Zum Kreditvergleich

Welche Voraussetzungen gelten für einen Autokredit?

Beim Neuwagenkauf setzen viele Verbraucher auf eine Finanzierung. Doch für einen Autokredit müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden. Nur wenn etwa Ihr Einkommen hoch genug ist und Ihr Wohnsitz in Deutschland liegt, können Sie eine Autofinanzierung beantragen. Worauf es außerdem ankommt, erfahren Sie hier.

Das Logo des smava Content TeamsGeprüft durch smava Content TeamDas Logo des smava Content TeamsGeprüft durchsmava Content TeamEditor

Das smava Content-Team besteht aus erfahrenen und kompetenten Fachleuten, die gewissenhaft und mit Bedacht Artikel auf smava.de vor ihrer Veröffentlichung inspizieren und gegenprüfen.

Kontakt: content@smava.de

Wo kann man einen Autokredit aufnehmen?

Möchten Sie Ihr neues Auto finanzieren, sind die Bank oder der Autohändler die richtigen Ansprechpartner. Beide Finanzierungsvarianten haben Vor- und Nachteile. Bei der Bank können Sie gute Konditionen bekommen, wenn Sie zum einen vorher Preise vergleichen und zum anderen Ihr Auto als Sicherheit angeben. In diesem Fall hat die Bank das Recht, Ihr Fahrzeug zu verkaufen, wenn Sie die Raten nicht mehr bedienen können. Trotzdem haben Sie sofort ab dem Kauf die vollen Nutzungsrechte.

Es handelt sich um einen normalen Ratenkredit. Das bedeutet, dass Sie die geliehene Summe über die Laufzeit hinweg in gleichmäßigen Raten abbezahlen. Die Alternative ist eine Händlerfinanzierung. Das Autohaus kooperiert mit einer Bank, die Ihnen die Finanzierung anbietet. In der Regel arbeiten Händler mit einer sogenannten Ballonfinanzierung. Dabei zahlen Sie über die vergleichsweise niedrigen monatlichen Raten nur einen geringen Teil der Darlehenssumme zurück. Der Großteil der Finanzierung wird mit der Abschlussrate beglichen.

Beim Autokredit gelten diese Voraussetzungen

Typischerweise müssen für die Vergabe eines Autokredits einige formale Voraussetzungen erfüllt sein. Diese allgemeinen Kriterien sind bei Kreditgebern innerhalb Deutschlands üblich:

  • Der Kreditnehmer ist volljährig
  • Der Hauptwohnsitz befindet sich in Deutschland
  • Es existiert ein deutsches Konto
  • Die Bonität ist ausreichend
  • Der Kreditnehmer verfügt über ein regelmäßiges Einkommen

Welche Unterlagen benötigt man für einen Autokredit?

Damit die Bank oder der Händler über die Kreditvergabe entscheiden kann, müssen Sie einige Nachweise erbringen. Da es für einen Autokredit zum Teil andere Voraussetzungen als bei anderen Darlehen gibt, kommen neben den allgemeinen Dokumenten noch einige Angaben hinzu, die das Fahrzeug betreffen. Oft benötigen Sie:

  • aktuelle Gehaltsnachweise, aus denen Ihr Einkommen hervorgeht
  • Kontoauszüge oder Steuerbescheide bei Selbstständigen
  • Kopie des Kaufvertrags oder die Zulassungsbescheinigung II als Kaufnachweis
  • Angaben über Fahrzeugmarke und -typ
  • Datum der Erstzulassung
  • bei Gebrauchtwagen Kilometerstand
Sie brauchen einen günstigen Autokredit?

Über unseren Kreditvergleich finden Sie günstige Kredite für Ihre Autofinanzierung. Den Antrag stellen Sie bequem online.

Vor der Kreditvergabe wird die Bonität geprüft

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Autokredit ist die Bonität. Ist diese nicht ausreichend, bekommen Sie keinen Kredit. Die Bonität gibt allgemein Ihre Kreditwürdigkeit an. Dabei ist nicht allein die Höhe des Einkommens entscheidend, sondern vielmehr das Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben. Zahlen Sie z. B. immer pünktlich und vollständig Miete sowie Rechnungen, stehen die Chancen bei ausreichendem Einkommen gut, einen Kredit zu bekommen. Überprüft wird dies durch eine Abfrage bei einer Wirtschaftsauskunftei wie der SCHUFA. Sind dort negative Einträge zu finden, etwa weil Sie Kreditraten nicht bezahlt haben, erschwert dies die Kreditvergabe oder verschlechtert zumindest die Konditionen.

Die wichtigsten Fragen zu den Voraussetzungen beim Autokredit

Ist Ihr Einkommen niedrig oder Ihre Bonität nicht die beste, kann ein zweiter Kreditnehmer mit ausreichender Bonität helfen. Dieser wird zum gleichberechtigten Partner für die Rückzahlung. Als Grundlage für die Konditionsberechnung dienen die Einkommen beider Kreditnehmer, Sie bringen also mehr Einkommen mit.

Wenn Sie online Kredite vergleichen, können Sie einen Verwendungszweck angeben. Entscheiden Sie sich für einen Autokredit bei einer Bank, dient das Auto als Sicherheit. Sie unterschreiben die sogenannte Sicherungsübereignung und hinterlegen bei der Bank entweder die Zulassungsbescheinigung II oder eine Kopie des Kaufvertrags.

Bei der Ballonfinanzierung sind die Raten während der Laufzeit günstiger als bei einem normalen Ratenkredit. Dafür zahlen Sie zum Ende eine hohe Schlussrate. Können Sie diese finanziell nicht aufbringen, müssen Sie entweder das Auto verkaufen oder einen weiteren Kredit aufnehmen. Insgesamt sind die Kosten für diese Art der Finanzierung höher als bei einem Ratenkredit.

Um von guten Konditionen profitieren zu können, müssen Sie als Verwendungsweck den Fahrzeugkauf angeben. Außerdem ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie sich vor der Kreditbewilligung offiziell legitimieren. Das erledigen Sie entweder per Post-Ident-Verfahren in einer Postfiliale oder per Video-Ident-Verfahren bequem von zu Hause aus. Zum Nachweis Ihrer Identität benötigen Sie lediglich Ihren Personalausweis.

Weitere Kreditarten von smava


smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: