlerweile Seiten, auf denen Privatleute Geld leihen oder verborgen können (www.smava.de). (Artikel online nicht verfügbar)

Handelsblatt Online (15.02.12)

Wie Kreditbörsen auf Kundenfang gehen

Schnelles Geld für Kreditsuchende, hohe Renditen für Anleger - das versprechen Online-Kreditbörsen. Auch der Traum vom neuen Auto soll schnell wahr werden. Und bei guter Bonität locken besonders niedrige Zinsen. Zum Artikel

Wirtschaftswoche Online (25.01.12)

Online-Kreditgeber profitieren

Der ungewöhnlichste Umweg um die Bank sind Kreditgebergemeinschaften im Internet, derer sich vor allem Gründer und Unternehmen mit geringem Geldbedarf bedienen. Die Methode heißt Crowd Financing. Zum Artikel

Zeit online (17.01.12)

Kredit en masse

Viele Firmengründer und Künstler leihen sich im Internet Geld von fremden Menschen. Eine Bank brauchen sie nicht mehr. Zum Artikel

 

Mainpost.de (12.01.12)

Mit ein paar Klicks zum ersehnten Kredit

Unbezahlte Rechnungen und ein überzogenes Konto - in so einer Situation setzen viele Verbraucher auf einen neuen Kredit. Immer mehr Menschen leihen sich Geld nicht mehr von Banken. Sie wenden sich an […] Kreditplattformen im Internet." Zum Artikel

Webselling-online.de (11.01.12)

Geld leihen im Internet

Sich Geld für ein Business -Vorhaben bei der Bank zu leihen, wird immer schwieriger. Wer aber Geld für eine zündende Idee braucht, kann durchaus mal bei smava schauen. Zum Artikel

Handelsblatt (26.11.11)

Wie geldknappe Verbraucher zur Waschmaschine kommen

Das Geschäft mit den Krediten von privat zu privat boomt. Vermittlungsplattformen im Internet sind gesuchte Partner in der Krise. (Artikel online nicht verfügbar)

Mitteldeutsche Zeitung (07.05.2011)

Interessante Kreditbörsen

Immer mehr Menschen suchen private Geldgeber. Das Internet hilft dabei. Die Stiftung Warentest bescheinigt der Plattform "smava" ein stimmiges Konzept. Zum Beitrag

Der Tagesspiegel (25.11.11)

Im Dutzend billiger: Wie man Versicherungen oder Kredite günstig übers Internet bekommt. Zum Artikel

Frankfurter Allgemeine Zeitung (25.11.11)

Selbstbestimmt und Transparent

Im Internet finden nicht nur Paare fürs Leben zueinander. Auch selbstständige Unternehmer und potentielle Geldgeber können hier Kontakte knüpfen, zum Beispiel über die 2007 gegründete Onlinekredit-Plattform smava. Heute sind rund 45 Prozent der über die Plattform gewährten Privatkredite Geschäftskredite. (Artikel online nicht verfügbar)

Deutschlandradio (09.11.11)

Gute Banken, schlechte Banken

Kein Dutzend der knapp 2000 Institute in Deutschland gehört zum Klub der alternativen Banken. Die Nachfrage nach ethischem Investment, das auch die Wertvorstellungen des Anlegers berücksichtigt, steigt jedoch angesichts der Wirtschaftskrise. Zum Radiobeitrag

Welt am Sonntag (06.11.11)

Kurz geliehen, lang gereut

In Großbritannien boomen 30-Tage Darlehen mit horrenden Zinssätzen. Auch in Deutschland müssen sich die Menschen zunehmend Geld leihen und bevorzugen dabei kleinere Summen. (Artikel online nicht verfügbar)

Stern.de (04.11.2011)

So kommt das Geld aus dem Netz

Sie brauchen ein Auto, ein neue Heizung oder wollen eine Weltreise machen? Günstigere Kreditkonditionen als bei der Hausbank gibt es oft bei Kreditportalen im Internet. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen. Zum Artikel

Börse Online (04.11.2011)

Die europäische Finanzkrise ist ungelöst

Börse Online führte ein Interview mit Alexander Artopé, dem Geschäftsführer von smava, durch. Zum Artikel

Süddeutsche Zeitung (25.10.11)

Guter Start, knappe Reserven

 Fast die Hälfte aller Firmen, wir von Frauen gegründet. Sie starten zwar solide vorbereitet, sind aber oft chronisch pleite. [...] Eine Alternative zur Kapitalbeschaffung bieten Peer to Peer (P2P) Plattformen im Internet. [...] Die größte deutsche Plattform Smava hat seit ihrer Gründung vor 3 Jahren mehr als 50 Millionen Euro Kreditvolumen vermittelt. (Artikel online nicht verfügbar)

 

Siegener Zeitung (25.10.11)

Anleger haben wenig Vertrauen

[...] Das Kreditportal smava.de stellt seinen Nutzern folgerichtig die Frage: ,,Haben Sie noch Vertrauen in die Börse als Geldanlage?" (Artikel online nicht verfügbar)

Computer Bild (25.10.11)

Surftipps der Woche

Computerbild präsentiert interessante, neue oder frisch überarbeitete Internetangebote. Schwerpunkt in dieser Ausgabe: Onlinedienste von und für Privatpersonen. (Artikel online nicht verfügbar)

Nürnberger Zeitung (14.10.11)

Hilfe aus der Netzgemeinde 

Kredit von privat oft günstiger als von der Bank. (Artikel online nicht verfügbar)

 

Mittelbayerische Zeitung (14.10.11)

Kredite aus dem Netz sind oft günstiger als bei der Bank

Was Verbraucher vor einem Vertragsabschluss über Privatkreditportale wissen sollten. (Artikel online nicht verfügbar)

Stern Online (06.10.11)

Was Sie beim Geldleihen im Internet beachten müssen.

Statt von der Bank leihen sich immer mehr Leute auf Online-Plattformen Geld von Privatpersonen. Ohne Bank profitieren beide Seiten von günstigen Zinsen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Zum Artikel 

 

Financial Times Deutschland (04.10.11)

Gibst du mir, so geb ich dir

Statt von Banken leihen sich immer mehr Leute auf Onlineplattformen Geld von Privatpersonen.Von wegen netzaffin - wer auf einer Kreditplattform Geld von privaten Darlehensgebern animmt, unterscheidet sich kaum noch vom typischen Bankkunden.

(Artikel online nicht verfügbar)

Berliner Morgenpost (25.09.11)

Die virtuellen Kreditgeber

Das Prinzip ist alt, die Plattform noch vergleichweise neu: Kreditbörsen im Internet bringen Geldgeber und Kreditnehmer zusammen. Und sie boomen. Wer ein paar Tipps beachtet, kann daher auch die Banken umgehen - und sich über das Netz mit Geld versorgen.(Artikel online nicht verfügbar)

Brand eins (23.09.11)

Tausche Sicherheit gegen Freiheit

Warum fragen junge Arbeitnehmer zunehmend nach Werten anstatt nach Dienstwagen? Arbeiten lieber im Café als im Büro? Machen ihr eignes Ding, statt sich fest anstellen zu lassen? Zwei Gründer, Alexander Artopé und Ansgar Oberholz, disktutieren über die neue, selbstbestimmte Arbeitswelt. (Artikel online nicht verfügbar)

Rheinische Post (5.09.2011)

Geld leihen ohne Banken - funktioniert das?

Wer sich Geld leihen wollte oder einen Kredit brauchte, der musste bisher wohl oder übel eine Bank aufsuchen. Doch dieses Privileg der Kreditinstitute beginnt zu bröckeln. Online-Plattformen im Internet wie smava und Auxmoney betätigen sich mit wachsendem Erfolg als Kreditvermittler. Zum Artikel

Cortal Consors Magazin (03.09.11)

Viele Helfer, ein Ziel

Über den Cortal Consors Partner smava können Anleger privat Kreditprojekte unterstützen und anderen Geld leihen - oder die eigenen Projekte finanzieren Zum Beitrag (S.22-23)

VDI Nachrichten (2.09.2011)

Start-ups leisten Mittelständlern Finanzhilfe

Neue Aufträge sind da. Doch die letzten Kunden lassen sich Zeit beim Begleichen ihrer Rechnungen. Zwar reichen die Rücklagen noch für die laufenden Kosten. Doch um Material vorzufinanzieren, muss Geld her. Ein typischer Liquiditätsengpass, der kleinen und mittleren Betrieben auch bei guter Auftragslage passieren kann. Was tun? (...)  Gerade bei der Kreditbörse Smava geht inzwischen fast jeder zweite Kredit an Gewerbetreibende. Zum Beitrag

Chip (September 2011)

Der User ist der bessere Banker

Christoph Hampel ist ein gemachter Mann, finanziell geht es ihm prächtig. Doch eines Tages flattert dem Selbstständigen Post vom Finanzamt ins Haus: Eine Steuernachzahlung von knapp 30.000 Euro. Ein Kredit muss her. Doch die Hausbank weist Hampel mit Hinweis auf seine Selbstständigkeit und das damit verbundene Risiko ab.Sein Jahresgehalt - 80.000 Euro - ist dem Berater egal. Hampel stößt im Internet auf "Smava". (Artikel leider nicht online verfügbar)

Euro am Sonntag (28.08.2011)

Das interaktive Internet, das Web 2.0, macht die Kreditvergabe von Mensch zu Mensch und die kollektive Versicherung über eine Masse (Englisch: crowd) von gleichgerichteten Interessen möglich. Dabei wird auf die Intelligenz des Schwarms gesetzt. (...) Bereits etabliert hat sich die Kreditvergabe von privat an privat. 2002 startete in England mit zopa.com die erste Internetkreditbörse, inzwischen gibt es mit smava.de auch hierzulande einen entsprechenden Anbieter. (Artikel leider nicht online verfügbar)

Tagesspiegel (15.06.2011)

Geschäfte unter Freunden

Egal ob Krankheiten, Kindererziehung oder Kochrezepte: Das Internet ist der ideale Ort für Menschen, die anderen gerne Tipps geben. (...) Der Trend zum sozialen Netzwerken macht auch vor dem Bankgeschäft nicht Halt. (...) Ganz ohne die Beteiligung von Banken kommen Kreditplattformen wie smava aus. Hier können Privatleute Geld an andere Nutzer verleihen. Zum Beitrag

Werben und Verkaufen (09.06.2011)

Die wahren Freunde

Die Fußballbegeisterung der Deutschen reicht bis tief in ihre Geldbeutel. Vielen ist sie nicht nur ein Stadion-Besuch und ein Sky-Abo wert. Sie würden ihren Lieblingsverein sogar bei Geldnot unterstützen, sagen sie. Das zeigt eine Umfrage des Kreditanbieters smava. (Artikel online nicht verfügbar)

Handelsblatt (16.05.2011)

Stadionwurst und Geldgeschenke

Die Deutschen sind ein Volk von Fußballfanatikern.[...]Aber würden Sie Ihrem Verein auch Geld leihen, wenn er welches bräuchte? Oder hört beim Geld die Fußballfreundschaft auf? Das Online-Kreditportal smava hat eine Umfrage dazu gestartet. (Artikel online nicht verfügbar)

Handelsblatt (06.12.2010)

Schnelle Geldspritze aus dem Internet

Wenn die Bank kein Darlehen geben will, helfen Online-Vermittlungsplattformen, die Kredite von Privatpersonen an andere Privatpersonen, an Selbstständige und kleinere Unternehmen vermitteln. Die Mini-Kredite können bei kurzfristigen Liquiditätsengpässen nützlich sein. Doch die elektronische Geldmarktplätze birgen auch Risiken. Zum Artikel

Financial Times Deutschland (13.05.2011)

Kredit verspielt

Würden Sie einem Bundesligaverein Geld leihen? Nein? Dann denken Sie wie die Mehrheit der Deutschen. Die schätzt nämlich die Kreditwürdikgeit der Bundesligavereine als ziemlich schlecht ein - Laut einer Umfrage des Kreditmarktplatzes smava.de. (Artikel online leider nicht verfügbar)

Ärzte Zeitung (12.04.2011)

Online-Kreditbörse smava vermittelt 50 Millionen Euro

Der auch von Ärzten genutzte Online-Kreditmarktplatz smava hat nach vierjähriger Geschäftstätigkeit Kredite in einer Gesamthöhe von rund 50 Millionen Euro vermittel. Zum Beitrag

Lux - Das Magazin für intelligente Energie (29.03.2011)

Social Banking Web 2.0

Neuinterpretation einer Idee: Dank des Internets können sich Kunden im Social Banking direkt austauschen - ohne eine Bank als Mittler. Zum Beitrag (S. 25)

Hessischer Rundfunk (15.03.2011)

Wohin mit unserem Geld?

Radio-Beitrag zum Thema: "Wenn Banken überflüssig werden - Das Geschäft mit Privatkrediten aus dem Internet" (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Handwerkswirtschaft - Zeitung der Handwerkskammer Aachen (10.03.2011)

Online-Kreditbörse smava wird immer beliebter

Ohne Darlehen und Kredite wären die meisten Handwerksbetriebe aufgeschmissen. Sie brauchen Fremdkapital, um Material und Gehälter zu bezahlen, neue Fahrzeuge oder Maschinen zu kaufen. Mit Ihren Wünschen nach Finanzspritzen rennen die Inhaber bei den Banken jedoch nicht immer offene Türen ein. (Artikel online leider nicht mehr verfügbar)

Wirtschaftswoche (02.03.2011)

Klingelbeutel im Netz

Crowdfunding: Über Internet-Anbieter können Anleger in soziale Projekte investieren - und das Risiko mit anderen teilen. Zum Artikel

Gelnhäuser Neue Zeitung (02.03.2011)

Günstiger als die Bank

Kreditbörsen im Internet: Seriöse Alternative für Privatkunden. Das Prinzip ist alt, die Plattform noch vergleichsweise neu: Kreditbörsen im Internet bringen Geldgeber und Kreditnehmer zusammen. (Artikel leider nicht online verfügbar)

Berlin maximal (28.02.2011)

Das Berliner Online-Kreditportal smava hat das Jahr 2010 mit seinem bislang erfolgreichsten Ergebnis abgeschlossen. Das Unternehmen vergab im vergangenen Geschäftsjahr Kredite mit einem Volumen von 22 Millionen Euro. (Artikel leider nicht online verfügbar)

Für Sie (01.03.2011)

Bares Geld von unbekannt?

Privatdarlehen statt Bankkredit: Internetplattformen wie smava [...] vermitteln Menschen, die Geld verleihen wollen, an Leute mit Finanzsorgen. (Artikel leider nicht online verfügbar.)

Berlin-Brandenburgisches Handwerk (28.02.2011)

smava-Privatkredit

Finanzierungen jenseits des "üblichen" Bankenkredits machen Karriere. Onlinekreditportale beispielsweise funktionieren oft günstiger und schneller als klassische Geschäftsbanken. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Trucker (07.02.2011)

Eine Bank wie du und ich

Weil Banken oft zäh und teuer Kredite geben, nutzen vor allem Kleinunternehmer Onlinebörsen zum Geldleihen. (Artikel leider nicht online verfügbar)

WDR Fernsehen (02.02.2011)

Privatkredite: Geld leihen ohne Bank

Wer Geld bekommt, entscheidet der Anleger - Günter B. ist von Beruf Verwaltungsbeamter, in seiner Freizeit ist er allerdings eine "Bank". Seit einem Jahr legt er Geld über den Online-Kreditvermittler "smava" an und erzielt damit eine durchschnittliche Rendite von 4 Prozent. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Leipziger Volkszeitung (14.01.2011)

Onlinekreditbörsen wachsen rasant

Onlinekreditbörsen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Prinzip ist einfach: Privatpersonen vergeben Kredite an Privatpersonen. (Artikel leider nicht online verfügbar)

Gelnhäuser Neue Zeitung (20.12.2010)

Geld von privat an privat

Kreditbörsen im Netz sind serlöser als gedacht. Das Prinzip ist alt, die Plattform noch vergleichsweise neu: Kreditbörsen im Internet bringen Geldgeber und Kreditnehmer zusammen. Und sie boomen. Wer ein paar Tipps beachtet, kann daher auch die Bank umgehen - und sich über das Netz mit Geld versorgen. (Artikel leider nicht online verfügbar)

VerkehrsRundschau (17.12.2010)

Eine Bank wie du und ich

Weil die Banken nur teure Kredite vergeben, boomen im Internet Marktplätze, bei denen sich Selbständige Geld von privaten Anlegern leihen können - Stichwort "soziale Kredite". Was diese bringen. (VerkehrsRUNDSCHAU 50/2010 S. 44)

taz (25.11.2010)

Gutes Gewissen statt guter Geschäfte

Seit dem Beginn der Krise boomen alternative Banken - die GLS-Bank beispielsweise gewinnt monatlich rund 1400 Kunden hinzu. Aktuell trifft sich die Branche in Frankfurt.
Zum Artikel

Guter Rat (24.11.2010)

Wir sind die Bank

Tauschwirtschaft: smava vermittelt Kredite von Mensch zu Mensch. Ganz anonym und mit vielen Vorteilen - für Schuldner und Gläubiger. (Guter Rat, Sonderheft GELD 2010 S.64)

ProFirma (24.11.2010)

Im eigenen Teich fischen

Mittelständische Unternehmer vertrauen vor allem sich selbst. Das sollten sie auch beim privaten Vermögensaufbau tun. Denn Investitionen in dne Mittelstand zahlen sich aus. (ProFirma 12 /2010 S.44)

Deutsche Handwerkszeitung (19.11.2010)

Geld für Unternehmen aus privaten Händen

Das Internetportal smava.de vermittelt Kleinkredite. Kredite gibt es nicht nur bei der Bank. Alternativ vermittelt das Kreditportal smava.de Kleinkredite über das Internet. Unter www.smava.de können Kreditwünsche von 1.000 bis 50.000 Euro in Erfüllung gehen.
Zum Artikel

Mannheimer Morgen (17.11.2010)

Die Online-Börse smava vermittelt Darlehen im Internet - das Geld kommt von privaten Anlegern. Bernd Kleinschmitt (Name geändert) ist mit seinem Kreditgeschäft mehr als zufrieden. 2500 € hat sich der Heddesheimer geliehen - nicht bei einer Bank, sondern bei Menschen, die ihn nur aus dem Internet kennen Zum Artikel

Ostsee Zeitung (05.11.2010)

Ohne Moos was los

Sie haben eine tolle Idee, aber kein Geld, sie umzusetzen? Das Internet bietet immer mehr Möglichkeiten, an Kapital zu kommen: Etwa durch Gruppen-Sponsoring- viele Leute geben ein bisschen. (Artikel leider nicht online verfügbar)

Stuttgarter Zeitung (25.10.2010)

Alternativen zu Facebook & Co

Wie muss eine Internetgemeinschaft aufgebaut sein, damit sie ihren Mitgliedern echten Nutzen bringt? Manche wollen neue Leute kennenlernen, andere suchen Geschäftspartner, einen Kredit oder Möbel in Kleinanzeigen. Zum Artikel

Wirtschaftswoche (19.10.2010)

Die Rechnung ohne die Bank gemacht

Trotz des Wirtschaftsaufschwungs fällt es mittelständischen Unternehmen oft schwer, von den Banken Geld zu bekommen. Doch es gibt zahlreiche, auch ungewöhnliche Alternativen zum klassischen Kredit. Zum Artikel

Die Welt (18.10.2010)

Geldvermittlung im Internet boomt

Bei Klein-Krediten bleiben die Banken zunehmend außen vor. Geldgeschäfte wird es auch in Jahrzehnten noch geben, Banken nicht unbedingt. Mit dieser Prophezeiung wagte sich kurz vor der Jahrtausendwende Microsoft-Gründer Bill Gates an die Öffentlichkeit. Die Internetgemeinde arbeitet daran, dass diese Prognose eintrifft. So werden Kleinkredite immer häufiger über Geldbörsen im Internet vermittelt. Zum Artikel

N24 (14.10.2010)

Geld von privat an privat

Verbraucherschützer waren anfangs zum Teil skeptisch, als die neuen Kredit-Plattformen aufkamen. Doch wer sein Risiko durch richtige Abschlüsse begrenzt, muss nichts befürchten. Zum Artikel

Kölner Stadtanzeiger (14.10.2010)

Kredite von privat an privat

Kreditbörsen im Internet bringen private Geldgeber und Kreditnehmer zusammen. Und sie boomen. Wer ein paar Tipps beachtet, kann daher auch die Bank umgehen - und sich über das Netz mit Geld versorgen. Zum Artikel

Stiftung Finanztest (11.10.2010)

Alternative zur Bank

Kredit von privat. Im Internet vermittelt die Firma smava Kredite von Privatleuten - auch für Selbständige. Die Konditionen sind oft nicht schlecht. Wenn Selbständige Geld benötigen, müssen sie nicht unbedingt zur Bank. Kapital für Betriebsmittel oder Investitionen können sie auch von Privatleuten über das Internet bekommen.(Spezial Selbständige S.29)

Bild am Sonntag (10.10.2010)

Werden Sie zur Bank: Kredite vergeben und 7% Zinsen kassieren

"Zartac" braucht gerade 5000 Euro für einen Umzug und möchte sich das Geld zu 5,9 Prozent leihen. Deswegen geht er aber nicht zur Bank, sondern ins Internet. Das Portal smava.de vermittelt Kredite von Privatpersonen an Privatpersonen.

Der Sonntag (10.10.2010)

Ohne meine Bank

Neue Geldgeber: Wie Kreditbörsen im Netz Geschäfte zwischen Privatleuten vermitteln. Neue Konkurrenz für Banken: Kreditbörsen im Internet vermitteln Geld zwischen Privatleuten zu Zinssätzen, auf die sie sich gemeinsam verständigen.  (Artikel online nicht verfügbar)

Bild (28.09.2010)

Macht alle mit, ich brauch Kredit!

Was wäre, wenn man zum Aufnehmen eines Kredits keine Bank mehr bräuchte? Das ist längst Realität bei den "Peer-to-Peer-Krediten" aus dem Internet. (Artikel nicht online verfügbar)

B4B Mittelstand (27.09.2010)

Die Friends & Family Bank 2.0

Weil die Banken keine Kredite mehr vergeben, boomen im Internet Marktplätze, bei denen sich Privatleute, Selbstständige und Freiberufler Geld von privaten Gebern leihen können.
Zum Artikel

Ärzte-Zeitung (17.09.2010)

Koloskop auf Online-Pump: Privatgeld für Projekte so bunt wie das Leben

Geld verleihen von Mensch zu Mensch - so funktionieren Online-Kreditbörsen wie smava. Die Web-Plattformen für Kredite ohne Bank kommen gut an - auch bei Ärzten. Zum Artikel

Südwest Presse (08.09.2010)

IHK: Mikrokredite kommen in Mode

Existenzgründern und Kleinfirmen auf die Sprünge helfen sollen Kleinkredite. Die IHK Ulm und der Verein Monex bieten dazu ein neues Beratungsprogramm an. Erster spezieller Sprechtag: Ende September. Zum Artikel

Radio Bremen (24.08.2010)

Online-Kreditvermittlung per "smava" - wie funktioniert das?

Eine Alternative zum Bankkredit können Online-Kreditbörsen wie smava sein, auf denen sich Kreditsuchende und Anleger finden können.... (Beitrag online nicht mehr verfügbar)

Frankfurter Rundschau (22.08.2010)

Kapitalist für alle

Ob Alexander Artopé wohl ein Fan der "Lindenstraße" ist? Spätestens seit den Folgen 1289 und 1290 des ARD-Dauerbrenners - gesendet an den beiden vergangenen Sonntagen - müsste der Gründer und Geschäftsführer der Online-Kredit-Plattform Smava es eigentlich sein...
Zum Artikel

Financial Times Deutschland (20.08.2010)

Wer "Lindenstraße" guckt, lernt fürs Leben

Für all jene, die in Sachen "Lindenstraße" nicht auf dem neuesten Stand sind: Das Reisebüro von Helga und Erich ist pleite und Rettung nicht in Sicht. Dachte man. Dann aber, am vergangenen Sonntag in Folge 1289 der endlosen ARD-Reihe, hatten Mitarbeiter Alex und die Auszubildende Josi plötzlich eine Idee: Ein per Internet vermittelter Privatkredit... (Artikel online nicht verfügbar)

Schleswig-Holsteinische Landeszeitung (19.08.2010)

Internet-Kredit für Babys neuen Zahn

2007 entstand der erste deutsche Online-Marktplatz für private Kredite. Inzwischen wurden schon 34 Millionen Euro von Privat an Privat verliehen. "Winny05" aus Schleswig-Holstein benötigt 3500 Euro, um seinen Garagenhof zu pflastern, "Emil 65" aus Hamburg braucht 5000 Euro fürs Finanzamt und "Betty93" möchte endlich wieder lachen können. Zum Artikel

Hertener Allgemeine (19.08.2010)

Geld auch für Freiberufler und Selbstständige

Günstig an Kredite kommen in erster Linie all die Leute, die längere Zeit irgendwo fest angestellt sind. Nur wenige Anbieter kümmern sich dagegen um Gewerbetreibende, Handwerker oder freie Mitarbeiter... Zum Artikel

Münchener Merkur (16.08.2010)

Privatkredit per Internet: Das müssen Sie beachten

München - Der private Geldverleih boomt. Immer mehr Verbraucher nutzen diesen Weg, um ihre Finanzsorgen zu lösen. Allzu sorglos sollte man dabei allerdings nicht vorgehen. Es lauern Gefahren... Zum Artikel

Neue Westfälische Zeitung (27.07.2010)

Geldspritze aus privater Hand

Wie Kredit-Marktplätze im Internet Anleger und Kreditnehmer zusammenbringen: Das beschädigte Pflaster seiner Einfahrt war Bernd Kobicek (Name geändert) schon länger ein Dron im Auge. Insgesamt 9500 € brauchte der 30-jährige Bürener für die Neuverlegung... Zum Artikel

Süddeutsche Zeitung (27.07.2010)

Ein etwas anderer Banker

Alexander Artopé vermittelt über seine Internetplattform Kredite von privat an privat. Nach Geldgebern muss er nicht suchen ( Nr.170 S.18 - nicht online verfügbar).

urbanes (21.07.2010)

Geld. Macht. Sinn

Finanzkrise, Boni-Wahnsinn und eine Beratung, die sich an den eigenen Interessen orientiert statt an denen der Kunden, haben den Ruf der Banken nahhaltig angekratzt. Ausgabe 02 / 2010 S. 17 Zum Artikel 

trans aktuell (16.07.2010)

Geld von Anonymus

Kreditvergabe: Über das Internet lässt sich ohne viel Aufwand Geld von privaten Anlegern leihen. Jedoch sollten Transporteure die Internetanbieter genau prüfen. (Ausgabe 16 / S. 13 - nicht online verfügbar)

Der Handel (07.07.2010)

Kritisches Klima

Insbesondere kleine und mittlere Handelsunternehmen klagen über eine drastische Verschlechterung der Finanzierungssituation. Doch es gibt interessante Alternativen zum Bankschalter. Zum Artikel

brand eins (01.07.2010)

Die Nutzwerker

Über die großen Online-Gemeinschaften wird viel geredet und geschrieben. Dabei sind es eher die kleinen, die ihren Mitgliedern nützen. Hier eine interessante Auswahl.
Zum Artikel

taz (26.06.2010)

Haste mal ein paar Euro?

Kredite von Privaten: Wenn Bürger Bürgern auf direktem Weg Geld leihen, profitieren beide Seiten davon: Das unbürokratische Verfahren wird genutzt, um bewusst und sinnvoll zu investieren. Zum Artikel

Börse online (24.06.2010)

Rendite 2.0

Auf der Suche nach höheren Erträgen verleihen immer mehr Anleger auf Kreditplattformen im Internet Geld. Bis zu 15% Zinsen versprechen die Anbieter. 
Ausgabe 25|2010 S.36 (Artikel nicht online verfügbar)

handwerk magazin 06 / 2010

Virtuell ans Geld

Kredit: Banken mauern bei der Kreditvergabe. Für Unternehmer sind Online-Marktplätze eine moderne Alternative. (Seite 72)

VDI Nachrichten (03.06.2010)

Liquide dank vieler Cents und Grips en masse

Community Banking: Banken haben mit irren Spekulationen viel Vertrauen bei Kunden und privaten Anlegern verspielt. Nun formieren sich Organisationen und Start-ups, um Geldgeschäfte wieder auf eine reale Basis zurückzuholen. Zum Artikel

Guter Rat (01.06.2010)

Wir sind Bank

Tauschwirtschaft - smava vermittelt Kredite von Mensch zu Mensch. Ganz anonym und mit vielen Vorteilen - für Schuldner und für Gläubiger Ausgabe 6/2010 S.20 (leider nicht online verfügbar)

DRadio Wissen (27.05.2010)

Kleines Geld - Große Wirkung

Mikrokredite - bei dem Stichwort denkt man Entwicklungsländer, an Muhammad Yunus, der für seine Mikrofinanz-Projekt in Bangladesch 2006 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Doch Mikrokredite gobt es auch in Deutschland. Zum Beitrag

Neue Osnabrücker Zeitung (27.05.2010)

Wer bietet mehr: Privatleute vergeben im Internet Kredite

Wer heute einen Kredit sucht, braucht keine Bank mehr. Auf Online-Plattformen wie smava vergeben Privatpersonen Darlehen. Zehntausende Privatanleger und Tausende Kreditsuchende nutzen das Forum (online nicht verfügbar)

Frankfurter Allgemeine (20.05.2010)

Wie Kreditgeschäfte die Freundschaft fördern können.

Informelle Kreditzirkel sind eine günstige Alternative zu Mikrofinanz und fördern den sozialen Zusammenhalt. Doch die Bevorzugung der Mikrofinanzinstitute bedroht diese Gruppen. Das Internet könnte Abhilfe schaffen. Zum Artikel

VER.DI PUBLIK (18.05.2010)

Der schnelle Weg zum kleinen Geld

Banken haben zu allen Zeiten ihr Geld lieber an Reiche und Großunternehmer verliehen als an weniger Bemittelte und Existenzgründer. Doch es gibt andere Wege der Finanzierung und Kreditbeschaffung als auf den Hochzinskredit einer Geschäftsbank zu setzen. Das Zauberwort heißt Mikrokredit. Mai 2010 / S. 5 (nicht online verfügbar) 

RBB inforadio (18.05.2010)

Unternehmensporträt: Online-Kreditvermittler smava kooperiert mit Bank

Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen wird es immer schwieriger, Kredite zu bekommen. Die Konditionen haben sich teilweise deutlich verschlechtert. Davon profitieren spezielle Onlinebörsen, die Darlehen von privat zu privat vermitteln.  (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Sächsische Zeitung (15.05.2010)

Kredit ohne Bank - wie geht das?

Wer sich kein Geld von einer Bank oder Sparkasse leihen kann oder will, hat noch eine andere Möglichkeit: Onlinebörsen wie smava....  (Artikel online nicht verfügbar)

taz.de (07.05.2010)

Geld mit Gesichtern

Warum die Kohle auf die Bank tragen, die sie an sonst wen verleiht? Auf Onlinebörsen geben Menschen die Summen direkt. So bahnt sich ein weltweites Revolutiönchen an.
Zum Artikel

NZZ Online (22.04.2010)

Banking: Online, Social, Facebook?

«Die Bank sind wir» heisst ein auf Mai angekündigtes Buch zu Social Banking. Dass dies kein Hirngespinst ist, zeigen Beispiele: Zopa hat seit 2005 alleine in Grossbritannien 70.5 Millionen Pfund an Darlehen vermittelt. Zum Artikel

Abendzeitung (19.04.2010)

Geb ich dir, gibst du mir

Banken knausern mit Krediten und Zinsen - da bietet sich eine Alternative an: Geld privat zu leihen und zu verleihen. Online-Börsen helfen dabei. Doch es gibt einiges zu beachten: (leider nicht online verfügbar)

Internet World Business (12.04.2010)

"Jede Bank ist Konkurrenz"

Seit 2007 vermittelt smava Kredite von Mensch zu Mensch. Neben Verbrauchern suchen hier zunehmend auch Firmen Kredit. (leider noch nicht online verfügbar)

Handelsblatt (30.03.2010)

Kreditportale im Internet: Auf der Suche nach schnellem Geld

Anleger müssen in diesen Zeiten erfinderisch sein. Das Tagesgeldkonto wirft maximal zwei Prozent ab, für Festgeld gibt es nicht viel mehr, auch auf anderen Märkten scheint die Zeit der Schnäppchen vorbei. Grund genug, sich nach Alternativen umzusehen. Zum Artikel

ZEIT- GELD SPEZIAL (25.03.2010)

Kredit ohne Bank

Online-Plattformen können sich über mangelnde Nachfrage nicht beklagen - von Kreditsuchenden, vor allem aber von Anlegern. Zum Artikel

impulse (25.03.2010)

Internet-Kredite

Unternehmer aus dem Dienstleistungssektor besorgen sich verstärkt Darlehen bei Privatleuten übre spezielle Kreditplattformen im Internet. Das zeigt eine Nutzerauswertung von smava, dem größten deutschen Anbieter dieser Art in Deutschland. (April Ausgabe 2010, S.9)

Frankfurter Rundschau (16.03.2010)

Ein Kredit für alle Fälle

Die Klagen von Mittelständlern reißen nicht ab. Banken und Sparkassen kausern mit den Krediten oder verschlechtern die Konditionen. Noch schwieriger ist es für Selbständige. Da kann auch der jüngst berufene Kreditmediator kaum helfen. (Artikel online nicht verfügbar)

NEON (16.03.2010)

Soziale Rendite

Seit der Finanzkrise sind die Peer-to-peer-Banken eine Alternative zum Großbankensystem. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Focus Money (24.02.2010)

"Wir sind keine Bank"

Über die Internet-Plattform smava können Privatleute selbst Kredite vergeben. Das Vergabevolumen hat sich 2009 verdreifacht, die Ausfallraten sind erstaunlich gering.
Zum Beitrag

Hamburger Abendblatt (13.02.2010)

Trend: Finanzkrise lässt Kreditplattformen boomen

Knauserige Banken treiben Privatpersonen und Firmen auf der Suche nach Darlehen ins Netz. Die Geldgeber wittern hohe Renditen - Risiko inklusive. Zum Artikel

ProFirma (02.02.2010)


Raus aus der Kreditklemme: das Berliner Unternehmen smava betreibt eine Online-Vermittlungsbörse, auf der jedermann Kredite erhalten oder auch vergeben kann. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Berlin maximal (01.02.2010)


Der Preis des Kapitals: Mittelständler klagen immer mehr über die restriktive Kreditvergabe ihrer Hausbank - dabei ist genug Geld vorhanden. Man muss es nur finden. Stellt man deutschen Geschäftsleuten in diesen Tagen die Frage, ob der Mittelstand in einer Kreditklemme steckt, bekommt man ganz unterschiedliche Antworten. Zum Artikel

Deutschlandradio (12.12.2009)

Im Internet gibt es Lösungsangebote für alle möglichen Probleme. Unter anderem auch für Geldprobleme. Geld leihen ist teuer. Ein normaler Ratenkredit kostet zwischen 6 und 11 Prozent. Und meist ist dann die eigene Hausbank auch noch die teuerste Lösung.
 (Beitrag online nicht mehr verfügbar)

Tagesspiegel (26.11.2009)

Selbst ist die Bank

Kreditvergabe ohne Bank - das klingt nach einer Antwort auf die drohende Kreditklemme. Onlinekreditbörsen bringen Schuldner und Gläubiger zusammen. Zum Artikel

SWR 3 Morningshow (17.11.2009)


Wir sprechen heute morgen über so genannte private Kreditportale im Internet. Das funktioniert so ähnlich wie eBay nur mit Geld. Einer brauchts, der andere hats und beide kommen über ein so genanntes Kreditportal zusammen. Zum Radiobeitrag

Frankfurter Rundschau (16.11.2009)


Nicht alle Vermittler fair: Die einen brauchen Geld, die anderen haben es und wittern Rendite. Vermittler von privaten Kreditgeschäften bringen beide Seiten zusammen. Anders als in der Bankenwelt stehen bei Onlineplattformen wie smava.de die privaten Kreditgeber Schlange, weil sie auf hohe Rendite hoffen. Zum Artikel

Rheinische Post Online (10.11.2009)

Nicht alle Online-Plattformen empfehlenswert

Über Online-Plattformen können sich Privatleute gegenseitig Geld leihen. Dieses Konzept wird in Deutschland immer beliebter, allerdings sieht die Stiftung Warentest Tücken. So besteht bei einem Anbieter die Gefahr, auf falsche Versprechen hereinzufallen und zu hohe Gebühren zu zahlen. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Handelsblatt (08.11.2009)

Wie Sie im Netz nach Geld fischen

In Zeiten, in denen Banken mit Krediten knausern, boomt der Geldverleih im Internet. Auf Online-Marktplätzen wie Smava, Auxmoney oder Money4Friends verleihen und leihen sich Menschen gegenseitig Geld. Doch Verbraucherschützer kritisieren manche Angebote scharf. Nur ein Anbieter überzeugt die Experten. Zum Artikel

Zeit Online (28.10.2009)

Onlinekredite gedeihen in der Bankenkrise

Weil Banken knausern, übernehmen private Geldgeber im Netz ihren Job. Sie verleihen an Freiberufler oder Privatpersonen und verdienen gut. Wenn sie es wiederbekommen.Im September dieses Jahres ist das Kreditvolumen europäischer Banken um 0,3 Prozent zurückgegangen. Zum Artikel

€URO (22.10.2009)

Kreditbörsen - Besser als Festgeld: Acht Prozent Rendite mit Privatdarlehen

Auf Internetplattformen wie smava können Anleger Kredite an Privatpersonen vergeben. Doch für wen lohnt sich das? "Mein Freund und ich haben uns vor einem Jahr erfolgreich selbständig gemacht", erzählt Rebecca K. ...  (Artikel online nicht verfügbar)

Stiftung Finanztest (20.10.2009)

Nicht alle Online-Plattformen sind empfehlenswert

Über Online-Plattformen können sich Privatleute gegenseitig Geld leihen. Das Konzept kommt aus den USA und wird auch bei uns immer beliebter. Doch während beim Anbieter smava das Geschäftsmodell funktioniert, lauern beim Anbieter Auxmoney falsche Versprechen und hohe Gebühren. Zum Artikel

Welt am Sonntag (18.10.2009)

Kredit 2.0 für jedermann

Banken leihen nicht mehr jedem Geld.Darunter leiden vor allem Selbstständige.Doch es gibt Alternativen. Über Plattformen im Internet lassen sich private Kapitalgeber finden"Body390" will Geld, viel Geld. Zum Artikel

Dorstener Zeitung (15.10.2009)

Finanzkrise befeuert Privatkredite

Als Folge der weltweiten Finanzkrise boomen derzeit via Internet vermittelte Privatkredite. Besonders Selbstständige und Freiberufler, die bei ihrer Bank derzeit kein Geld geliehen bekommen, beschaffen sich im Netz neue Liquidität. Zum Beitrag

Handwerk Magazin - Gründer (08.10.2009)

Kredit vom Kollegen

Darlehensvergabe im Internet - Die Banken mauern bei Krediten. Für Gründer sind Online-Plattformen, die Kredite vermitteln, eine Alternative. Aber nicht jeder Anbieter arbeitet seriös. (Artikel online nicht verfügbar)

Bild.de (21.09.2009)

Kredit-Umfrage - Welchem Politiker würden Sie Geld leihen?

Das Marktforschungsinstituts ODC-Services fragte für die Online-Kreditbörse smava 1001 Menschen: Welchem der 19 deutschen Spitzenpolitiker würden Sie Geld leihen? 47 Prozent der Befragten sagten: Keinem! Zum Artikel

Der Tagesspiegel (16.09.2009)

Mikrokredite - Kleines Geld für große Ideen

Mikrokredite helfen Existenzgründern und Mittelständlern, die bei den meisten Banken abblitzen.Sie wollen Spaß haben, kreativ sein und Freunde bleiben. Alles Ökonomische ist auch wichtig, muss sich aber unterordnen. Zum Artikel

Handelsblatt (04.09.2009)

Online-Kreditbörse: Geld ohne Bank

In der Krise klagen viele Mittelständler über fehlende Kredite. Das Geld wird knapp. In die Lücke, die die Banken gelassen haben, stoßen nun Online-Kreditbörsen. Wer von den Banken keinen Kredit bekommt, kann hier noch von privaten und gewerblichen Anlegern Geld bekommen. Zum Artikel

Hessischer Rundfunk HR1 (01.09.2009)

Immer mehr Selbständige nutzen Online-Kreditbörsen

Immer mehr Selbständige verschaffen sich die nötige Liquidität über private Investoren. Der Vorteil von Online-Kreditbörsen: In der Regel liegt der Zinssatz, den Kreditnehmer bei smava bezahlen, unter dem Zinssatz, den sie bei der Bank hätten bezahlen müssen. Neben der guten Rendite, die Anleger auf smava.de für Ihre Investitionen erzielen, profitieren sie zudem von einem guten Sicherheitssystem. Zum Radio-Beitrag

Superillu (16.04.2009)

Neue Kreditidee: Geld von Privatleuten leihen

Immer mehr Menschen nutzen Online-Marktplätze, um einen Kredit zu bekommen. smava bekam von Verbraucherschützern das Urteil "seriös". Zum Artikel

Frankfurter Allgemeine Zeitung (27.08.2009)

Die Bankräuber

Wer sein Citibank-Girokonto überzieht und seinen Dispokredit beansprucht, zahlt saftige 16,99 Prozent Zinsen. Das ist Rekord. Nur Kunden mit dem Konto Citibest erhalten gnädigere Konditionen. Nicht besser ist die Santander Consumer Bank. Zum Artikel

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (23.08.2009)

Kredite aus dem Internet

Wer Geld braucht, muss nicht unbedingt zur Bank gehen.  Kreditplattformen im Internet vermitteln  Darlehen von Privat zu Privat. In Krisenzeiten blüht das Geschäft. Zum Artikel

Bayern 2 Radiowelt (31.07.2009)

7000 Euro sofort - private Kredite im Internet? Zum Radio-Beitrag

Deutschlandfunk (17.07.2009)

Wenn das Geld ausbleibt - Droht Deutschland eine Kreditklemme?

Bisher kann deutschlandweit noch nicht von einer Kreditklemme im Zuge der Wirtschaftskrise gesprochen werden. Doch gerade kleine oder mittelständische Unternehmen haben oftmals Probleme, Kredite von Banken zu leihen. Zum Artikel

VDI Nachrichten (17.07.2009)

Finanzwelt 2.0 - Die Nutzer führen Regie im Internet-Bankwesen 

Online-Banking: Das Vertrauen der Kunden in die Finanzberater ist seit den Bankenskandalen erschüttert. Immer mehr Kunden nehmen nun das Heft selbst in die Hand und werden selbst zu kleinen Bankern - im interaktiven Web 2.0. Zum Artikel

Süddeutsche Zeitung (15.07.2009)

7000 Euro für die Hochzeit - sofort

Kredit ja, aber nicht von der Bank: Im Internet gewähren sich viele Menschen gegenseitig ein Darlehen - um sich kleine und große Wünsche zu erfüllen. Zum Artikel

Badische Zeitung (07.07.2009)

Geld leihen auch ohne die Bank

Allenthalben werden die Klagen lauter, die Banken vergäben kaum noch Kredite. Oder sie verlangten saftige Zinsen. Kleinunternehmen, Selbstständige und Privatleute suchen deshalb andere Wege, sich Geld zu leihen. Zum Artikel

fair-NEWS.de (06.07.2009)

Letze Warnung an die Banken

Die Banken erhalten eine deftige Rüge und die letzte Warnung, entsprechend Kredite in die Wirtschaft zu vergeben und günstige Zinsen anzubieten. Die Banken erhalten derzeit sehr viel Geld für nur 1% Zins und geben diesen nicht an die Wirtschaft weiter.  (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Stuttgarter Zeitung (24.06.2009)

Social Banking : Der Nutzer wird zum Investor

Berlin - Jung, mobil und sozial vernetzt - so präsentiert sich eine neue Generation von Anlegern, die das Internet kreativ nutzt. Zum Artikel

der Freitag (17.06.2009)

Macht euch eure Bank selbst

Kaum jemand glaubt noch Bankberatern. Statt der Experten übernehmen im Netz nun Communities die Beratung bei Finanzfragen - und entscheiden auch über Kredite. Zum Artikel

RP ONLINE (15.06.2009)

Die Banken wollen unser Vertrauen zurück

Die Banken wollen ihr lädiertes Image wieder aufpolieren. Mitten in der Finanzkrise setzen die Banken in ihrer Werbung immer mehr auf Vertrauensbildung beim Privat-Kunden. Zum Artikel

Wirtschaftswoche (08.06.2009)

Bank spielen

Würden Sie Leuten, die Sie nie gesehen haben, Geld leihen? Viele Anleger tun das - und erzielen über Kredit-Plattformen im Internet zweistellige Renditen. Zum Artikel

dradio.de (27.05.2009)

Geld aus dem Netz

Geld verleihen oder borgen per Internet - das klingt erst einmal etwas obskur. Doch bei den noch relativ jungen Internetkreditbörsen ist das völlig normal.  (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Bild.de (22.05.2009)

Privat Geld leihen und verleihen - was muss ich beachten?

Es klingt verlockend: Statt einen Kredit bei der Bank aufzunehmen, gibt es im Internet Webseiten, auf denen Privatleute Geld verleihen. Die Zinsen sind niedriger als bei der Bank und die Bonitätsanforderungen geringer. Zum Artikel

Focus Money (20.05.2009)

Tragbare Zinslasten

Die Leitzinsen sind historisch niedrig. Doch Kredite werden kaum günstiger. Wo es preiswert Geld gibt.  (Artikel online nicht verfügbar)

Hamburger Abendblatt (18.05.2009)

Von privat an privat: Kreditboom im Internet

Infolge der Finanzmarktkrise wird es für viele Menschen schwieriger, einen Kredit von der Bank zu bekommen. Deshalb borgen sie sich zunehmend Geld übers Internet. Zum Artikel

Welt online (04.05.2009)

Die private Kreditvergabe im Internet boomt

Der private Geldverleih in Deutschland wächst rasant. In Zeiten der Wirtschaftskrise suchen Privatleute nach Alternativen zu Bankkrediten. Immer mehr Bundesbürger nutzen spezielle Internetbörsen, um ein Darlehen zu erhalten. Zum Artikel

BR-online (03.05.2009)

Bits, Bytes und Neues im Netz

Mit Social Banking Geld leihen über's Internet ohne traditionelle Bank - Harley hat sich gerade 3.250 Euro für den Neuaufbau seines Motorrads geliehen, Bernhard 12.500 Euro für die Erweiterung seines Ingenieurbüros. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

ZDF Wiso (27.04.2009)

Tipp: Günstige Kredite bekommen

Die Zinsen sind so niedrig wie noch nie. Doch bis Überziehungs- oder Ratenkredite billiger werden, können Wochen vergehen. Denn Banken lassen sich Zeit damit, günstigere Konditionen an ihre Kunden weiterzugeben. Die Alternative: private Kredite. (Video online nicht mehr verfügbar)

Focus Money (26.04.2009)

Es geht auch ohne Bank

Das Vertrauen in klassische Kreditinstitute ist auf einem historischen Tiefstand angelangt. Immer mehr Deutsche leihen ihr Geld lieber privat im Internet. Zum Artikel

Heise.de (21.04.2009)

Bank überfällt Bürger: Wie nachhaltig ist Social Banking?

Über Geld spricht man (doch): Wie sieht die Bank der Zukunft aus? - Das Internet bietet immerhin die Möglichkeit, die physischen Bankgeschäfte mit ein paar Mausklicks ins Mitmachweb zu verlegen. Zum Artikel

Magdeburger Volksstimme (21.04.2009)

Privatkredit aus dem Internet

Geld von Privatleuten leihen - möglich ist das über Internetkreditbörsen wie smava oder auxmoney. Die Stiftung Warentest hat die Anbieter unter die Lupe genommen. (Artikel online nicht verfügbar)

Horizont (16.04.2009)

Banking 2.0: Finanzgeschäfte im Dialog

Während klassische Finanzinstitute mit Imagekampagnen den Ruf aufpolieren, sehen Anbieter wie Fidor oder Smava den Vertrauensverlust weiter Teile der Branche als Chance, um mit den Prinzipien des Web 2.0 beim Kunden zu punkten. Zum Artikel

Frankfurter Rundschau (14.04.2009)

Geld aus dem Netz

Allenthalben werden die Klagen lauter, die Banken vergäben kaum noch Kredite. Oder sie verlangten saftige Zinsen. Kleinunternehmen, Selbstständige und Privatleute suchen deshalb andere Wege, sich Geld zu leihen. Zum Artikel

Frankfurter Allgemeine Zeitung (09.11.2008)

Krise? Nicht im Internet

Während die Banken um ihre Existenzen kämpfen und die Autohersteller nach Absatzprogrammen rufen, scheinen die Internetunternehmen in Deutschland bisher keine Konjunktursorgen zu kennen. Zum Artikel

news.de (01.04.2009)

Preisverdächtige Mikrokredite

Die Finanzkrise hat das Vertrauen in die Banken erschüttert. Wer sein Geld anders anlegen will oder eine Finanzierung für ein schwieriges Projekt sucht, dem hilft das Internetportal Smava. Zum Artikel

Fonds professionell (30.03.2009)

Kredit als Assetklasse?

Die Online-Plattform smava bietet seit einiger Zeit Kredite direkt von Mensch zu Mensch an und könnte damit Wegbereiter einer neuen Assetklasse sein. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Der Tagesspiegel (20.03.2009)

Wir sind die Bank

Wer einen Kredit benötigt, kann ihn von Privatleuten bekommen. Und die Internet-Drehscheibe smava spielt für Bewerber den Vermittler. Zum Artikel

Horizont (17.03.2009)

"Zeit Magazin" hat die meisten Nominierungen - Lead-Awards 2009

Für den Preis "Webcommunity des Jahres" sind smava, Soundcloud und Twitter nominiert. Anders als bei anderen Kreativwettbewerben kann man sich für die Auszeichnung nicht bewerben. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

swr1 (13.03.2009)

Banken? Nein Danke!

Eine parallele Geldwelt gewinnt in Zeiten der Finanzkrise immer mehr Anhänger. Private Kapitalanleger vergeben über Plattformen im Internet Kredite an Privatleute und Firmen. Zum Hörbeitrag (Download) 

Welt online (08.03.2009)

Eine neue Galaxie für Ihr Geld

Banken? Nein danke. Regionale Währungen und private Kreditplattformen erfreuen sich in der Krise zunehmender Beliebtheit. Einige Menschen wollen sogar ganz auf ein Bezahlmittel verzichten. Zum Artikel

MDR Guter Rat! (05.03.2009)

Sind Kreditangebote "ohne Schufa" seriös?

Solche Kreditangebote sollte man im eigenen Interesse strikt meiden. Sie sind keine Lösung der finanziellen Probleme, sie werden im Gegenteil am Ende sehr teuer. Geld zu akzeptablen Konditionen bieten seit einiger Zeit private Kreditgeber. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Bild (26.02.2009)

So kommen Sie ohne Bank an Geld

Wer Banken nicht vertraut, kann auch über Privatpersonen Kredite bekommen. Über Internet-Kreditvermittler werden kleinere Summen verliehen.  Zum Artikel

Stuttgarter Nachrichten (24.02.2009)

Geld clever aus dem Internet holen

Die Klagen werden lauter, die Banken vergäben kaum noch Kredite. Oder sie verlangten saftige Zinsen. Kleinunternehmen, Selbständige und Privatleute suchen deshalb andere Wege, sich Geld zu leihen. Mehr und mehr kommt das Internet ins Spiel.  Zum Artikel

Financial Times Deutschland (17.02.2009)

Privatkredite aus dem Netz

Über Internetbörsen leihen sich immer mehr Privatleute gegenseitig Geld. Das Modell macht Schule, denn die Banken knausern mit Darlehen - und Anleger finanzieren lieber eine Hunde-OP als riskante Geschäfte. Zum Artikel

Finanztest (02.2009)

Schutz für Privatkredite?

Ich möchte bei Kreditplattformen im Internet mitmachen, über die man anderen Menschen gegen Zins Kredit geben kann. Abgewickelt werden die Geschäfte aber doch über Banken.  Zum Artikel

Welt online (10.02.2009)

So funktionieren Kredite von Privat zu Privat

Kreditmarktplätze im Internet boomen. Die Konditionen sind für Schuldner wie Gläubiger günstiger als bei Banken, das Risiko lässt sich eingrenzen. Oft jedoch bewegen sich Anleger in einer rechtlichen Grauzone.  Zum Artikel

Handelsblatt karriere.de (06.02.2009)

Von Mensch zu Mensch

Privatleute, die Geld zu guten Zinssätzen anlegen wollen, treffen bei smava auf Menschen, die einen Kredit benötigen, bei der Bank aber keinen bekommen oder dort sehr hohe Zinsen bezahlen müssten. (Artikel online nicht verfügbar)

Zeit online (06.02.2009)

Gute Kredite, schlechte Kredite

Geld aus dem Netz: Spezielle Internet-Plattformen vermitteln Darlehen von Privat zu Privat. Manche funktionieren gut und verlässlich. Nicht alle sind seriös. Zum Artikel

El Pais (05.02.2009)

Una docena de compañías ya trabajan en Europa

En Alemania, smava es otra sólida iniciativa. Su fundador, Alexander Artopé, tiene claro que la crisis crediticia beneficia al P2P lending. "Los consumidores empiezan a entender las ventajas de una alternativa a los bancos, donde conocer con transparencia adónde va su dinero". Zum Artikel (Download)

hr1 (04.02.2009)

Kredite per Internet von Privatleuten

Viele Privatleute, die einen Kredit brauchen, gehen mittlerweile nicht mehr zur Bank, sondern leihen sich Geld von anderen Privatleuten. Abgewickelt wird das Ganze über Online-Kredit-Börsen wie smava. Zum Hörbeitrag (Download)

WDR Fernsehen (21.01.2009)

Kredite per Mausklick

Sie brauchen Zahnersatz oder wollen ein Auto kaufen, haben aber kein Geld? Internetkredite von Privat an Privat liegen voll im Trend. Besonders seit der Finanzkrise legen immer mehr Menschen übers Netz Geld an. Hier vermitteln Plattformen zwischen Kreditgeber und -nehmer. (Video online nicht mehr verfügbar)

Welt online (12.01.2009)

Wenn Privatpersonen Darlehen vergeben

Vertrauensverlust bei den Geldhäusern beflügelt das Geschäft der Online-Kreditbörsen - Anbietern winken bis zu 18 Prozent Zinsen. Die Finanz- und Wirtschaftskrise schadet den meisten Branchen, aber es gibt auch Gewinner... Zum Artikel

Stern.de (10.12.2008)

Online-Bürgerbank: Geld vom Nachbarn pumpen

Die Idee ist einfach: Bürger verleihen Geld an Bürger. Das sagte der Geschäftsführer des Onlinedienstes smava, Alexander Artopé, im Interview mit unserem Videodienst. smava sei eine Art ebay für Kredite. Angesichts der Finanzmarktkrise scheint das Geschäft zu laufen. Zum Artikel

die taz (02.12.2008)

Kredit ohne Hai

Der Weg zum Kredit war bisher hart: Banken, Anträge, Hoffen und Absagen. Auf Internet-Marktplätzen leihen sich Privatleute gegenseitig große Geldsummen. Zum Artikel

Allgäuer Zeitung (28.11.2008)

Kreditvergabe im Internet von privat zu privat

"Karsten65" braucht einen Kredit über 1500 Euro, damit seine Frau endlich ihr langersehntes Bauchtanzstudio eröffnen kann. «Winny05» benötigt 3500 Euro, um seine Küche nach einem Wasserrohrbruch zu renovieren. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Der Tagesspiegel (22.11.2008)

Die Ersatzbank

Der eine will nach Australien, der andere muss seinen teuren Dispo ablösen, der Dritte braucht Geld, um Steuern zu zahlen. Sie alle könnten sich an smava wenden, einen Handelsplatz im Internet, eine Art Ebay für Kredite. Zum Artikel

impulse (20.11.2008)

Du bist die Bank

Neue Finanzanbieter machen den Direktbanken Konkurrenz. Das Geld aus dem Internet stammt von Privatanlegern. Für wen die Online-Finanziers tatsächlich schon eine alternative sind. Zum Artikel

Magdeburger Volksstimme (24.10.2008)

smava ist die erste Wahl

Der eine will Geld gut verzinst anlegen, der andere braucht dringend welches, um seine Küche zu renovieren oder neue Büromöbel zu kaufen, also tun sie sich zusammen.  Zum Artikel (Download)

Stiftung Warentest (22.10.2008)

Die Bank sind Sie

Privatkredite. Über die Kreditbörsen smava und auxmoney können Privatleute im Internet mit einander Darlehensgeschäfte machen. Bei smava ist das Risiko für Kreditgeber begrenzt, bei auxmoney in vielen Fällen nicht.  Zum Artikel

Frankfurter Rundschau (11.10.2008)

Unabhängig von den Banken

Im Dickicht der globalen Kapitalströme hat Otto Normalverbraucher keinen Einfluss darauf, was mit seinem Geld passiert. Denn kaum ist es auf unserem Konto geparkt, tritt es in den globalen Geldkreislauf ein. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Tomorrow (30.09.2008)

Die Lieblings-Links von Alexander Artopé

Alexander Artopé, 39, Gründer des Privatkredit-Portals smava, kennt sich mit Geld gut aus. Wofür er sich im Internet außer Finanzen sonst noch interessiert, verraten seine Lieblings-Links. Zum Artikel (Download)

Bayern 2 (30.09.2008)

Notizbuch - Kredite von Privat

In der Finanzwelt geht es zur Zeit drunter und drüber. Überall herrscht Angst und Misstrauen. Die Kunden misstrauen Ihren Banken und die Misstrauen sich gegenseitig. Zum Hörbeitrag (Download)

Neue Zürcher Zeitung (15.09.2008)

Schnelle Kredite von Mensch zu Mensch

Online-Marktplätze für Kredite sind nicht nur in den USA oder England ein Renner. Auch zwischen Hamburg und München wächst die Gemeinschaft der privaten Kreditgeber und -nehmer. Smava heißt Deutschlands erster Online-Kredit-Markt.  Zum Artikel (Download)

handelsblatt.com (28.08.2008)

Wenn die Oma Geld braucht

Kredite von privat an privat - eine neue Geschäftsidee im Internet-Zeitalter: Seit etwas mehr als einem Jahr gibt es die Internet-Kreditbörse smava. Bisher sind dort 700 Kredite und mehr als drei Millionen Euro vermittelt worden.  Zum Artikel

Neue Rhein Zeitung (10.08.2008)

Privatkredite aus dem Internet haben Konjunktur

"Tom R66" benötigt Geld - für ein neues Pferd. Knapp 6000 € sollen es sein, nachdem "Sir Otto", sein ostpreußischer Warmblüter, nach langer Krankheit eingeschläfert werden musste. Der 42-jährige Mann wird fündig. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Handwerk Magazin (31.07.2008)

Einfach und unkompliziert

Den Auftrag für ein Haus aus Naturstammhölzern hatte Zimmermeister Mike Mätzing schon in der Tasche. Nur die dafür notwendigen Materialien fehlten ihm noch - und in Vorleistung wollte der Kunde nicht gehen.  Zum Artikel

volksstimme.de (16.07.2008)

Kreditvergabe im Internet von privat zu privat

"Karsten65" braucht einen Kredit über 1500 Euro, damit seine Frau endlich ihr langersehntes Bauchtanzstudio eröffnen kann. "Winny05" benötigt 3500 Euro, um seine Küche nach einem Wasserrohrbruch zu renovieren. Beide setzen ihre Hoffnung auf "smava.de" (Artikel online nicht mehr verfügbar)

geldinstitute (10.07.2008)

Elektronische Kreditmarktplätze als Konkurrenz für Banken: Private Kreditvergabe via Internet funktioniert

Ob Zopa in England, Prosper in den USA oder smava in Deutschland - elektronische Kreditmarktplätze, auf denen via Internet private Kreditgeber und Kreditnehmer zusammengeführt werden, wachsen weiter.  Zum Artikel

Computerwoche (01.07.2008)

Die nützlichsten deutschen Web 2.0 Sites

Nach dem Muster des "Social Lending" von prosper.com vermittelt Smava "Kredite von Mensch zu Mensch". Es versteht sich als Marktplatz für den Geldverleih, wobei Privatpersonen als Kreditgeber auftreten. Zum Artikel

Hannoversche Allgemeine Zeitung (16.06.2008)

Internetmarktplatz für Kredite

Für den Kreditnehmer Brennholzer war der unkomplizierte Ablauf der Grund, über smava einen Kredit aufzunehmen. Der 48-Jährige aus Niedersachsen brauchte im Januar einen Kredit in Höhe von 5000 Euro. 

Frankfurter Rundschau (02.06.2008)

Eine Art eBay für Kredite

Wie Privatpersonen bei Ebay Sachen verkaufen und kaufen können, so ermöglicht smava das Verleihen und Leihen von Geld im Internet. "smava bot sich mir als die menschlichste Finanzierungsmöglichkeit mit gleichzeitig absolut fairen Zinsen." (Artikel online nicht mehr verfügbar)

WDR (07.05.2008)

Internetkredite

Geld anlegen und Geld leihen, aber nicht wie üblich bei einer Bank: Kredite von Privat an Privat, das ermöglichen seit Kurzem Internetplattformen, die Kreditgeber und Kreditnehmer zusammenbringen. (Video online nicht mehr verfügbar)

 

Welt Kompakt (07.05.2008)

Kampf um faire Kredite

 "Bei vielen Banken habe ich Zweifel, dass überhaupt ein Kunde das Schaufensterangebot erhalten hat", sagt Niels Nauhauser, Finanzexperte bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

brandeins.de (06.05.2008)

Der Zuversichtliche

Alexander Artopé macht mit seinem Kreditportal den Banken Konkurrenz im Internet. Sein Motto: Suche nach Gelegenheiten und packe fest zu, wenn du eine entdeckst. Zum Artikel (Download)

Banken + Partner (28.04.2008)

Kredite von Privatanlegern an Privatkonsumenten

Seit einem Jahr gibt es in Deutschland eine internetbasierte Kreditvermittlungsplattform. smava.de hat bewiesen, dass das so genannteP2P-Lending funktioniert. Zum Artikel (Download)

Lausitzer Rundschau (24.04.2008)

Knapp bei Kasse? So ersteigern Sie sich Ihren Kredit online

Jacken, Hosen und Laptops gibt es im Internet bereits bei Auktionsplattformen wie bei Ebay, teilweise zu sehr günstigen Preisen. Auf der neuen Plattform Smava kann man sich jetzt auch Kredite zu günstigen Konditionen ersteigern. Zum Artikel

Rheinische Post (30.03.2008)

Privater Geldverleih kommt in Mode

Das neue System heißt "Private lending". Dabei leihen sich Privatleute gegenseitig Geld. Profitieren sollen beide Seiten. Kreditnehmer haben die Chance auf einen schnellen Ratenkredit, bei dem sie selbst den Zinssatz vorgeben.  Zum Artikel

Die Welt (25.03.2008)

Kampf der Online-Kreditvermittler

Der Hochzeitsfeier mit 300 Gästen sollte nun nichts mehr im Weg stehen. Innerhalb weniger Stunden hatte ein Mann aus Nordrhein-Westfalen am Ostersonntag die benötigten 6000 Euro zusammen.  Zum Artikel

Frankfurter Neue Presse (08.03.2008)

smava vermittelt Ratenkredite im Internet

Eine Art Ebay für Ratenkredite - das ist das Ziel von Alexander Artopé. Der Gründer des Online-Marktplatzes Smava hat im ersten Jahr Darlehen über 1,8 Millionen Euro vermittelt. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Der Tagesspiegel (06.03.2008)

Kredit von Krösus

Von Mensch zu Mensch: Über das Internet leihen sich immer mehr Deutsche gegenseitig Geld. Das gegebene Risiko lässt sich dabei eingrenzen. Zum Artikel

biallo.de (06.02.2008)

Smava-Kredite von Privat zu Privat

"Wer ist denn Smava? Und ist das seriös?" wollten viele User wissen, die diesen neuen Anbieter im Ratenkredit-Rechner oder auch verlinkt im Ratenkredit-Vergleich gesehen haben. Diese Frage können wir nun bejahen. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Süddeutsche Zeitung (30.01.2008)

Die Bank bin ich

Erst gingen die Lautsprecher kaputt und dann auch noch der Verstärker. "Watisblues", so das Pseudonym im Internet, brauchte dringend Geld für seine Band. Es dauerte nur knapp zwei Stunden, dann hatte er die benötigten 2750 Euro zusammen. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Focus Money (23.01.2008)

Privat pumpen

Geld verdienen und dabei noch einem Mitmenschen helfen - die Kombination klingt eigentlich zu charmant, um ohne Haken zu sein. Dass sie funktioniert, versprechen die Betreiber von smava.de. Zum Artikel (Download)

BZ am Sonntag (20.01.2008)

Online-Pioniere 2.0

Auf den Marktplatzgedanken setzt auch smava in Mitte. Dort will man gleich das Bankwesen neu erfinden. Die Idee: Privatleute leihen sich gegenseitg Geld, anstatt zur Bank zu gehen. (Artikel online nicht verfügbar)

Aachener Zeitung (14.01.2008)

Leben auf Pump leichter gemacht

Das Bankgewerbe hat nicht nur durch den Handel neue Konkurrenz bekommen, sondern auch durch Internet-Marktplätze, die Kredite von Privat zu Privat vermitteln. Einer davon ist smava.de. Zum Artikel

Märkische Allgemeine (02.01.2008)

Ein Darlehen per Mausklick

Claudia Schuster setzte sich an den Computer und fand im Internet über eine Suchmaschine smava. Ein Anbieter, der Menschen zusammenbringt. Solche, die Geld haben und verleihen wollen - und solche, die gerade nicht flüssig sind und ein Darlehen brauchen. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

E-Media (28.12.2007)

Kredit 2.0 - Der User als Online-Banker

Sumi64 und seine Frau sind richtige Autofans. Zum 20. Hochzeitstag lässt er sich nicht lumpen und schenkt ihr einen Skoda Felicia, Baujahr 1961. Fürs Restaurieren des Oldtimers - Kosten 5000 Euro - reicht das Geld nicht mehr.  Zum Artikel (Download)

El Pais (27.12.2007)

El banco eres tú

A juzgar por el boom de este mercado, parece que sólo será cuestión de tiempo que la corriente llegue a España, como en otros países. Smava ha calcado en Alemania el modelo de Zopa... Zum Artikel (Download)

börse.ARD.de (11.12.2007)

Der Internet-Hype geht weiter

Aussichtsreich in Deutschland erscheinen des Internet-Branchenbuch "Qype" und die Kreditbörse "Smava.de". (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Welt am Sonntag (09.12.2007)

Internet-Kredite von privat für privat

"Katarga" braucht einen Kredit. Dringend. Weil er seinem Sohn für das Studium einen iMac mit Spezialsoftware kaufen will, benötigt der Rentner aus Baden-Württemberg eine Summe von 3500 Euro.  Zum Artikel

WAZ (07.12.2007)

Scheine aus dem Netz

Die Idee dahinter: Da kein Kreditinstitut beteiligt ist, hoffen Geldsuchende auf niedrigere Zinssätze, die Verleiher auf höhere Renditen und beide auf mehr Transparenz und Spielraum beim Verhandeln. Das Prinzip heißt "social lending" oder "private lending". Zum Artikel

Chip (06.12.2007)

Geld leihen ohne Bank - Kreditvergabe 2.0

Geld gibt es nicht nur bei der Bank. Sie können es auch bei anderen Personen leihen. Das klingt windig, ist aber das seriöse Geschäft des Web-Services smava.

Stuttgarter Zeitung (05.12.2007)

Gutmenschentum spielt beim Geldverleih eine Rolle

"Für kleine Kredite könne diese neue Form der Bank eine Alternative sein, meint er. Alternativen seien auf alle Fälle gut für das Finanzsystem, meint er und verweist auf die Worte von Bill Gates: "Banking is important. Banks are not"... Zum Artikel

Financial Times Deutschland (28.11.2007)

USA - Private Kreditvermittlung

Private Kreditvermittlung gilt in den USA als Zukunftsmarkt. Anbieter wie Prosper, Lending Club und Circlelending bringen Kreditsuchende und Kreditgebende zusammen und kassieren dafür eine Gebühr. (Artikel online nicht verfügbar)

Lausitzer Rundschau (17.11.2007)

Kredite von privat für privat

Kredite gibt es mittlerweile nicht nur bei der Hausbank. Auch im Internet bieten zahlreiche Portale Darlehen beziehungsweise die Vermittlung zu privaten Geldgebern an. Dabei sollen beide Seiten von günstigen Konditionen profitieren, versprechen die Betreiber. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

forium.de (15.11.2007)

Günstige Ratenkredite - per Klick zum Geld?

Immer mehr Konsumenten gönnen sich einen kleinen Kredit für Anschaffungen und Investitionen. Banken werben mit nicht immer seriösen Billig-Angeboten. Auch Online-Marktplätze haben das Geschäft mit den Krediten entdeckt... Zum Artikel

€uro am Sonntag (27.05.07)

Anpumpen im Netz

Erstmals ist hierzulande der private Geldverleih via Internet möglich. Eigentlich eine interessante Alternative zum üblichen Bankkredit. Doch nur ein Anbieter überzeugt. (Artikel online nicht verfügbar)

Golf Journal (12.11.2007)

Geld für Golfer

Wer sich neue Schläger wünscht oder eine Reise zu den schönsten Grüns Hawaiis, jedoch gerade Ebbe in der Kasse hat, für den gibt es jetzt eine clevere Lösung: Auf smava.de treffen sich Leute, die Geld brauchen und welche, die es verleihen.  Zum Artikel (Download

Focus Money Online (12.11.2007)

Solides System bei Smava

Ein recht austariertes System bieten die Macher des Onlineportals Smava. Wer sich hier Geld leihen will, kann sich nicht nur berechtigte Hoffnungen machen, dass seine sensiblen Daten mit der gebotenen Diskretion verwaltet werden; er wird auch erst zur Kasse gebeten, wenn die Kreditvermittlung tatsächlich geklappt hat. Statt einer pauschalen Anmeldegebühr verlangt Smava ein Prozent des gewährten Betrages von den Kreditnehmern. Zum Artikel

einslive.de (08.11.2007)

Geld auf einen Klick?

Das Prinzip ist wie bei eBay und anderen Internetplattformen: Einer sucht was, ein anderer bietet was an, und im Netz finden beide zusammen. Nur, dass es bei Kreditvermittlungsplattformen nicht um Klamotten, Handys oder Möbel geht... (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Die Zeit (31.10.2007)

Kredit von Schnucki

Kruemel07 hat gerade einen teuren Umzug hinter sich. Nun muss auch noch das Auto für den TÜV startklar gemacht werden: Irgendwo muss also Geld her.  Zum Artikel

Leipziger Volkszeitung (19.10.2007)

Das Kreditgeschäft per Internet

Egal, ob die Ausbildung für den Enkel, das neue Sofa oder der Umbau des Gartenhauses - querbeet durch alle Alters- und Berufsgruppen loggen sich auf smava.de Menschen ein, die Geld benötigen... (Artikel online nicht verfügbar)

Rheinische Post (12.10.2007)

Marktplätze, über die günstige Kredite von privat zu privat vermittelt werden, sind der große Trend im Internet.

smava arbeitet mit einer Bank zusammen, wodurch die Risiken für die Kreditpartner so weit wie möglich minimiert werden. (Artikel online nicht verfügbar)

Freie Presse (10.10.2007)

Ludwig Erhard forderte 1958 Kredite für Privatpersonen

Auch dank einer Initiative vor 49 Jahren von Ludwig Erhard, dem Vater der Sozialen Marktwirtschaft, ist die einfache Kreditaufnahme für Privatpersonen heute Realität. Dieser Initiative gedenkt der "Tag des Privatkredits", der heute erstmals begangen wird... (Artikel online nicht verfügbar)

Ostthüringer Zeitung (08.10.2007)

Geldverdienen mit Geldverleihen

Kreditnehmer beschreiben bei smava, für was sie einen Kredit benötigen. So hat es auch ein (redaktionsbekannter) Hobby-Autobastler aus einer Gemeinde nicht weit von Gera gemacht. Er will über den Winter einen Skoda Felicia, Baujahr 1962, wieder herrichten. (Artikel online nicht verfügbar)

Dresdner Neueste Nachrichten (05.10.2007)

Das Kreditgeschäft menschelt

Egal ob die Ausbildung für den Enkel, das neue Sofa oder der Ausbau des Gartenhauses - querbeet durch alle Alters- und Berufsgruppen loggen sich auf smava.de Menschen ein, die gerade Geld benötigen... (Artikel online nicht verfügbar)

Die Neue Frau (02.10.2007)

Von Privat zu Privat - Das Internet macht's möglich

Bei smava geben private Anleger bei Interesse einen Kredit. Das Praktische: Die Zinshöhe bestimmen Sie selbst. Zum Artikel (Download)

Berliner Zeitung Online (02.10.2007)

Die Bank bleibt außen vor

Wer einen Kredit braucht, kann sich jetzt auch günstig über das Internet Geld bei Privatpersonen borgen. (Artikel online nicht verfügbar)

Guter Rat (13.09.2007)

Haste mal 1000 Euro?

Banken werben häufig mit Zinsen, die kaum jemand wirklich bekommt. Eine neue Internet-Plattform verspricht jetzt faire Zinsen ohne Trickserei. Zum Artikel

Finanzplaner TV (29.08.2007)

Brauchen Sie vielleicht Geld? - smava hilft. Oder: Wollen Sie Ihr Geld vermehren - smava hilft.

smava selbst ist keine Bank, sondern ein Marktplatz. smava arbeitet allerdings mit einer Bank zusammen, damit die Abwicklung der gesamten Transaktionen auch sicher geschehen kann. (Video online nicht mehr verfügbar)

Internet World Business (23.08.2007)

smava nominiert als Internetunternehmer des Jahres

Die Wirtschaftszeitung INTERNET WORLD Business kürt zum zweiten Mal den "Internetunternehmer des Jahres". 30 preiswürdige Kandidaten stellen sich Lesern und Online-Usern zur Wahl. Das Gründerteam von smava ist mit dabei.(Artikel online nicht mehr verfügbar)

Guter Rat Online (12.08.2007)

Anlagetipps vom Insider - Hintergrunddetails aus der Finanzwelt

Positiv: Bei Smava.de sind Sie davor geschützt, ihre finanzielle Belastbarkeit zu überschätzen. Die Betreiber prüfen die Bonität von Antragstellern anhand der letzten drei Lohn- oder Gehaltsabrechnungen sowie eines Schufa-Scorings... Zum Artikel

Reuters (06.08.2007)

Get a loan - on the web

It's now easier than ever to take out a loan or lend money online - all from the comfort of your own home. German online credit marketplace "smava" is a kind of eBay for those who want to borrow or lend money. Zum Video

Radio Eins (04.08.2007)

Eine Plattform, die Kredite vermittelt

Von Geldgeber zu Geldnehmer ohne den Weg in eine Bank nehmen zu müssen. smava ist wie ein eBay für Geld. Das heißt, dass anstatt Sachen oder Trödel verkauft wird, die Leute sich gegenseitig Geld leihen können. Zum Radio-Interview

Schweizer Radio DRS (31.07.2007)

Kleinkredite von Privaten statt von Banken

Auf Auktions-Plattformen wie eBay oder Ricardo wird weltweit pro Monat für ein paar Milliarden Euro verkauft und gekauft. Seit kurzem gibt es im Internet auch Kleinkredit-Auktionen. (Radio Interview online nicht mehr verfügbar)

Computerwoche.de (26.07.2007)

Privatkredite im Web: Was Smava anders macht

Auf smava, so erklärt Artopé, herrscht volle Transparenz. Das beginnt mit der Durchleuchtung der Kreditnehmer: Sie dürfen keinen schlechten Schufa-Eintrag haben (Bonität mindestens F) und müssen ein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Zum Artikel

Rundfunk Berlin Brandenburg (25.06.2007)

smava im Beitrag der Sendung "WAS!"

Auch der RBB bestätigt smava in seiner Sendung WAS! vom 26. Juni 2007: "Wie bei nahezu allen Banken gilt: Die niedrigen Zinsen sind vor allem Lockvogelangebote. Etwas mehr Transparenz täte dem Kreditmarkt gut. (Video online nicht mehr verfügbar)

Horizont (21.06.2007)

Vorschuss auf das Vertrauen

In Zukunft sollen auch die einzelnen Gruppen des Marktplatzes, auf denen sich Kreditnehmer mit gleichen Interessen zusammenfinden, das Image der Marke fördern. Die Gruppen dienen als vertrauensbildende Maßnahme. (Artikel online nicht verfügbar)

ARD - Ratgeber Geld (16.06.2007)

Wie seriös sind die Angebote?

Stefanie Laag, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen: "Bei dem Angebot von Smava handelt es sich um ein ganz anderes Konstrukt. Es ist sehr viel komplizierter und aus meiner Sicht wesentlich seriöser aufgebaut. Es ist sehr transparent..." (Artikel online nicht mehr verfügbar)

WDR 2 (08.06.2007)

Private Kreditvermittlung im Internet

Smava will für Kreditnehmer erheblich günstiger sein als die Banken, die sonst beim Geldverleih mitverdienen. Anleger sollen mindestens 1,5 bis 2 Prozent mehr Rendite erzielen als mit Festgeld. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

Wirtschaftswoche (14/2007)

Manche bauen auch gerade ihr zweites Unternehmen auf. Zum Beispiel Alexander Artopé, 37, der 1999 den Softwarehersteller datango mitgründete. Vor wenigen Tagen ging der Berliner mit seiner zweiten Firma smava an den Start, einer Art eBay-Bank. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

ZDF heute.de (11.05.2007)

Kredite von Lieschen Müller

Das smava-Prinzip "Kredite von Mensch zu Mensch" scheint einfach: Kreditnehmer werben bei smava um die Finanzierung ihres Kreditwunsches. Neben der kurzen Beschreibung der Verwendung muss angegeben werden, wie hoch der Zins sein darf. (Artikel online nicht mehr verfügbar)

SPIEGEL ONLINE (25.04.2007)

smava mit Stiftung Warentest-Siegel

Kreditvergabe unabhängig von den Banken und ihren teilweise kafkaesken Bewilligungsverfahren, dieses Konzept ist die Grundlage von privaten Kreditvermittlungsangeboten, die den Geldverleih zwischen Privatpersonen organisieren.  Zum Artikel

Stiftung Warentest (23.04.2007)

"Ein Dienst mit Hand und Fuß..."

 "Privatpersonen können bei smava Geld leihen und verleihen. Sicher, fair und einfach." So wirbt seit einigen Wochen die Internetplattform www.smava.de. (Artikel online nicht verfügbar)

VDI nachrichten (20.04.2007)

Wo Luna dem Lolle den Urlaub finanziert

Würden Sie jemandem privat Geld leihen? Wenn der sich auch noch "becks2" nennt und angibt, für einen Englischkurs 1000 € zu brauchen? Die Anleger mit den Pseudonymen "Eisplatz" und "calroo" haben es getan. Zum Artikel (Download)

Manager Magazin ( 20.04.2007)

Es menschelt im Kreditgeschäft

Ein Ebay für Kredite: Nicht nur bei Smava.de werden seit kurzem Privatdarlehen im Internet versteigert. Eine ganze Reihe von Start-ups versucht, mit Web-2.0-Technologie das Geschäft der etablierten Geldverleiher aufzumischen. Zum Artikel

n-tv (12.04.2007)

"smava" vermittelt Kredite

Geld leihen und verleihen können Onliner seit Ende März bei "smava". Derzeit braucht beispielsweise ein 28-jähriger Angestellter aus Nordrhein-Westfalen 5.500 Euro für den Kauf eines Autos, einem 66-jährigen Rentner fehlen 5.000 Euro für ein Projekt in Nigeria... Zum Artikel

FAZ.NET (10.04.2007)

Neue Trends im Web 2.0

 .... Ganz frisch auf dem Markt ist smava.de, wo sich Nutzer gegenseitig Kredite geben können. Der Vorteil: "Kreditnehmer und -geber teilen sich die Marge, die sonst die Bank einstreicht", sagte Gründer Alexander Artopé. Zum Artikel

DER SPIEGEL (26.03.2007)

Von Mensch zu Mensch

Online-Marktplätze, die Kredite unter Privatleuten vermitteln, wachsen in England und Amerika rasend schnell. Nun ist das Geschäft auch in
Deutschland angekommen. (Artikel nicht mehr verfügbar)

Business News (26.03.2007)

Das Ebay für Kredite

Sie brauchen einen Kredit? Oder Sie können Geld verleihen? Ein Internet-Startup verspricht, das Kreditgeschäft über eine Ebay-ähnliche Plattform abzuwickeln. (Artikel nicht mehr verfügbar)

Internet World Business (26.03.2007)

smava: Neuer Social-Lending-Dienst startet in Deutschland

Kannst du mir Geld leihen? Neue Peer-to-peer-Plattformen machen diese Frage internettauglich. (Artikel nicht mehr verfügbar)

tecchannel.de (26.03.2007)

Kredit 2.0: smava vermittelt Community-Kredite

Einen interessanten Ansatz verfolgt smava: Hier gibt die Community Benutzern Kredite, so dass beide Seiten davon profitieren. Die Kreditgeber erhalten mehr Rendite und die -nehmer zahlen weniger Zinsen. Zum Artikel

DER TAGESSPIEGEL (25.03.2007)

Kredite vom Marktplatz Web 2.0

Berlin - "Kredite von Mensch zu Mensch." Glaubt man Alexander Artopé und Jörg Rheinboldt, dann soll an diesem Wochenende in Berlin eine Art soziale Bewegung des Bankgewerbes ins Leben gerufen werden. Zum Artikel