Kredit von Privat für Rentner

Kredit von Privat für RentnerDer Kreditbedarf von Senioren wächst

Mit dem demographischen Wandel wächst der Anteil der Rentner in der Bevölkerung und der medizinische Fortschritt erlaubt es einem immer größeren Teil der Senioren fit und gesund und zu bleiben. Rentner gestalten ihr Leben deshalb aktiver als je zuvor und gleichen sich deshalb auch mit Ihrem Kreditbedarf immer mehr an den Bevölkerungsdurchschnitt an.

Kredit von Privat für Rentner mit erhöhten Ausfallrisiken

Rentner stoßen oft auf Schwierigkeiten, wenn sie einen Kredit beantragen. So bremst auch bei einem Kredit von Privat für Rentner eine strengere Risikobewertung durch die Kreditgeber oft die Bereitschaft der Financiers zur Vergabe von Darlehen. Vor allem die Banken begründen ihre Zurückhaltung bei der Kreditvergabe an Rentner häufig mit dem erhöhten Todesfall- und Krankheitsrisiko der Gruppe der Altersrentner. Konkret sehen die Kreditinstitute hier die erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass ein Rentner ablebt, bevor er einen Ratenkredit hat tilgen können. Neben dem Todesfallrisiko spielt auch bei einem Kredit von Privat für Rentner das Krankheitsrisiko eine wichtige Rolle, denn es tritt häufiger auf und früher ein als der Tod. Rentner erhalten zwar auch im Krankheitsfall ihre Altersbezüge; ist die Erkrankung jedoch so gravierend, dass der Rentner ein Pflegefall wird, steigen auch seine Ausgaben für Pfleger und ggf. eine Heimunterbringung. Hat der Rentner dann beim Eintritt solcher gesundheitlicher Probleme noch Kreditschulden, zum Beispiel aus einem Kredit von Privat für Rentner, bleibt in den meisten Fällen nur die Privatinsolvenz des Rentners und für den Kreditgeber ein Ausfall des Kredits.

Spezielle Risikoabsicherung schafft ausreichende Bonität für Rentner

Trotz der genannten Kreditrisiken ist der Kredit von Privat für Rentner ein Weg, als Rentner einen Kredit zu bekommen. An erster Stelle sollte man wie jeder andere Kreditnehmer auch eine tadellose Schufa-Auskunft vorlegen können. Darüber hinaus sollten sichere, regelmäßige Renteneinkünfte über eine auskömmliche Rente oder Pension nachgewiesen werden können. Diese Einnahmen sollten so hoch sein, dass sie ausreichen, um Kreditbelastungen zu tragen. Auch der Nachweis von sicheren, fungiblen Vermögenswerten, wie Immobilien und Wertpapieren, stellen für einen Kredit von Privat für Rentner einen zusätzlichen Pluspunkt bei der Bewertung der Bonität von Senioren dar. Die Sonderrisiken Todesfall und Vermögensverfall wegen Krankheit können zwar Grundsätzlich auch durch Bürgen abgesichert werden, besser greift man als Rentner jedoch auf spezielle Kreditausfallversicherungen zurück, die in den Fällen eines frühen Ablebens oder schwerer Erkrankung dann noch offenen Kreditlasten übernehmen. Informieren Sie sich hier, wie Sie als Rentner Kredite zu günstigen Konditionen bekommen können.

 

Viele Grüße,
Ihr smava-Redaktionsteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.