Kostenlose Beratung
030 255580980
Zum Kreditvergleich
Hauskredit online abschließen.Hauskredit online beantragen.

Immobilienkredit umschulden und sparen

Vergleichen Sie unverbindlich, schnell und unkompliziert
Zum Kreditvergleich

Vorteile, wenn Sie den Immobilienkredit über smava ablösen

Nach Ablauf der Zinsbindung können Sie Ihre Immobilienfinanzierung umschulden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es auch möglich, dass Sie Ihren Immobilienkredit vorzeitig ablösen. Dies scheint besonders in Niedrigzinsphasen attraktiv, wenn andere Kreditinstitute bessere Konditionen anbieten. In beiden Fällen lohnt sich jedoch der Vergleich verschiedener Angebote, denn nicht immer ist eine Umschuldung auch wirklich sinnvoll. Prüfen Sie jetzt auf unserem Vergleichsportal die verschiedenen Angebote und finden Sie online Ihren neuen Immobilienkredit.

Günstige Zinsen im Vergleich

Möchten Sie Ihren Immobilienkredit umschulden, kommt es auf den Zinssatz an. Bei uns erhalten Sie die Immobilienkredit-Angebote unterschiedlicher Banken im direkten Vergleich. Wir arbeiten mit einer Vielzahl führender Kreditinstitute zusammen und können Ihnen exklusive Immobilienkredite mit Top-Zinsen anbieten.

Unverbindliche Konditionsanfrage

Bevor Sie Ihre Immobilienfinanzierung umschulden, lohnt sich der genaue Vergleich verschiedener Angebote. Starten Sie jetzt unverbindlich durch die Eingabe weniger Eckdaten Ihre persönliche Konditionsanfrage. So gelangen Sie online auf direktem Weg zu den passenden Angeboten zu besonders niedrigen Zinsen.

Beratung zum Wunschkredit ohne Termine vor Ort

Ob Konditionsanfrage, Immobilienkredit-Vergleich oder online Vertragsabschluss – wir unterstützen Sie bei allen Fragen zur Umschuldung. Auch wenn Sie Ihren Immobilienkredit vorzeitig ablösen möchten und Fragen zu Ihrem bestehenden Vertrag haben, können unsere Spezialisten für Bau- und Immobilienfinanzierungen Sie beraten.

Vertragsabschluss bequem von zuhause

Ihre neue Immobilienfinanzierung beantragen Sie unkompliziert und online von zuhause. Über ein digitales Formular lässt sich so der alte Immobilienkredit umschulden. Ihre persönliche Legitimation für den Antrag erfolgt dabei ohne großen Aufwand über das Video-Ident-Verfahren.

Erfahrungen unserer Kunden

Super freundlich sehr hilfsbereit
smava-Bewertung vom 2022-09-23 23.09.2022
5 star star star star star
Sehr gute Beratung und schnelle Bearbeitung!
smava-Bewertung vom 2022-09-23 23.09.2022
5 star star star star star
Schnelle unkomplizierte Abwicklung, freundliche telefonische Beratung. Danke!
smava-Bewertung vom 2022-09-23 23.09.2022
5 star star star star star

Immobilienkredit in 3 Schritten umschulden

Das passende Darlehen finden und online den Immobilienkredit umschulden. Auf unserem Online-Vergleichsportal gelangen Sie bequem per Mausklick in nur drei Schritten zu den verschiedenen Konditionsangeboten. So gehen Sie vor:

Egal, ob Haus, Wohnung oder Grundstück – im ersten Schritt fragen wir die Objektdaten ab. Dementsprechend geben Sie unter anderem die Höhe der Darlehenssumme an, die sie aufnehmen möchten. Auch Ihr verfügbares Eigenkapital sowie den gewünschten Verwendungszweck tragen Sie ein. Steht schon fest, welches Objekt finanziert werden soll, geben Sie zusätzlich den Kaufpreis und die Adresse an. Sollten Sie sich noch nicht für ein konkretes Objekt entschieden haben, tragen Sie alternativ eine Darlehenssumme ein, die Ihren Vorstellungen entspricht.

Im zweiten Schritt wird ein konkretes Angebot für Sie erstellt, wofür wir genauere Informationen benötigen. Dazu zählen zum Beispiel Ihre Wohnanschrift, Ihr monatlich verfügbares Netto-Einkommen und in welchem Arbeitsverhältnis Sie sich befinden. Um der Bank mehr Sicherheit zu bieten und somit günstigere Konditionen zu erzielen, können Sie einen zweiten Kreditnehmer in den Vertrag aufnehmen.

Nach Eingabe aller angefragten Daten werden Sie durch einen unserer Spezialisten für Bau- und Immobilienfinanzierungen persönlich beraten. Sie können selbst wählen, ob Sie ein Telefongespräch oder eine Videoberatung bevorzugen. Ihnen werden alle Infos zu den Finanzierungsmöglichkeiten inklusive des möglichen Zinssatzes mitgeteilt. Außerdem können Sie während des Beratungsgespräches zusätzliche Angaben machen. Auf dieser Grundlage kann Ihr Spezialist für Bau- und Immobilienfinanzierungen das Angebot so optimieren, dass es exakt auf Ihre Vorstellungen und Voraussetzungen abgestimmt ist. Zudem können Sie alle Fragen rund um die Umschuldung Ihrer Immobilie im Beratungsgespräch klären.

Benötigte Unterlagen, wenn Sie die Immobilienfinanzierung umschulden

Welche Dokumente Sie einreichen müssen, ist je nach Darlehensgeber unterschiedlich. In der Regel werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Gehaltsnachweise der letzten drei Monate
  • Aktueller Kreditvertrag
  • Darlehenskonto- und Girokontoauszug
  • Ausweisdokument

Tipps für die Immobilienkredit-Umschuldung

Mit einer Umschuldung lösen Sie Ihren laufenden Kredit ab und treten vertraglich in ein neues Darlehen ein. Ziel einer Umschuldung ist es, durch günstigere Zinsraten die Gesamtbelastung zu senken. Mit der Summe aus dem neuen Immobilienkredit tilgen Sie die Restschuld aus dem alten Darlehen und profitieren von den günstigeren Konditionen ab dem Zeitpunkt, von dem an Sie Ihren Immobilienkredit umschulden.

Für die Umschuldung eines Immobilienkredits gilt:

  • Nach Ablauf der Zinsbindung können Sie das Bankinstitut wechseln und im Rahmen der Anschlussfinanzierung problemlos Ihren Immobilienkredit umschulden.
  • Möchten Sie Ihren Immobilienkredit vorzeitig ablösen, gelten gesonderte Bedingungen und Kündigungsfristen. Hier empfiehlt sich ein genauer Blick auf das mögliche Sparpotential. Die eventuell anfallenden Zusatzkosten werden durch einen niedrigeren Zinssatz nämlich möglicherweise nicht ausgeglichen.
  • Eine Umschuldung ist für Sie auch nach Ablauf der Zinsbindung nur dann sinnvoll, wenn das Nachfolgedarlehen trotz Umschuldungskosten deutlich günstiger ist.
  • Ermitteln Sie mit Hilfe Ihres Tilgungsplans die Restschuld und somit die Höhe des neuen Immobilienkredits und die damit verbundene Laufzeit für Ihre Konditionsanfrage.

Sie stehen vor der Überlegung, ob es sinnvoll ist, den Immobilienkredit abzulösen? Dann starten Sie jetzt Ihre Online-Konditionsanfrage. Wir bieten Ihnen eine Auswahl günstiger Kreditangebote mit Top-Zinsen und beraten Sie in allen Fragen, wenn Sie Ihren Immobilienkredit umschulden möchten.

Sie suchen einen günstigen Immobilienkredit?

Über unseren Kreditvergleich finden Sie Ihren passenden Immobilienkredit. Den Antrag stellen Sie in wenigen Klicks einfach online.

Wann Sie Ihren Immobilienkredit umschulden können

Nach Ablauf der Sollzinsbindung können Sie problemlos Ihren Immobilienkredit ablösen. Bringen Sie also frühzeitig in Erfahrung, wann Ihre Zinsbindung endet. Sollten Sie Ihren Immobilienkredit vorzeitig ablösen wollen, beachten Sie die Sonderregelungen und die damit gegebenenfalls verbundenen zusätzlichen Kosten.

Nach Ablauf der Sollzinsbindung den Immobilienkredit umschulden

Für die Umschuldung Ihres Immobilienkredits ermitteln Sie zunächst die Restschuld aus dem aktuellen Darlehen und die noch ausstehen Tilgungsraten. Vereinbaren Sie ein Gespräch mit Ihrer Bank und lassen Sie sich ein Angebot über die Konditionen bei einer Vertragsverlängerung erstellen. Beabsichtigen Sie den bestehenden Vertrag nicht zu verlängern und möchten Ihren Immobilienkredit umschulden, teilen Sie dies Ihrer Bank spätestens drei Monate vor Ablauf der Zinsbindung mit. Danach informieren Sie den neuen Kreditgeber über das genaue Wechseldatum. In der Regel übernimmt die neue Bank alle Formalitäten und begleicht zum Zeitpunkt der Umschuldung mit dem neuen Kredit die Restschuld aus dem alten Immobiliendarlehen.

info
Hinweis
Wenn Sie Ihre Immobilienfinanzierung umschulden, fallen für die Umschreibung des Gläubigers erneut Kosten für den Notar und den Grundbucheintrag an.

Den Immobilienkredit vorzeitig ablösen

Läuft Ihr Darlehen bereits mehr als 10 Jahre, können Sie Ihren Immobilienkredit im Rahmen der gesetzlichen Sonderregelung nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB auch vor Ablauf der vertraglich vereinbarten Zinsbindung umschulden. Hier gilt eine sechsmonatige Kündigungsfrist und es fallen für Sie die gängigen Kosten für Notar und Grundbucheintrag an. Das bedeutet für Sie, dass Sie nach 10 Jahren den Immobilienkredit unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist jederzeit ohne Zusatzzahlungen an die Bank umschulden können. Und das gilt unabhängig von der vereinbarten Gesamtlaufzeit, also auch, wenn Sie beispielsweise eine Zinsbindung von 20 Jahren vereinbart haben. Diese Möglichkeit sollten Sie in Betracht ziehen, wenn die Zinsen signifikant sinken und ein anderes Kreditinstitut einen Immobilienkredit zu besseren Konditionen anbietet.

Vor Ablauf von 10 Jahren den Immobilienkredit umschulden

Möchten Sie den Immobilienkredit vor Ablauf der Zinsbindung ablösen und haben bisher weniger als 10 Jahre Ihre Raten zurückgezahlt, verlangt die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung. Zudem können frühestens nach sechs Monaten den Immobilienkredit umschulden und es muss ein berechtigtes Interesse für die Umschuldung bestehen. Dies ist beim Verkauf der Immobilie der Fall oder wenn Sie das Darlehen beispielsweise mit einer Erbschaft vorzeitig tilgen möchten.

info
Hinweis
Bei einem Immobilienkredit ohne Zinsbindung ist die Kündigung zu jedem Zeitpunkt möglich. Sie müssen lediglich eine Kündigungsfrist von 3 Monaten einhalten.

Häufige Fragen zur Umschuldung eines Immobilienkredits

Eine Umschuldung bedeutet einen Wechsel der Sicherheiten. Die Übertragung der Grundschuld an die neue Bank kann nur von einem Notar übernommen werden, der dafür eine Gebühr nimmt. Allgemein gilt: die Notar- und Grundbuchkosten betragen in der Regel nicht mehr als 0,2 Prozent der Restschuld.

Im Zuge der Aufnahme eines Immobilienkredits können Sie eine Restschuldversicherung abschließen, die im Todesfall die Fortsetzung der Ratenzahlung gewährleistet. Möchten Sie Ihren Immobilienkredit umschulden und die Absicherung der Raten weiterführen, muss die Restschuldversicherung neu abgeschlossen werden.

Bei der Vergabe eines Kredits bemisst die Bank den Beleihungswert einer Immobilie. Dieser entspricht dem Wiederverkaufswert im Falle einer Versteigerung. Auch der neue Kreditgeber möchte den Wert der Immobilie ermitteln und erstellt dafür erneut ein Beleihungsgutachten. Die Kosten für das Gutachten muss jedoch die Bank tragen.

Bei einem Immobilienkredit zahlen Sie mit Ihrer monatlichen Rate auch gleichzeitig Zinsen an die Bank. Anfänglich ist der Zinsanteil noch recht hoch, verringert sich aber im Laufe der Sollzinsbindung, während der Tilgungsanteil steigt. Der Bank entgehen diese Zinsen, wenn Sie den Immobilienkredit vorzeitig ablösen. Dafür verlangt sie eine Ausgleichszahlung.

Weitere Kreditarten von smava


smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: