Sicherheit Ihrer Daten

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sowie Ihrer Transaktions-Daten vor Missbrauch steht bei uns an oberster Stelle.

Wir gehen mit gespeicherten Nutzerdaten verantwortungsvoll um. Alle smava-Produkte unterliegen den strengen deutschen Datenschutzstandards. Die Verarbeitung der uns von Ihnen überlassenen persönlichen Daten erfolgt unter strikter Wahrung datenschutzrechtlicher Vorschriften. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Für Fragen zum Datenschutz bei smava steht Ihnen auch unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Ihre Nutzerdaten zur Durchführung und Verbesserung unserer Dienstleistungen. Ihre Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung weitergegeben oder wenn eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt. Unsere Partnerbanken sind von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassene und beaufsichtigte Banken, sodass Ihre dortigen Daten dem strengen Bankgeheimnis unterstehen.

Für die Datensicherheit wenden wir verschiedene Sicherheitsmaßnahmen in unseren Datenbanken und in unserem täglichen Arbeiten an. Die wichtigsten Maßnahmen für Ihren Datenschutz und Ihre Datensicherheit sind:

1. Ihre Nutzerdaten sind anonymisiert und werden von smava vertraulich behandelt

Alle Nutzerdaten werden von smava anonymisiert. Das bedeutet, dass kein Kreditnehmer Ihren tatsächlichen Namen oder Ihre Adresse erfährt. Sie schützen Ihre wahre Identität mit einem selbst gewählten Pseudonym wie "berlin69" oder "rendite78". Ferner wird smava Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder zu Werbezwecken vermieten. Lesen Sie mehr dazu in der smava Datenschutzerklärung.

2. Durch Datenverschlüsselung sind Ihre Daten sicher

Um eine höchstmögliche Sicherheit der Datenübertragung zu erreichen, nutzen wir das bankenübliche Sicherungsverfahren "SSL 128-bit". Immer wenn Sie Daten an uns übertragen, werden damit Ihre Daten während der Übertragung zwischen Ihrem PC und dem smava Server verschlüsselt. So können Ihre Daten nicht von Dritten eingesehen oder manipuliert werden. Das gilt für Ihre Anmeldung bei smava genauso wie für die Datenübertragung im passwortgeschützten Mitgliederbereich "mein smava".

Damit sichergestellt ist, dass bei all Ihren Transaktionen auf smava nur Sie selbst aktiv werden können, müssen Sie für jede Transaktion eine Transaktions-PIN eingeben. Diese PIN wird per Post an Sie versandt.

3. Ihre Daten sind vor dem Zugriff durch Dritte geschützt

Die smava Server befinden sich in einem zugangsgesicherten Datenzentrum, das über etablierte und ausgereifte Schutzmechanismen verfügt. Damit sind die Daten vor unberechtigten Zugriffen durch Dritte gesichert.