Autofinanzierung vorzeitig ablösen: So kommen Sie aus dem Vertrag

    1. Autofinanzierung ablösen
    2. Kauf-und Finanzierungsvertrag überprüfen
    3. Autofinanzierung kündigen
    4. Autofinanzierung nach Widerrufsfrist ablösen
    5. Kosten bei vorzeitiger Kündigung
    6. Umschuldung der Autofinanzierung

Warum es sich lohnt eine Autofinanzierung abzulösen

Die Gründe, die dazu führen eine Autofinanzierung zu kündigen, sind vielfältig. Manchmal verändert sich die persönliche oder berufliche Situation, dann kann es sinnvoll sein eine Autofinanzierung abzulösen, weil das Auto nicht mehr benötigt wird. In anderen Fällen wurde vielleicht ein günstigerer Autokredit gefunden, der niedrigere monatliche Raten verspricht.

Doch ist es nicht immer ganz einfach eine Autofinanzierung vorzeitig abzulösen. Lesen Sie hier, welche Kosten entstehen können, wenn die Finanzierung vorzeitig beendet wird und was es beim Kündigen der Autofinanzierung generell zu beachten gibt.

Vor der vorzeitigen Beendigung den Vertrag zur Autofinanzierung überprüfen

Verbraucher, die ein Auto finanzieren wollen, schließen in der Regel zwei Verträge ab. Hierbei handelt es sich einerseits um den Kaufvertrag für den Wagen, andererseits um den Kreditvertrag für die Finanzierung. Sie können die Verträge entweder zusammen, beispielsweise bei einem Autohändler oder einen separaten Vertrag zur Finanzierung bei einer Bank oder speziellen Autobank abschließen. Dabei kann der Verbraucher zwischen unterschiedlichen Finanzierungsmodellen wählen:

      • Leasing

Beim Leasing wird ein Auto für einen vereinbarten Betrag, der in monatlichen Raten gezahlt wird,  und eine definierte Vertragslaufzeit gemietet. Nach Auslaufen der Vertragslaufzeit kann das Auto entweder an den Leasing-Geber zurückgegeben oder käuflich erworben werden.

      • Ballonfinanzierung

Hierbei handelt es sich um eine Autofinanzierung, bei der nicht die gesamte Kreditsumme, sondern nur ein Teil finanziert wird. Eine Anzahlung muss nur in seltenen Fällen geleistet werden. Die monatlichen Raten werden stark reduziert. Der verbleibende Betrag wird als Schlussrate ausgewiesen, die am Ende der Laufzeit an die Bank zurückgezahlt werden muss. Der Kreditnehmer kann nun entweder das Fahrzeug mit einer Anschlussfinanzierung übernehmen oder verkaufen.

      • Autokredit

Beim klassischen zweckgebundenen Autokredit wird dem Kreditnehmer die benötigte Summe für das Fahrzeug überwiesen. Der Kreditnehmer kann damit nun den Autokauf abwickeln. Auch Barzahlungen sind so möglich. In monatlichen Raten wird das Geld dann an den Geldgeber zurückgezahlt. Das Fahrzeug selber dient hier als Sicherheit. Anzahlungen oder Schlussraten fallen nicht an.

      • 3-Wege-Finanzierung

Ähnlich wie bei der Ballonfinanzierung steht zugunsten relativ niedriger Monatsraten am Ende der 3-Wege-Finanzierung am Ende der Vertragslaufzeit eine größere Schlussrate an. Kunden können hier zwischen drei Varianten wählen: die offene Rate kann vollständig beglichen werden, die offene Summe kann weiter finanziert werden oder das Auto kann an die Bank zurückgegeben werden, um die offene Kreditschuld zu begleichen.

Um den abgeschlossenen Vertrag zu kündigen müssen Sie sich schriftlich an den Vertragspartner wenden, mit dem Sie den Vertrag zur Finanzierung geschlossen haben. Wurde eine Finanzierung über den Händler oder eine mit dem Händler kooperierende Bank abgeschlossen, handelt es sich um einen verbundenen Vertrag oder ein sogenanntes Koppelgeschäft. Kündigen Sie einen solchen verbundenen Vertrag ist mit der vorzeitigen Ablösung der Autofinanzierung gleichzeitig auch der Kaufvertrag gekündigt. Das Auto geht in einem solchen Fall zurück an den Händler. Werden hingegen zwei separate Verträge geschlossen, ein Kaufvertrag und ein Vertrag mit einem unabhängigen Kreditinstitut, hat eine Änderung der Finanzierung keine Auswirkungen auf den Kaufvertrag.

Autofinanzierung widerrufen und kündigen

Für Verbraucherkredite, zu denen die Finanzierung eines Autokaufs zählt, gilt gesetzlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht. In diesem Zeitraum haben Sie als Verbraucher die Möglichkeit ohne weitere Begründung den Vertrag zu widerrufen. Sollten Sie fälschlicherweise erst nach dem Vertragsabschluss über den Widerruf belehrt worden sein, verlängert sich die Widerrufsfrist auf insgesamt 30 Tage. Die Widerrufserklärung muss persönliche Daten, die Bezeichnung des Vertrags, den Hinweis auf das Widerrufsrecht und dessen Frist, die Widerrufserklärung selbst sowie eine Erklärung über die Wahrung der Frist beinhalten.

Autokredit kündigen

Foto: fotolia.com

Wurden in dem Zeitraum zwischen dem Abschluss der Finanzierung und dem Widerruf selbiger bereits eine Anzahlung oder Raten gezahlt, so müssen diese erstattet werden. Handelt es sich um ein Koppelgeschäft muss der Verbrauch dem Vertrag entsprechend das ausgehändigte Auto zurückgeben.

Autofinanzierung nach Ablauf der Widerrufsfrist ablösen

Sollte die Widerrufsfrist bereits abgelaufen sein, muss der Vertrag gemäß der Bedingungen im Finanzierungsvertrag ordentlich gekündigt werden, sofern eine vorzeitige Beendigung der Finanzierung erwünscht ist. In der Regel haben Verbraucher die Möglichkeit, Ratenverträge mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zu beenden. Um den Vertrag kündigen zu können muss dieser mindestens drei Monate laufen. Die innerhalb dieser Zeit anfallenden Raten müssen beglichen werden. Sollten andere finanzielle Verpflichtungen vertraglich festgehalten worden sein, so sind diese entsprechend der individuell festgehaltenen Konditionen und Voraussetzungen bindend.

Ein Kreditnehmer, der einen verbundenen Vertrag eingegangen ist, hat unter Umständen die Option vorzeitig von den Vertrag zurückzutreten, wenn dieser durch den Händler nicht korrekt erfüllt wird. Dies tritt beispielsweise ein, wenn ein als unfallfrei deklariertes Fahrzeug ausgehändigt wurde und sich herausstellt, dass es sich um einen Unfallwagen handelt.

Welche Kosten entstehen, wenn eine Autofinanzierung vorzeitig abgelöst wird?

Wenn ein noch laufender Kredit zur Autofinanzierung aufgelöst werden soll fallen in den meisten Fällen Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung an, die bei der Ablösung des Kredits berücksichtigt werden muss. Die Entschädigungszahlung ist durch den Verbraucher zu entrichten, da durch die vorzeitige Beendigung der Autofinanzierung die Zinsen für die ursprünglich vereinbarte Vertragslaufzeit entfallen. Der Geldgeber hat einen Anspruch auf die Ausgleichszahlung. Wollen Sie die Autofinanzierung vorzeitig ablösen, sollten Sie sich zunächst an Ihren Händler oder Ihre Bank wenden, um sich über Ihre individuellen Rechte und Pflichten zu informieren.

Umschuldung als Alternative zur Kündigung der Autofinanzierung

Ein häufiger Grund für die vorzeitige Ablösung der Autofinanzierung ist ein günstigeres Finanzierungsangebot. Verbraucher, die eine Umfinanzierung planen, sollten den Kreditvergleich nutzen, um zunächst das beste Angebot für die neue Finanzierung zu ermitteln. Bevor Sie die Autofinanzierung tatsächlich ablösen, sollten Sie die anfallenden Kosten mit dem zu erwartenden Nutzen gegenrechnen, um sicherzustellen, dass die neue Finanzierung tatsächlich die durch die Kündigung anfallenden Kosten auffängt.

Besonders für Autokäufer, die eine Ballonfinanzierung abgeschlossen haben, ist eine Umschuldung interessant, da hier zum Vertragsende eine größere Schlussrate anfällt. Nur wenige Autokäufer können die letzte Rate ohne weitere Finanzierungen begleichen. Eine Umfinanzierung kann hier weiterhelfen. Werden in diesem Zusammenhang mehrere vorhandene Kredite umgeschuldet, lassen sich die allgemein vorhandenen Kreditkosten insgesamt senken, während gleichzeitig die Schlussrate der Finanzierung beglichen wird.

Vorteile der Umfinanzierung bzw. Umschuldung über smava

      • Kostenlose und unverbindliche Kreditberatung
      • Exklusive Zinsen
      • Verbesserung des Bonitätsscores: Auskunfteien bewerten in der Regel das Vorhandensein eines Kredits statt mehrerer Kredite positiv. Der dadurch verbesserte Score erhöht zudem die Aufnahme zukünftiger Finanzierungen.
      • Bei höherer Verschuldung und eventueller Nutzung des Dispositionsrahmens ist es ratsam regelmäßig anfallenden Kosten mit einer Umfinanzierung zu senken, um eine etwaige Schuldenfalle zu vermeiden.

Tipp: Wenden Sie sich gern kostenlos an einen der smava-Kreditspezialisten (0800-0700620), um gemeinsam herauszufinden, welches Vorgehen für Sie bei einer vorzeitigen Ablösung der Autofinanzierung am besten geeignet ist!

 

 

Autokredit-gif