Fragen zur Geldanlage mit smava

Hier finden Sie detaillierte Antworten auf alle Ihre Fragen rund um den smava Marktplatz. Sollten wir eine Frage übersehen haben, so kontaktieren Sie uns bitte unter  support@smava.de. Wir aktualisieren unser Angebot ständig und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Allgemeines - Rund um smava.de

Allgemeines - Mein Anlegerkonto

Allgemeines - Jetzt interessante Kreditprojekt finden!

Geld anlegen - Voraussetzungen / Registrierung

Geld anlegen - Passwörter / Zugangsdaten

Geld anlegen - Manuelle Gebote / Anlageassistent

Geld anlegen - Gebots-Assistent / smava professional

Geld anlegen - Rendite / Zinsen / Versteuerung

Geld anlegen - Absicherung / Anleger-Pools

Geld anlegen - KDF-Indikator / Bonität

Geld anlegen - Zahlungsverkehr / Einzahlungen

Geld anlegen - Sonstiges

Geld anlegen - neuer Service-Bankpartner Fidor Bank AG



Allgemeines - Rund um smava.de

Wie werden meine persönlichen Daten verwendet?

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten steht an erster Stelle. Alle Nutzerdaten werden anonymisiert. Sie wählen einen Nutzernamen wie beispielsweise "berlin63". Damit erfährt niemand Ihren tatsächlichen Namen oder Ihre Adresse. smava verkauft Ihre Daten nicht an Dritte oder überlässt sie anderen zu Werbezwecken. Mehr dazu in der smava Datenschutzrichtlinie.  

Kann ich gleichzeitig Anleger und Kreditnehmer sein?

Es ist leider nicht möglich, gleichzeitig als Anleger und Kreditnehmer auf dem smava Marktplatz tätig zu sein. Ein Wechsel der Rolle ist nur dann möglich, wenn alle Kredite abgezahlt bzw. alle Anlagen vollständig zurückgeflossen sind.

Wie sicher ist smava?

Die Sicherheit der persönlichen Daten und Transaktionen der Nutzer hat bei smava oberste Priorität. Unter dem folgenden Link finden Sie alle Informationen über die Sicherheit bei smava:

smava Sicherheitszentrum


Allgemeines - Mein Anlegerkonto

Was finde ich in meinem Anlegerkonto?

" Mein Anlegerkonto" ist der persönliche Nutzerbereich für angemeldete Anleger. Folgende Informationen finden Sie in Ihrem Anlegerkonto nachdem Sie sich eingeloggt haben:

  • Postfach mit den internen smava Nachrichten
  • Ihre persönlichen Daten (E-Mail, Name etc.)
  • Übersicht über Ihre Geldanlagen und deren Performance

Wie melde ich mich an um zu meinem Anlegerkonto zu gelangen?

Zum Anmelden geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort in die Login-Box ein. Diese finden Sie auf allen Seiten rechts oben.

Ich habe Schwierigkeiten bei der Anmeldung, was soll ich tun?

Bitte achten Sie auf die korrekte Rechtschreibung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes. Sie sollten außerdem darauf achten, dieselbe Groß- und Kleinschreibung wie bei Ihrer Anmeldung zu verwenden. Wenn Sie dann immer noch Probleme bei der Anmeldung haben, kontaktieren Sie bitte unseren Support unter support@smava.de.

Wie kann ich selbst zur Sicherheit meiner Daten beitragen?

Sie sollten darauf achten, Ihr Passwort immer sicher und vor dem Zugriff von Dritten aufzubewahren. Zudem sollten Sie jedes Login bei smava immer mit "Abmelden" beenden. Wenn Sie an einem öffentlichen PC auf smava zugreifen, empfehlen wir zudem den Cache Ihres Browsers zu löschen.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Haben Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie hier ein neues anfordern. Wir übermitteln Ihnen dann innerhalb weniger Minuten ein neues Passwort an Ihre bei uns registrierte E-Mail-Adresse.


Allgemeines - Jetzt interessante Kreditprojekt finden!

Wie kann ich Kreditprojekte beobachten?

Klicken Sie auf dem Marktplatz einfach auf ein Kreditprojekt, das Ihr Interesse geweckt hat. In der Kreditprojekt-Ansicht klicken Sie einfach auf den Link "In Mein smava beobachten". Das Kreditprojekt wird dann in Ihrem Anlegerkonto unter Meine Geldanlagen > Beobachtete Kreditprojekte aufgelistet. Sie können alle Kreditprojekte beobachten, die noch nicht vollständig finanziert sind.


Geld anlegen - Voraussetzungen / Registrierung

Wie registriere ich mich als Anleger bei smava?

Um sich als Anleger zu registrieren, gehen Sie einfach über die Navigation auf die "Geld anlegen"-Seite und klicken Sie auf den Button "Jetzt Geld anlegen". smava benötigt zur Anmeldung einige wenige Angaben von Ihnen. Danach eröffnet smava für Sie ein kostenloses smava Anlegerkonto bei der Fidor Bank AG. Um auf Kreditprojekte bieten zu können, ist es erforderlich, dass zuerst ein Guthaben auf Ihr Anleger-Konto eingezahlt wird. Die erforderliche Bankverbindung finden Sie im Bereich "Mein Anleger-Konto".

Jetzt anmelden und Anleger Konto eröffnen

Warum muss ich Postident durchführen?

Aufgrund des Geldwäschegesetzes müssen wir Ihre Identität mit Hilfe des Postident-Verfahrens überprüfen, bevor Sie auf smava.de eine Geldanlage tätigen können. Das Postident-Verfahren dient der eindeutigen Feststellung Ihrer Personen- und Adressdaten. Dazu haben wir Ihnen im Bereich "Meine Dokumente" auf www.smava.de einen Postident-Coupon zum Ausdruck bereit gestellt.

Was ist das smava Anlegerkonto?

Bei smava benötigt jeder Anleger ein Konto, um Geld anlegen zu können. Neue Anleger eröffnen hierfür ein Konto bei smavas Servicebank, der Fidor Bank AG. Dieses sogenannte FidorPay-Konto ist ein E-Geld Konto, das auf Guthabenbasis geführt wird und grundsätzlich auch für Zahlungsverkehr außerhalb von smava nutzbar ist (hierfür gelten die AGB der Fidor Bank AG). Die Geldanlage sowie Kreditrückzahlungen laufen über dieses Konto.

Weshalb ist die Angabe der Religionszugehörigkeit erforderlich?

Im Zuge Ihrer Anmeldung als Anleger bei smava wird für Sie ein Konto bei der Fidor Bank eröffnet. Sofern die Fidor Bank eine Kirchensteuerpflicht erkennt, wird die Kirchensteuer automatisch einbehalten. Daher ist es notwendig Ihren Religionsstatus abzufragen.

Woher weiß ich, ob ich in den USA steuerpflichtig bin?

Steuerpflichtigkeit in den USA kann unter folgenden Voraussetzungen bestehen:

  • Sie haben Ihren Wohnsitz in den USA.
  • Sie besitzen ein US-Einwanderungsvisum ('Green Card').
  • Sie werden gemeinsam mit einem US-Ehepartner in den USA steuerlich veranlagt.
  • Sie haben sich im laufenden Jahr über einen längeren Zeitraum (mindestens 31 Tage) in den USA aufgehalten bzw. Sie werden im laufenden Jahr einen solchen Aufenthalt unternehmen und Sie erfüllen die übrigen, nachfolgend dargestellten Voraussetzungen des Substantial Presence Test.
    • Die Gesamtaufenthaltsdauer in den USA innerhalb der letzten drei Jahre
      beträgt mindestens 183 Tage. Aufenthaltstage im laufenden Kalenderjahr zählen dabei voll (1/1), solche aus dem Vorjahr zu 1/3 und Aufenthaltstage aus den davor liegenden Jahren zu 1/6.
    • Eine anderweitige US-amerikanische Steuerpflicht besteht.

Was mache ich, wenn ich nicht sicher bin, ob eine anderweitige US-amerikanische Steuerpflicht besteht?

Bei Unsicherheit über Ihre US-Steuerpflicht sprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater.

Wie gebe ich meine Steuerpflichtigkeit in den USA beim Antrag an?

Senden Sie uns bitte ein vollständig ausgefülltes und von Ihnen persönlich unterschriebenes US-amerikanisches Steuerformular W-9 an:

smava GmbH
Postfach 511231
13372 Berlin
Deutschland

Die aktuellen Formulare finden Sie im Internet unter:
www.irs.gov/pub/irs-pdf/fw9.pdf


Geld anlegen - Passwörter / Zugangsdaten

Ich habe zwei Passwörter erhalten? Wofür benötige ich diese?

1. Das smava Passwort. Dieses senden wir am Tag der Registrierung per E-Mail. Sie benötigen es für das Login in Ihr persönliches Anleger-Konto. Nach dem ersten Login werden Sie aufgefordert ein eigenes Passwort zu vergeben. Hier können Sie ein neues Passwort anfordern.

2. Die Transaktions-PIN: Die Transaktions-PIN (kurz: TPIN) senden wir per Post zu. Diese PIN wird für die Abgabe von Geboten oder z.B. zum Auszahlen von Guthaben benötigt.

Ich kann mich auf www.smava.de nicht einloggen. Was kann ich tun?

Um sich bei smava.de einloggen zu können, benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort. Dieses wurde per E-Mail versandt oder bereits von Ihnen selbst ausgewählt. 

Ein neues Passwort können Sie jederzeit hier anfordern.


Geld anlegen - Manuelle Gebote / Anlageassistent

Wie kann ich bei smava Geld anlegen?

Es gibt drei Möglichkeiten auf dem smava Marktplatz Geld anzulegen:

  • smava professional: Sie investieren Ihren gewünschten Anlagebetrag auf Basis eines Standardportfolios. Das Portfolio ist über alle Bonitätsklassen gestreut und bietet Ihnen einen ausgewogenen Rendite-Risiko-Mix. Drei Gebots-Assistenten legen Ihr Geld nach vorgegebenen Kriterien rentabel auf dem Marktplatz für Sie an.
  • Gebots-Assistent: Diese Funktion investiert auf Basis Ihrer gewählten Kriterien wie Bonität, erwartete Mindestrendite und Laufzeit in Kreditprojekte auf dem Marktplatz. Ihr Anlagebetrag wird automatisch und bequem für Sie bei smava investiert.
  • Manuell bieten: Sie durchsuchen die Kreditprojektliste manuell nach für Sie passenden Projekten und entscheiden von Fall zu Fall, ob Sie auf ein Kreditprojekt bieten. Das Rendite-Risiko-Profil legen Sie selbst fest.

Welche Beträge kann ich auf dem smava Marktplatz anlegen?

Bei smava können Sie Geldanlagen von 250 bis zu 100.000 Euro in 250 Euro Schritten vornehmen.

Können Gebote zurück genommen werden?

Nein, die Rücknahme von Geboten ist nicht möglich.

Was ist der Anlage-Assistent?

Der Anlage-Assistent startet auf Basis von Ihnen vorgegebener Kriterien wie Bonität und Zins eine Anfrage auf dem Marktplatz und zeigt die für Sie passenden Kreditprojekte an. Sie können die Suche abspeichern und sich mit einer Mail-Benachrichtigung über die neuesten Kreditprojekte informieren lassen.

Wie behalte ich den Überblick über meine Gebote?

Zum Einen informieren wir Sie per E-Mail über Ihre neuen Gebote, zum Anderen finden Sie die abgegeben Gebote unter der Übersicht Ihrer Geldanlagen.

Ist es möglich auf ein Kreditprojekt manuell zu bieten, auf das der Gebots-Assistent bereits ein Gebot abgegeben hat?

Ja, Sie können zusätzlich Gebote auf Kreditprojekte abgeben, auf die der Gebots-Assistent bereits geboten hat. Der Gebots-Assistent bietet bei passenden Kreditprojekten jedoch auch dann, wenn Sie schon vorher ein manuelles Gebot abgegeben haben.


Geld anlegen - Gebots-Assistent / smava professional

Was ist der Gebots-Assistent?

Den Gebots-Assistenten können Sie nach Ihren persönlichen Kriterien einrichten. Nach der Konfiguration und Freischaltung durch Ihre T-Pin durchsucht der Assistent den Marktplatz nach Kreditprojekten, auf die Ihre Kriterien zutreffen, und gibt automatisch Gebote ab. Die vom Assistenten durchgeführten Gebote sind genauso verbindlich wie manuell getätigte.  Wenn Sie z.B. Ihren Gebots-Assistenten auf Bonität A-H, Mindestrendite 6%, KDF-Indikator mind. 4 einstellen, dann wird Ihr Gebots-Assistent die laufenden Kreditprojekte nach genau diesen Kriterien filtern und automatische, verbindliche Gebote abgeben.

Was bedeuten die einzelnen Kriterien bei der Konfiguration des Gebots-Assistenten?

Hier finden Sie eine kleine Auswahl.

Anlagebetrag: Der Betrag, der insgesamt mit dem Gebots-Assistenten angelegt werden soll. Es können je nach Höhe mehrere Kreditprojekte unterstützt werden. Sobald das Anlagevolumen vollständig verbraucht wurde, wird der Assistent beendet.

Bei den Kreditprojekt Kriterien gibt es z.B. folgende Abfragen:

"Betrag von" und "Betrag bis": Kreditprojekte innerhalb dieser Spanne kommen für die Gebotsabgabe in Frage.

"Finanzierungsquote mind.": Der Gebots-Assistent wird aktiv, sobald das Kreditprojekt Gebote zum ausgewählten Prozentsatz erhalten hat.

Auf Seite 2 der Konfiguration folgen dann diese weiteren Gebots-Assistent-Kriterien:

"Minimalbetrag pro Kreditnehmer": Dieser Betrag wird mindestens je Kreditnehmer automatisch angelegt.

"Maximalbetrag pro Kreditnehmer": Höchstens dieser Betrag wird bei einem passenden Kreditprojekt je Kreditnehmer angelegt. Natürlich kann zusätzlich noch ein manuelles Gebot auf das Kreditprojekt abgegeben werden.

"Gültigkeit des Assistenten": Neben der unbefristeten Gültigkeit kann eine Zeitbegrenzug auf 30, 60 oder 90 Tage erfolgen. Selbstverständlich kann ein Gebots-Assistent jederzeit vorzeitig beendet werden.

Wann und wie bietet der Gebots-Assistent?

Ihr Gebots-Assistent gleicht regelmäßig alle offenen Kreditprojekte nach Ihren persönlichen Kriterien ab und bietet automatisch. Zusätzlich prüft Ihr Gebots-Assistent jedes neue Kreditprojekt, das auf den Marktplatz eingestellt bzw. geändert wird. Bei der Einrichtung bzw. Bearbeitung des Assistenten können Sie die maximalen Beträge, die der Gebots-Assistent auf ein einzelnes Projekt bietet, individuell wählen.

Wie wählt der Gebots-Assistent Kredite aus?

Es gibt eine einfache Regel des Gebots-Assistenten: In der Bietrunde kommt der Gebots-Assistent als erster zum Zug, der die niedrigste erwartete Mindestrendite hat. Wenn alle Kriterien passen, wird investiert. Wenn die Kriterien nicht passen, wird der Gebots-Assistent mit der zweitniedrigsten Mindestrendite verglichen. Dieser Prozess wird fortgeführt, bis alle Gebots-Assistenten mit den Kreditprojekten abgeglichen wurden. Bei identischen Kriterien ist das Aktivierungsdatum des Gebotsassistenten entscheidend.

Was passiert, wenn mein Anlegerkonto nicht genügend Deckung aufweist?

Wenn das Konto nicht genügend Deckung aufweist, so wird nicht geboten. Sobald erneut Geld auf das Konto eingeht, macht der Gebots-Assistent weiter. Bitte beachten Sie bei Ihren Einzahlungen, dass Sie die smava-Gebühr einplanen. Z.B. wird der Gebots-Assistent bei einem Guthaben von 250 Euro nicht bieten können, da dieser die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1,35% der Anlagesumme bei erfolgreichem Forderungskauf mit einplanen muss.

Wo finde ich den Gebots-Assistenten?

Den Gebots-Assistenten finden Sie hier.

Wie lange ist der Gebots-Assistent gültig?

Bei der Erstellung des Gebots-Assistenten können Sie diesen auf 30, 60, 90 Tage oder auf einen unbegrenzten Zeitraum einstellen.

Kann ich meinen Gebots-Assistenten nachträglich überarbeiten oder manuell stoppen?

Sie können Ihren Gebots-Assistenten jederzeit beenden oder überarbeiten. Solange noch keine Gebote abgegeben wurden, können Sie den Assistenten einfach überarbeiten. Falls bereits Gebote abgegeben wurden, wird der laufende Assistent gestoppt und ein neuer angelegt. Die bereits abgegebenen Gebote bleiben jedoch von den Änderungen unberührt und weiterhin gültig.

Was ist smava professional?

" smava professional" ist ein Portfolio bestehend aus drei Gebots-Assistenten, welches Ihre Geldanlage breit über alle Bonitätsklassen streut. So können Sie als Anleger eine gute Rendite in Verbindung mit einer wirkungsvollen Risikostreuung erreichen.  Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie wird das "smava professional" Portfolio zusammengestellt?

Das smava professional Portfolio generiert automatisch drei Gebots-Assistenten, welche Ihren Geldbetrag automatisch auf dem smava Marktplatz investieren. Jeder Gebots-Assistent entspricht einer Tranche, die in verschiedene Bonitätsklassen investiert. Tranche 1 umfasst die Bonitäten A, B und C, Tranche 2 die Bonitäten D, E und F sowie Tranche 3 die Bonitäten G und H. Diese drei Gebots-Assistenten werden einmal wöchentlich aktualisiert. Gebote werden immer nur dann abgegeben, wenn die Geldanlage die erwartete Mindestrendite erfüllt. Für die Festlegung der erwarteten Rendite pro Bonitätsklasse wird als Referenzwert die erwartete Rendite des 30-Tage-Durchschnittes verwendet. Dieser Referenzwert ist jederzeit und für jedermann öffentlich unter den Marktplatzstatistiken einsehbar. Alle Zahlen stellen eine unverbindliche Schätzung dar.


Geld anlegen - Rendite / Zinsen / Versteuerung

Wer bestimmt den Zins der Kreditprojekte?

Der Zinssatz der Kreditprojekte bestimmt sich aufgrund der Bonität des Kreditnehmers und der Laufzeit des Kreditprojekts. Zusätzlich können Kreditnehmer den Zinssatz ihres Kreditprojekts selbst anpassen. Als Anleger können Sie in der Kreditprojekt-Liste die Kreditprojekte auswählen, die Ihren Renditewünschen entsprechen.

Wie viel Rendite erhalte ich bei smava auf mein angelegtes Geld?

Ihre Rendite hängt von dem Zinssatz, der Laufzeit und der Bonität des Kreditprojekts ab, in das Sie investieren möchten. Schauen Sie sich die Liste der Kreditprojekte an. Nehmen Sie die von Ihnen erwartete Nettorendite und fügen Sie den im Renditerechner für die Bonität des Kreditprojektes angegebenen  Risikoaufschlag hinzu.

Auf welchen Zeitraum sind die Zinsen bzw. Renditen bezogen?

Die ausgewiesenen Zinsen und Renditen sind immer auf einen Zeitraum von einem Jahr bezogen.

Wie ist das Risiko-Rendite-Profil von kreditprivat-Krediten im Vergleich zu anderen Anlageformen?

Die Geldanlage in geprüfte kreditprivat-Kredite bietet Planbarkeit, kalkulierbares Risiko und eine gute Rendite. Konsumentenkredite sind bei institutionellen Anlegern eine beliebte Anlageklasse, weil sie rentabler als Festgeld sind und eine höhere Planbarkeit der Rückzahlungen als Aktien bieten. Zudem korrelieren Konsumentenkredite nur gering mit anderen Anlageklassen.

Das Risiko ist bei kreditprivat gut planbar. Durch das SCHUFA-Scoring ist die Bonität aller Kreditnehmer bekannt. Je nach Bonität können Sie mit einem Risikoaufschlag rechnen. Den Risikoaufschlag können Sie zur Renditeplanung zu dem im Kreditprojekt angegebenen Zinssatz hinzufügen, um die auf dem Marktplatz für Sie interessanten Kreditprojekte herauszufinden. Nutzen Sie für die Kalkulation der zu erwarteten Rendite den Renditerechner.

Insgesamt eignet sich die Geldanlage in Ratenkredite für alle Anleger, die eine rentablere Verzinsung als bei anderen verzinsten Anlageformen suchen und ein gut kalkulierbares Risiko einzugehen bereit sind.

Gibt es Zinsen oder einen Dispo-Kredit auf dem Anleger-Konto?

Nein, Guthaben werden nicht verzinst und eine Möglichkeit zur Überziehung des Kontos ist ebenfalls nicht gegeben. Der Zweck des Kontos ist einzig und allein die Abwicklung der Anlagetransaktionen.

Sind die Zinseinträge zu versteuern?

Ja, Zinserträge aus der Geldanlage in kreditprivat sind als Kapitalerträge zu versteuern, wenn sie zusammen mit den anderen Kapitalerträgen den Freibetrag von 801 € (Verheiratete 1.602 €) übersteigen. Jeder Kapitalertrag, der über diesen Freibetrag hinaus geht, wird im Zuge der Abgeltungssteuer pauschal mit 25 Prozent besteuert.

Die smava GmbH zahlt Anlegern die Zinserträge vollständig aus. Daher geben Anleger, die aus kreditprivat erzielten Zinserträge in Ihrer persönlichen Steuererklärung an. Als Hilfestellung stellt kreditprivat allen Anlegern zu Beginn jeden Jahres eine Übersicht über die Zinserträge des vorherigen Jahres zur Verfügung.

Die smava GmbH übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Gültigkeit dieser Angaben. Deshalb ersetzen diese Aussagen nicht eine fachkundige Beratung durch Ihren Steuerberater. Für die steuerliche Erklärung von Zinseinkünften, die durch eine Geldanlage in kreditprivat entstanden sind, ist der Steuerpflichtige selbst verantwortlich.


Geld anlegen - Absicherung / Anleger-Pools

Was passiert, wenn ein Kreditnehmer seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt?

Bevor ein Kreditnehmer einen Kredit von kreditprivat aufnimmt, durchläuft er ein mehrstufiges Prüfungsverfahren: Seine Identität wird festgestellt, seine Bonität mit Hilfe der SCHUFA ermittelt und zudem die Übereinstimmung seiner Einkommensnachweise mit seinen gemachten Angaben überprüft.

Wenn ein Kreditnehmer seine Rate nicht zahlen sollte, erhalten die Anleger durch den Anleger-Pool pünktlich eine Absicherung Ihres Kapitaleinsatzes. Somit wird - trotz Spätzahlung oder Kreditausfall - ein Teil Ihrer monatlichen Tilgungszahlung auf Ihr Konto überwiesen. Der Kreditnehmer erhält automatisch Zahlungserinnerungen.

Falls der Kreditnehmer nach wiederholter Mahnung seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt, wird seine Restschuld aus dem Kreditvertrag an ein Inkasso-Unternehmen verkauft. Mehr über die Sicherheit Ihrer Geldanlage erfahren Sie hier.


Geld anlegen - KDF-Indikator / Bonität

Was ist die Bonität?

Die Bonität ist ein anderes Wort für Kreditwürdigkeit. Der Sinn der Bonitätsprüfung ist auf der einen Seite das Kreditausfallrisiko für den Anleger kalkulierbar zu machen und auf der anderen Seite den Kreditnehmer vor Überschuldung zu schützen. Das kreditprivat-Team ermittelt die Bonität der potentiellen Kreditnehmer nach deren Einverständnis mit Hilfe der SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung). kreditprivat-Kredite sind nur in den SCHUFA Bonitäten A bis H zugelassen.

Wie unterscheiden sich die Bonitäten?

Die Bonität ermittelt sich zu einem Teil aus Daten der SCHUFA und zum anderen Teil aus bei kreditprivat angegebenen Daten des Kreditnehmers. Diese Daten werden nach einem von der SCHUFA entwickelten Verfahren zu einem SCHUFA-Score zw. 1 und 10.000 zusammengesetzt. Verschiedene Score-Bereiche werden in die Bonitätsklassen A bis M zusammengefasst. Diesen Bonitätsklassen wird eine individuelle Rückzahlungswahrscheinlichkeit zugeordnet, wobei A die höchste und M die niedrigste Rückzahlungswahrscheinlichkeit hat. Die Rückzahlungswahrscheinlichkeiten basieren auf historischen Daten der SCHUFA und smava. Aktuell können nur Personen mit einer Bonität von A bis H bei kreditprivat Kredite aufnehmen. Die Bonität ist für Sie als Anleger wichtig, da so das mit einer Privatperson verbundene Risiko kalkulier- und bepreisbar wird.

Was ist der KDF-Indikator?

Der KDF-Indikator ist der Indikator für die Kapitaldienstfähigkeit. Er gibt Auskunft über die Fähigkeit eines Kreditnehmers seine Kreditrate aus seinem Nettoeinkommen bezahlen zu können. Durch eine Haushaltsrechnung (Einkünfte minus Ausgaben) errechnen wir das frei verfügbare Nettoeinkommen. Der KDF-Indikator zeigt in Stufen, zu welchem Prozentsatz dieses frei verfügbare Nettoeinkommen zur Rückzahlung von Konsumentenkrediten (kreditprivat-Kredite sind hier auch berücksichtigt) oder Leasingverträgen in Anspruch genommen wird.

Die Stufen sind:
KDF-Indikator 1:  0 bis 20%
KDF-Indikator 2:  20 bis 40%
KDF-Indikator 3:  40 bis 60%
KDF-Indikator 4:  60 bis 80% (Freischaltung für kreditprivat nur bis zu 67%)
KDF-Indikator 5:  80 bis 100% (keine Freischaltung für kreditprivat)  

Hier erhalten Sie weitere Infos zum KDF-Indikator.


Geld anlegen - Zahlungsverkehr / Einzahlungen

Wie erhalte ich meinen Kapitaleinsatz und meine Zinsen zurück?

Sie erhalten Ihren Kapitaleinsatz in Form einer monatlichen Rate zurück. Diese enthält sowohl eine Rückzahlung Ihres Kapitaleinsatzes (Tilgung), bereinigt um den Poolausgleich, als auch Ihre Verzinsung. Die Berechnung des Poolausgleichs findet am 6. Werktag (Bankarbeitstag) eines jeden Monats statt. Die Auszahlung Ihrer monatlichen Rate erfolgt nach Abschluss dieser Berechnungen in der Regel am achten Bankarbeitstag des jeweiligen Monats zu Gunsten Ihres Anlegerkontos bei der Fidor Bank AG. Weitere Informationen zur Rückzahlung und Zusammensetzung der Raten finden Sie hier.

Wie entstehen Rundungskorrekturen bei der Anlegerrückzahlung?

Bei der Berechnung des Rückzahlungsbetrages für Anleger kommt es manchmal zu Rundungskorrekturen bis zu 1 Cent. Diese entstehen, da im Zahlungsverkehr keine Teil-Cent-Beträge ausgezahlt werden können. Die Teil-Cent-Beträge (z.B. 0,002 €) gehen Ihnen aber nicht verloren. Sobald durch Rundungen wieder ein voller Cent-Betrag erreicht wurde, wird dieser an Sie mit der nächsten ausstehenden Zahlung überwiesen.

Wie erhält der Anleger bei vorzeitiger Tilgung sein Geld zurück?

Wenn ein Kreditnehmer seinen Kreditvertrag vorzeitig kündigt und zurückzahlt, geht die Sondertilgung direkt an den bzw. die betreffenden Anleger. Sondertilgungen sind also nicht Gegenstand des Anlegerpool-Ausgleichs.

Was besagt das Zahlungsprofil eines Kreditnehmers?

Das Zahlungsprofil eines Kreditnehmers sagt Ihnen mit 3 Zahlen, ob der Kreditnehmer die Raten meistens pünktlich, verspätet oder gar nicht gezahlt hat. Die erste Ziffer gibt Ihnen Auskunft über die Anzahl der bisher pünktlich zurückgezahlten Raten. Die zweite Ziffer steht für die Anzahl verspätet zurückgezahlter Raten. Die dritte Ziffer zeigt die Anzahl derjenigen Raten, die ausgefallen sind. Ein Beispiel: Ein Zahlungsprofil von "10 / 1 / 0" bedeutet, dass 10 Raten pünktlich, eine verspätet und keine überhaupt nicht zurückgezahlt wurden. Im Ergebnis können Sie mit diesem Wert die Zuverlässigkeit des Kreditnehmers besser einschätzen.

Wie kann ich Geld auf das Anleger-Konto überweisen?

Um auf dem Marktplatz als Anleger tätig werden zu können, ist es erforderlich, dass Sie den Betrag, den Sie anlegen möchten auf Ihr Anlegerkonto einzahlen. Im Bereich "Mein Anlegerkonto" können Sie Guthaben einzahlen oder sich bei Bedarf nicht verwendetes Geld wieder auszahlen lassen. Zum Aufladen Ihres Kontos gehen Sie in den Bereich "Guthaben einzahlen". Nach der Auswahl und Bestätigung eines Betrages können Sie im nächsten Schritt die Empfänger-Kontodaten sehen. Das Geld wird  nicht von Ihrem Konto eingezogen. Überweisen Sie bitte den ausgewählten Betrag von Ihrem angegebenen Girokonto zu Gunsten der Empfängerkontodaten und tragen Sie in das Verwendungszweck-Feld den angegebenen Code ein. Dadurch kann Ihre Überweisung schnellstmöglich bearbeitet werden.

Geld auf Anlegerkonto überweisen

Wie kann ich mir Geld vom Anleger-Konto wieder auszahlen lassen?

Guthaben auf Ihrem Anleger-Konto, dass Sie noch nicht investiert haben, können Sie sich wieder auszahlen lassen. Gehen Sie hierzu in den Bereich "Mein Anlegerkonto", in die Anlageübersicht, und klicken Sie auf "Auszahlen". Nun geben Sie die Höhe des Guthabens an, dass Sie sich auszahlen lassen möchten und bestätigen Ihre Angaben mit einer Transaktions-Pin. Wir überweisen dann den gewünschten Betrag auf Ihr Konto. Eine Auszahlung Ihres Guthabens ist jederzeit möglich und für Sie kostenfrei.

Wann kann ich mir mein Guthaben zurück überweisen lassen?

Sie können sich Ihr Guthaben jederzeit zurück überweisen lassen, solange es noch nicht von Ihnen investiert wurde.

Entstehen Kosten bei der Rücküberweisung des Guthabens vom smava Anleger-Konto?

Nein, Überweisungen von Guthaben vom smava Anleger-Konto auf das eigene Girokonto sind kostenlos.

Wie kann ich meine Bankverbindung ändern?

Bei Änderungen der Adresse oder der Bankverbindung ist es auch zu Ihrer Sicherheit erforderlich, dass wir Ihre Identität überprüfen. Bitte senden Sie uns Ihren Änderungswunsch daher mit Ihrer eigenhändigen Unterschrift per Post an:

smava GmbH
Postfach 51 12 31
13372 Berlin

Hier erhalten Sie das Konto-Änderungsformular.


Geld anlegen - Sonstiges

Muss ich eine Servicinggebühr zahlen?

Anleger, die sich nach dem 18.02.2011 bei smava angemeldet haben, zahlen eine monatliche Servicinggebühr für die Forderungsverwaltung und Zahlungsabwicklung ihrer Geldanlage. Die Gebühr ist unabhängig von der Anzahl der laufenden Kreditforderungen eines Anlegers. Die Höhe der Servicinggebühr kann dem Preis- und Leistungsverzeichnis entnommen werden.


Geld anlegen - neuer Service-Bankpartner Fidor Bank AG

Ich bin smava-Anleger - was muss ich tun?

Um bei smava.de Geld anzulegen, benötigen Sie ein kostenloses smava Anlegerkonto bei der Fidor Bank. Die Kontoeröffnung führen wir kostenlos und einfach für Sie durch. Dazu loggen Sie sich bitte auf www.smava.de mit Ihren Zugangsdaten ein. Dann gelangen Sie automatisch auf die Seite "Wechsel zu Fidor", auf der Sie alle nötigen Schritte durchführen können. Dort können Sie auch gleich automatisch Ihr möglicherweise noch bestehendes Guthaben von der biw Bank zur Fidor Bank übertragen. Im Einzelnen:

Schritt 1: kostenfreie Kontoeröffnung bei der Fidor Bank AG
Zuerst stimmen Sie den AGB der Fidor Bank AG zu. Gleichzeitig haben sich durch die neue Kooperation auch die AGB und Datenschutzerklärung der smava GmbH geändert. Deshalb stimmen Sie auch den veränderten Bestimmungen der smava GmbH zu. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit den neuen Kontodaten. Wie bisher können Sie alle Daten in Ihrem Anlegerkonto einsehen.

Schritt 2: Aufladung Ihres Guthabens
Um in kreditprivat-Kredite zu investieren, ist ein ausreichendes Guthaben auf Ihrem Anlegerkonto notwendig. 
Loggen Sie sich auf www.smava.de ein. Im Bereich "Mein Anleger-Konto" finden Sie die Funktion "Geld einzahlen", die alle relevanten Daten für Ihre Überweisung enthält. Überweisen Sie dann Ihren gewünschten Anlagebetrag auf Ihr smava Anlegerkonto bei der Fidor Bank.

Schritt 3: Investition in neue Kredite
Sobald Ihr smava Anlegerkonto bei der Fidor Bank über ausreichend Guthaben verfügt, können Sie in Kreditprojekte mit attraktiven Renditen investieren.

Ich bin bereits smava-Anleger. Was ändert sich für mein bestehendes Guthaben?

Sie können Ihr Guthaben auf Ihr neues Anlegerkonto bei der Fidor Bank übertragen, um bereits heute in neue Kredite von der Fidor Bank investieren zu können.
Wie bisher können Sie Ihr Guthaben jederzeit auf Ihr Bankkonto auszahlen. Dazu nutzen Sie bitte die Funktion "Geld auszahlen" im Bereich "Mein Anlegerkonto" bei smava.de.