Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Günstige Wohnmobil-Finanzierung beantragen

Vergleichen Sie unverbindlich, schnell und unkompliziert
Zum Kreditvergleich

Gründe für smava

Schufa-neutral & unverbindlich
Schufa-neutral

Der smava Kreditvergleich hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Mit smava vergleichen Sie Kredite ganz unverbindlich.

Kostenlose Kreditberatung
Kostenlos

Nehmen Sie bei Fragen gerne die Hilfe unserer Kreditspezialisten in Anspruch. Sie erreichen sie von Mo-Fr von 8-20h.

Sichere Datenübertragung
Sicher

Ihre Daten werden ausschließlich an unsere Banken und Partner weitergegeben. Jegliche Angaben werden verschlüsselt übermittelt.

Besonders günstige Konditionen
Günstig

Wir haben mit allen smava-Partnern besondere Konditionen vereinbart. So erhalten Sie über unser Portal Kredite mit äußerst niedrigen Zinsen.

300.000 zufriedene Kunden
Zufriedenheit

smava vermittelt Kredite mit niedrigen Zinsen und kann inzwischen über 300.000 zufriedene Kunden verzeichnen.

Über 10 Jahre Erfahrung
Erfahrung

smava ist auf günstige Kredite spezialisiert und vermittelt Verbrauchern sowie Gewerbetreibenden bereits seit 2007 Kredite mit niedrigen Zinsen.

Mehrfach ausgezeichnet
Auszeichnung

smava wurde in der Vergangenheit unter anderem als bestes Kreditportal und fairster Kreditanbieter ausgezeichnet.

Schnell zum günstigen Kredit
Schnell

Mit dem Kreditvergleich von smava erhalten Sie in kürzester Zeit einen Überblick über günstige Kreditangebote.

Der smava Kreditvergleich hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Mit smava vergleichen Sie Kredite ganz unverbindlich.

Nehmen Sie bei Fragen gerne die Hilfe unserer Kreditspezialisten in Anspruch. Sie erreichen sie von Mo-Fr von 8-20h.

Ihre Daten werden ausschließlich an unsere Banken und Partner weitergegeben. Jegliche Angaben werden verschlüsselt übermittelt.

Wir haben mit allen smava-Partnern besondere Konditionen vereinbart. So erhalten Sie über unser Portal Kredite mit äußerst niedrigen Zinsen.

Mit dem Kreditvergleich von smava erhalten Sie in kürzester Zeit einen Überblick über günstige Kreditangebote.

Darauf sollten Sie bei der Wohnmobil-Finanzierung achten

Laufzeit

Ein wesentlicher Punkt ist die Laufzeit. Aufgrund der zum Teil sehr hohen Anschaffungspreise, sind bei einer Wohnmobil-Finanzierung Laufzeiten zwischen 84 und 120 Monaten keine Selteheit. Ein Vorteil langer Laufzeiten ist, dass die Monatsrate trotz des hohen Kreditbetrages vertretbar bleibt. Dafür steigen jedoch die Gesamtkosten für Ihre Wohnwagen-Finanzierung, denn der Zinsaufwand ist bei einem längeren Rückzahlungszeitraum höher. Wägen Sie vorher genau ab, welche Raten Sie sich mit Ihrem Budget leisten können und wollen.

Kreditsumme

Im Vorfeld des Kreditantrags sollten Sie zunächst klären, wie viel Geld Sie überhaupt benötigen, um das Wohnmobil Ihrer Wahl zu finanzieren. Informieren Sie sich bei Händlern vor Ort über die Preislage und vergleichen Sie auch Angebote auf Online-Plattformen. So können Sie bereits durch Einsparungen beim Anschaffungspreis die Kreditsumme so gering wie möglich ansetzen.

Effektiver Jahreszins

Wie hoch die jährlichen Gesamtkosten für Ihre Wohnmobil-Finanzierung ausfallen, zeigt der Effektivzins an. Dieser Wert beinhaltet neben dem Sollzins auch alle weiteren Kosten, die beim Kreditabschluss entstehen. Deshalb sollten Sie Kreditangebote immer unter Berücksichtigung des effektiven Jahreszins vergleichen. Je niedriger dieser Wert ist, desto günstiger ist meistens die Finanzierung.

Sondertilgungsrecht

Wer ein Wohnmobil finanziert, zahlt seinen Kredit in der Regel über einen sehr langen Zeitraum zurück. Damit Sie zusätzliches Kapital, das Ihnen während der Laufzeit zur Verfügung steht, direkt für den Kredit nutzen können, gibt es das Sondertilgungsrecht. Dazu muss dieses jedoch im Vertrag vereinbart sein. Beachten Sie dabei, dass manche Kreditgeber eine Vorfälligkeitsentschädigung erheben, wenn Sie Ihren Wohnwagenkredit durch zusätzliche Zahlungen früher zurückzahlen. Bei einigen smava-Partnern sind Sondertilgungen kostenlos möglich.

Berechnen Sie Ihre Konditionen

500 €
120.000 €
12 Monate
144 Monate
0,69 %
10 %
16.031,46 €
190,85 €
1.031,46 €
Zum günstigen Angebot

So finanzieren Sie Ihr Wohnmobil in 3 Schritten

Über smava können Sie Ihren Wohnmobilkredit mit wenigen Klick abschließen – bequem von zuhause per Smartphone, Tablet oder am PC. Sie geben Ihre Daten ein und wir übernehmen den Kreditvergleich. So durchlaufen Sie den Online-Antrag:

Zunächst geben Sie die gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck Auto/Motorrad an. Zudem werden Angaben zu Ihrer finanziellen und beruflichen Situation abgefragt. Anhand dieser Informationen können wir alle Wohnmobil-Finanzierungen filtern, die genau zu Ihnen passen. Außerdem können Sie an dieser Stelle einen zweiten Kreditnehmer benennen, um Ihren Wohnwagen gemeinsam zu finanzieren.

Nach vollständiger Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie eine Übersicht mit allen Angeboten, die für Sie infrage kommen. Achten Sie neben dem Effektivzins auf weitere Optionen wie Sondertilgungen oder Ratenpausen. Somit können Sie bei finanziellen Engpässen einzelne Raten aussetzen oder bei einer veränderten Einkommenssituation zusätzliche Zahlungen leisten, um den Kredit schneller zu tilgen.

Haben Sie eine Entscheidung getroffen, beantragen Sie die Wohnmobil-Finanzierung direkt online. Für eine besonders schnelle Abwicklung können bei vielen smava-Partnern alle geforderten Dokumente online hochgeladen werden. Vor der Auszahlung müssen Sie sich dann nur noch legitimieren. Je nach Bank entweder per Post- oder Video-Ident-Verfahren.

Tipps für den Kreditantrag

Vorab eine eigene Haushaltsrechnung aufstellen

Bevor Sie sich darum kümmern, wie Sie Ihr Wohnmobil finanzieren können, sollten Sie zunächst Ihre finanzielle Situation prüfen. So finden Sie schnell heraus, welche Kreditsumme für Sie realisierbar ist. Stellen Sie dafür alle Ausgaben und Einnahmen gegenüber. Der Betrag, der am Ende übrig bleibt, kann für die Monatsrate genutzt werden. Sie sollten jedoch noch einen Puffer abziehen, um für unerwartete Ausgaben Reserven zu haben.

Das Wohnmobil zu zweit finanzieren

Zudem kann es sinnvoll sein, wenn Sie das Wohnmobil zu zweit finanzieren. Ein zweiter Kreditnehmer erhöht die die Chancen auf eine Kreditzusage, wenn er über eine ausreichende Bonität bzw. ein regelmäßiges Einkommen verfügt. Die Bank kann für die Rückzahlung zwei Einkommen berücksichtigen und hat damit mehr Sicherheit bzw. ein geringeres Risiko für Zahlungsausfälle. Das kann sich positiv auf die Konditionen für Ihre Wohnmobil-Finanzierung auswirken.

Kostenlose Beratung
0800 000 98 00

Verschiedene Varianten der Wohnwagen-Finanzierung

Möchten Sie einen Wohnwagen bzw. ein Wohnmobil finanzieren, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Wägen Sie im Vorfeld genau ab, welche Variante am besten zu Ihren finanziellen Voraussetzungen sowie Ihrem Vorhaben passt und Ihnen günstige Konditionen bietet.

01.

Klassischer Autokredit

Egal, ob Auto, Motorrad oder eben ein Wohnmobil – ein zweckgebundener Ratenkredit bietet sich an, um ein Fahrzeug zu finanzieren. Die Besonderheit liegt darin, dass das erworbene Wohnmobil oder der Wohnanhänger der Bank bis zur vollständigen Kredittilgung als Sicherheit dient. Können Sie Ihren Kredit dauerhaft nicht mehr bedienen, dann kann die Bank das Gefährt veräußern, um damit die ausstehenden Raten zu begleichen. Das bietet der Bank mehr Sicherheit und Kreditnehmer erhalten im Gegenzug oft günstigere Zinsen für Ihre Wohnmobil-Finanzierung.

02.

Ratenkredit zur freien Verwendung

Eine Alternative zum Autokredit ist ein herkömmlicher Ratenkredit, der „zur freien Verwendung“ abgeschlossen wird. In diesem Fall dient das Wohnmobil nicht als Sicherheit, dafür ist es sofort vollständig Ihr Eigentum, was etwa einen Verkauf während der Kreditlaufzeit vereinfacht. Der Nachteil ist jedoch, dass die Zinsen meistens höher sind als bei einem zweckgebundenen Darlehen. Vorteilhaft ist hingegen, dass Sie nicht nur das Wohnmobil, sondern auch sämtliches Zubehör über den Kredit finanzieren können.

03.

Händlerfinanzierung

Statt zu einer Bank zu gehen, um Ihr Wohnmobil zu finanzieren, bieten viele Händler selbst eine Finanzierung an. Diese erfolgt über eine kooperierende Bank. Vorsicht ist bei 0-%-Finanzierungen geboten: In einem solchen Fall zahlen Sie zwar faktisch keine Zinsen, dafür wird der Kaufpreis entsprechend hoch angesetzt. Zudem haben Sie keine Möglichkeit, Kredite zu vergleichen und ein günstiges Angebot zu wählen, denn oft kooperieren Händler nur mit ein oder zwei Vertragsbanken. Der Barzahlerrabatt entfällt ebenfalls.

04.

Autokredit mit Schlussrate

Bei dieser Art der Wohnmobil-Finanzierung leisten Sie eine Anzahlung und zahlen während der Laufzeit nur niedrige Raten. Die finanzielle Belastung während der Laufzeit ist also geringer als bei anderen Finanzierungsformen. Am Ende wird eine Schlussrate fällig, bei der die noch ausstehende Summe beglichen werden muss. Problematisch ist, dass Sie bei einem Kredit mit Schlussrate oft entweder einen weiteren Kredit aufnehmen oder Ihr Wohnmobil verkaufen müssen, um den hohen Restbetrag begleichen zu können.

Häufige Fragen zur Finanzierung von Wohnmobilen

Wie bei jedem anderen Kredit gelten auch für Wohnmobil-Finanzierungen die allgemeinen Vergabekriterien: Volljährigkeit, ständiger Wohnsitz in Deutschland, deutsches Bankkonto sowie ein regelmäßiges Einkommen und eine ausreichende Bonität (= Zahlungsfähigkeit + Zahlungsverhalten). Je nach Kreditgeber gelten zudem weitere Regelungen. Was jeweils gilt, steht im Kreditvertrag.

Wer ein Wohnmobil finanziert, hat grundsätzlich die Wahl zwischen verschiedenen Finanzierungsmodellen. Häufig wird der klassische Autokredit mit Zweckbindung genutzt. Sie können aber auch einen Ratenkredit zur freien Verwendung beantragen, um Ihren Wohnwagen zu finanzieren. Bei beiden Varianten tilgen Sie das Darlehen in monatlich gleichbleibenden Raten über eine vertraglich festgelegte Laufzeit. Zudem bieten Händler eigene Finanzierungen über kooperierende Händlerbanken an. Wer möglichst geringe Monatsraten erzielen möchte, kann sein Wohnmobil über einen Kredit mit Schlussrate finanzieren. Dafür muss jedoch zum Ende der Laufzeit ein hoher Restbetrag beglichen werden.

Zu den wichtigsten Unterlagen zählen aktuelle Gehaltsnachweise, aus denen Ihr Einkommen hervorgeht. Zudem werden je nach Kreditgeber zusätzlich Kontoauszüge bzw. Steuerbescheide bei Selbstständigen angefordert. Eine Kopie des Kaufvertrags oder die Zulassungsbescheinigung II als Kaufnachweis ist ebenfalls einzureichen. Darüber hinaus sind Angaben über Fahrzeugmarke und -typ relevant. Gleiches gilt für das Datum der Erstzulassung. Wenn Sie ein gebrauchtes Wohnmobil finanzieren, ist zudem der Kilometerstand anzugeben. Welche Unterlagen in Ihrem Fall zu übermitteln sind, steht in Ihrem Kreditvertrag.

Egal, für welche Finanzierungsvariante Sie sich letztlich entscheiden: Nur, wer vergleicht, kann Geld sparen. Pauschal kann nicht gesagt werden, ob ein Wohnmobil beim Händler oder bei einer externen Bank günstiger zu finanzieren ist, denn viele Faktoren spielen dabei eine Rolle. Vorteilhaft ist bei einer händlerunabhängigen Bank jedoch, dass Sie den Kredit sofort ausgezahlt bekommen und den Kaufpreis mit nur einer Zahlung begleichen können. Dabei lassen sich oft Barzahlerrabatte erzielen. Zudem ist die Auswahl an Angeboten deutlich größer, wenn Sie sich nicht auf die ein oder zwei Händlerbanken beschränken müssen.

Weitere Kreditarten von smava


smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: