Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Jetzt vergleichen
Hauskredit online abschließen.Hauskredit online beantragen.

Vollfinanzierung für Ihr Eigenheim abschließen

Vergleichen Sie unverbindlich, schnell und unkompliziert
Jetzt vergleichen

Ihre Vorteile einer Vollfinanzierung über unser Portal

Der Bau eines Hauses oder der Kauf einer eigenen Immobilie ist für viele Menschen ein lang gehegter Wunsch. Doch nicht immer steht das nötige Eigenkapital zur Verfügung. Mit einer Vollfinanzierung können Sie sich den Traum von den eigenen vier Wänden dennoch erfüllen. Die Banken bieten eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital zu unterschiedlichen Konditionen an. Daher lohnt sich ein umfassender Kreditvergleich. Das sind Ihre Vorteile über unser Vergleichsportal:

Günstige Zinsen trotz Vollfinanzierung

Bei einer Bau- oder Immobilienfinanzierung ohne eigenes Kapital geht der Kreditgeber ein höheres Risiko ein. Das wirkt sich auf den Zinssatz aus. Deshalb ist ein Darlehensvergleich mit verschiedenen Banken empfehlenswert. Aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Kreditinstituten finden wir bei einer Vollfinanzierung die passenden Angebote mit einem günstigen Zinssatz und den passenden Konditionen für Sie.

Zielgruppenorientierter Kreditvergleich

Eine Vollfinanzierung ermöglicht auch jungen Familien und Alleinstehenden den Erwerb einer Immobilie. Nicht alle Banken bieten eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital an, was die Suche nach einem geeigneten Kreditgeber erschweren kann. Über Ihre persönlichen Angaben und die Eckdaten zum Kredit finden Sie in unserem Vergleichsportal in nur wenigen Schritten passende, auf Ihre Konditionsanfrage abgestimmte Angebote.

Zeit sparen durch Onlinevergleich

Unser komfortabler Online-Kreditvergleich erspart den persönlichen und zeitaufwendigen Gang zu verschiedenen Bankinstituten. Sie stellen Ihre Konditionsanfrage flexibel von zuhause aus. Geeignete Angebote erhalten Sie direkt im Überblick, sodass Sie diese in Ruhe prüfen können. Über ein digitales Formular beantragen Sie im Anschluss online Ihre Vollfinanzierung.

Individuelle Beratung

Unsere Kreditspezialisten beraten Sie bei der Planung und Kalkulation einer Vollfinanzierung. Haben Sie Fragen zu den verschiedenen Konditionen oder in einzelnen Punkten der Antragsstrecke, stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite.

Das Wichtigste zur Vollfinanzierung einer Immobilie

  • Bei einer Vollfinanzierung übernimmt die Bank die Kaufsumme und die anfallenden Kauf- oder Baunebenkosten. Dazu zählen etwa Makler- und Notargebühr sowie Kosten für Grundbucheintrag und Grunderwerbssteuer.
  • Hohe Darlehenssummen, die mehr als 80 Prozent des Kauf- oder Baupreises ausmachen, versieht die Bank mit höheren Zinsen. Damit möchte sie ihr finanzielles Risiko bei ausbleibenden Raten und für den Fall einer Zwangsversteigerung verringern. Ein höherer Zinssatz gilt somit auch für eine Vollfinanzierung.
  • Ein gesichertes Einkommen und eine gute Bonität wirken sich positiv auf Ihre Kreditkonditionen bei einer Vollfinanzierung aus.
  • Höhere Tilgungsraten führen zu einer kürzeren Laufzeit, sodass der Kredit schneller abbezahlt ist. Damit verringert sich auch die Zinsbelastung.

Zwei Möglichkeiten für eine Vollfinanzierung

Vollfinanzierung ohne Eigenkapital

Banken verstehen unter einer Vollfinanzierung in erster Linie einen Kreditantrag ohne Eigenkapital, wobei der Kreditgeber auch die Nebenkosten trägt. Das ist die sogenannte 110-Prozent-Finanzierung. Die Bank sichert sich dabei mit einem Zinszuschlag ab. In diesem Fall zahlen Sie also einen erhöhten Zinssatz. Der Grund ist, dass die Bank zwar das Objekt als Sicherheit behält, um es beispielsweise bei einer Zwangsversteigerung zu verkaufen. Allerdings hat sie ja auch die Nebenkosten bezahlt, ohne diese kompensieren zu können. Das stellt ein höheres Verlustrisiko für die Bank dar. Aus diesem Grund ist eine 110-Prozent-Vollfinanzierung in der Regel teurer als eine 100-Prozent-Finanzierung oder ein Annuitätendarlehen mit Eigenkapital.

Vollfinanzierung mit Eigenkapital

Bei der 100-Prozent-Finanzierung zahlen Sie selbst die anfallenden Nebenkosten. Damit reduzieren Sie das Verlustrisiko für die Bank. Falls Sie die Raten nicht mehr zahlen können und die Immobilie versteigert werden muss, trägt der Kreditgeber nicht die Kosten für Grundbucheintrag und Grunderwerbssteuer, die für ihn ja keinen veräußerbaren Gegenwert darstellen. Dies verbessert Ihre Konditionen bei einer Vollfinanzierung für eine Wohnung oder ein Haus.

info
Hinweis
Neben dem Kaufpreis geht der Erwerb einer Immobilie mit zusätzlichen Kosten für Makler, Notar, Grundbucheintrag und Grunderwerbssteuer einher. Diese Nebenkosten betragen abhängig von der Immobilie und dem jeweiligen Bundesland zwischen 9 und 13 Prozent des Kaufpreises.

Das sagen unsere Kunden

Mein persönlicher Kreditberater von smava war von Anfang an bemüht mein Kreditanliegen mit höchster Intensität zu bearbeiten. Innerhalb von noch nicht einer Woche war mein Anliegen in höchster Kompetenz erledigt und der Kredit konnte von der betreffenden Bank nach Bearbeitung ausgezahlt werden. Das zeugt von hoher fachlicher Qualität jegliche Finanzangelegenheiten der Kunden in Angriff zu nehmen , aber auch die betreffenden Banken fachgerecht über die Prüfung der individuellen Möglichkeiten jedes einzelnen Kunden im Vorab zu informieren was möglich ist oder was nicht geht. Ich empfehle smava gerne weiter. Es lohnt sich immer wieder bei Geldangelegenheiten mit Ihnen zusammenzuarbeiten. einen Dank an das Smava-Team. Perfekte Lösung und schnelles Handeln.
smava-Bewertung vom 2021-10-22 22.10.2021
5 star star star star star
Mitarbeiter, fachlich-sehr hohe Kompetenz, daher fühlte ich mich von Anfang an, gut aufgehoben! Auch die Freundlichkeit, so wie die jeweils zeitgleiche Info, haben mich positiv, beeindruckt ! Vielen Dank! ***
smava-Bewertung vom 2021-10-21 21.10.2021
5 star star star star star
Sehr kompetente Beratung und Begleitung während der Anzragszeit.*** war für mich immer erreichbar. Er ist zuverlässig und hält, was er verspricht ein. Vielen??dank
smava-Bewertung vom 2021-10-19 19.10.2021
5 star star star star star

In nur drei Schritten zu Ihrer Vollfinanzierung

Über unsere Antragsstrecke erhalten Sie über Ihre persönliche Konditionsanfrage passende Kreditangebote für Ihre Vollfinanzierung – unverbindlich, schnell und im übersichtlichen Vergleich. Und so gehen Sie vor:

Mit Ihren Angaben zum Darlehen ermitteln wir die Kreditgeber, die eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital anbieten. Geben Sie dazu die Höhe der Kreditsumme an, die Sie für den Bau eines Hauses oder den Erwerb einer Immobilie einplanen. Mit den weiteren Angaben über die Laufzeit, die monatliche Ratenhöhe und den Verwendungszweck ermitteln wir die passenden Kreditangebote.

Anhand Ihrer persönlichen Daten finden wir Kreditangebote mit günstigen Konditionen, die auf Ihre Lebenssituation abgestimmt sind. Geben Sie für den Vergleich die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen, Ihre Mietausgaben, Ihre Einkommenshöhe sowie Ihre monatlichen laufenden Kosten an.

Anschließend erhalten Sie Ihre persönlichen Angebote in einer Übersicht. Vergleichen Sie die Kreditangebote hinsichtlich der gebotenen Konditionen und wählen Sie Ihr favorisiertes Darlehen für die Vollfinanzierung Ihrer Immobilie. Im Anschluss beantragen Sie bei dem entsprechenden Bankinstitut online Ihren Kredit.

So nehmen Sie Ihre persönliche Legitimation vor

Um sich als Person zu verifizieren, stehen Ihnen das Video-Ident- sowie das Post-Ident-Verfahren zur Verfügung. Für das Video-Ident-Verfahren benötigen Sie ein videochatfähiges Endgerät sowie eine stabile Internetverbindung. Im Videochat mit einem Mitarbeiter des Video-Ident-Anbieters bestätigen Sie Ihre Identität, indem Sie Ihren Ausweis in die Kamera halten. Beim Post-Ident-Verfahren sendet Ihnen das Bankinstitut die Unterlagen und einen Post-Ident-Coupon zu. Mit den ausgefüllten Unterlagen, dem Coupon und Ihrem Ausweis lassen Sie in einer Postfiliale vor Ort Ihre Identität prüfen. Im Anschluss versenden Sie Ihren Antrag für die Vollfinanzierung postalisch.

Benötigte Unterlagen für eine Vollfinanzierung

Allgemeine Unterlagen

Für die Vollfinanzierung einer Wohnung oder eines Hauses benötigt die kreditgebende Bank folgende Unterlagen:

  • Ausweisdokument
  • Einkommensbescheid
  • Gehaltsnachweise der letzten drei Monate
  • Nachweis über eine positive Bonität
  • gegebenenfalls Nachweise über laufende Kredite
  • Angaben über Eigenkapital (auch wenn Sie es nicht für den Immobilienerwerb verwenden)

Objektbezogene Unterlagen

Weiterhin benötigt die Bank objektbezogene Angaben zur Bewertung der Immobilie. Dazu gehören:

  • Grundbuchauszug
  • Lageplan
  • Grundriss
  • Baubeschreibung (beim Neubau)
  • Baukostenberechnung (beim Neubau)

Dann lohnt sich eine Vollfinanzierung

Eine 110-Prozent-Finanzierung kann in einer Niedrigzinsphase finanziell sinnvoll sein, wenn für die Zukunft ein Anstieg des Zinsniveaus zu erwarten ist. Während des Zeitraums, in dem Sie Eigenkapital ansparen, verschiebt sich die Kreditaufnahme nämlich unter Umständen in eine Phase mit höherem Zinsniveau. So kann es passieren, dass Sie zwar den Zinsaufschlag der Vollfinanzierung vermeiden, Ihr Eigenkapital aber durch den erhöhten Zinssatz aufgezehrt wird. Im Ergebnis stünde dann eine höhere Restschuld bei der Anschlussfinanzierung. Das folgende Beispiel macht deutlich, welchen Einfluss ein gedachter zukünftiger Zinsanstieg auf die verbleibende Restschuld hätte. Die Laufzeit beträgt bei beiden Finanzierungsmodellen 10 Jahre:

Beispielkonstellation 110-Prozent Finanzierung / Immobilienerwerb 2021 Darlehen mit Eigenkapital / Immobilienerwerb 2030
Kreditsumme 20.000 Euro 175.000 Euro
Angespartes Eigenkapital 0 Euro 25.000 Euro
Effektiver Jahreszins 2,6 % 4,8 %
Monatliche Rate 870 Euro 870 Euro
Restschuld nach 10 Jahren 140.230 Euro 148.882 Euro

 

info
Hinweis
Obwohl in diesem Beispiel für das Annuitätendarlehen in 9 Jahren 25.000 Euro Eigenkapital angespart wurden, ist die Vollfinanzierung ohne Eigenkapital die günstigere Variante. Ist also ein Anstieg des Zinsniveaus zu erwarten, kann eine Vollfinanzierung für eine Wohnung oder ein Haus die günstigere Kreditvariante sein.
Sie benötigen eine Vollfinanzierung?

Nutzen Sie unseren unverbindlichen Kreditvergleich und finden Sie die passende Vollfinanzierung, mit und ohne Eigenkapital. Den Antrag dafür stellen Sie einfach online.

Vor- und Nachteile einer Vollfinanzierung

Obwohl Sie bei einer Vollfinanzierung ohne Eigenkapital einen Zinsaufschlag mitberechnen müssen, kann sich diese Form der Baufinanzierung in einer Niedrigzinsphase lohnen. Da die Bank ein höheres Ausfallrisiko trägt, verlangt sie eine höhere monatliche Mindesttilgung. Dies kann je nach Lebenssituation auch zu einer stärkeren finanziellen Belastung führen. Deshalb ist es ratsam, im Vorfeld die vertretbare Höhe der Tilgungsraten für eine Vollfinanzierung mittels Rechner zu kalkulieren. Für junge Familien ist die Vollfinanzierung eine Möglichkeit, den Traum vom Eigenheim zeitnah zu realisieren. Meist haben sie noch nicht viel Eigenkapital angespart. Doch bleibt mit Blick auf die Zukunft genügend Zeit, den Kredit zurückzuzahlen. In solchen Konstellationen ist eine Vollfinanzierung für ein Haus eine vorteilhafte Option.

Vier Tipps für Ihre Vollfinanzierung beim Hauskauf

Tipp 1: Bonität prüfen

Da der Kreditgeber auf eine gute Bonität achtet, sollten Sie zum Zeitpunkt der Antragstellung schuldenfrei sein. Prüfen Sie zudem Ihre SCHUFA-Unterlagen auf Richtigkeit und korrigieren Sie gegebenenfalls falsche Einträge.

Tipp 2: Transparenz

Tragen Sie alle benötigten Unterlagen und Nachweise zusammen, sodass sich für den Kreditgeber ein vollständiges, transparentes Bild ergibt.

Tipp 3: Haushaltsrechnung aufstellen

Greifen Sie vor der Beantragung einer Vollfinanzierung zum Rechner und addieren Sie Ihre Ein- und Ausgaben. Die Bank möchte sichergehen, dass Sie die monatliche Rate auch realistisch leisten können. Deshalb darf die anfängliche Tilgungsrate 40 Prozent Ihrer Einkünfte nicht übersteigen.

Tipp 4: Eigenkapital sinnvoll einsetzen

Wenn Sie über Eigenkapital verfügen, müssen Sie dieses bei einer Vollfinanzierung nicht in die Kaufsumme einbringen. Sie können es auch im späteren Verlauf für spontane Ausgaben wie Reparaturen einsetzen.

Häufige Fragen zur Vollfinanzierung

Generell kann jeder, der am Erwerb einer Immobilie ohne Eigenkapital interessiert ist, eine Vollfinanzierung beantragen. Die Banken legen dabei Wert auf eine gute Bonität und ein verhältnismäßig hohes Einkommen. Denn die aufzunehmende Kreditsumme erhöht sich ohne Eigenkapital. Außerdem wird die Tilgungsrate durch den Zinsaufschlag höher angesetzt als bei einem Annuitätendarlehen mit Eigenkapital. Ein gutes Zahlungsverhalten sowie ein hohes Einkommen sind für die Bank wichtige Parameter bei der Einschätzung, ob Sie den Kredit regulär zurückzahlen können.

Die Lage, die Bausubstanz und die Ausstattung bestimmen den Wert der Immobilie. Sollten Sie die Raten nicht zahlen können, möchte die Bank bei einem Verkauf des Objekts das bestmögliche Ergebnis erzielen. Das ist nur der Fall, wenn die Immobilie in einem guten Zustand ist und sich in einer attraktiven Lage befindet. Der Zustand der Immobilie beeinflusst somit auch das Kreditangebot.

Prinzipiell ja. Doch Mieteinnahmen können durch Leerstand oder Umbau- und Modernisierungsarbeiten ausbleiben. Aus diesem Grund kalkuliert die Bank auch nicht die volle Miete, sondern nur einen gewissen Anteil als Einnahme. Die Vermietung der Immobilie allein bietet dem Kreditgeber also keine ausreichende Sicherheit. Sie erhalten jedoch Steuervorteile, wenn Sie eine finanzierte Wohnung oder ein Haus vermieten.

Eine gute Bonität ergibt sich auch aus einem regelmäßigen Zahlungsverhalten ohne Ausfälle. Sollten Sie parallel bereits einen Kredit bedienen, beispielsweise für ein Auto, ist dies bei einer zuverlässigen Ratenzahlung kein Ausschlusskriterium.

Weitere Kreditarten von smava

smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: