Privatkredit ablösen – darauf muss man achten

Privatkredit ablösen - darauf muss man achtenPrivatkredit ablösen – so gelingt es

Privatkredite von Banken oder privaten Kreditgebern stellen wie jedes andere Darlehen eine finanzielle Belastung dar. Wer die monatlichen Zins- und Tilgungszahlungen vor Ablauf der Laufzeit beenden möchte, kann seinen Privatkredit ablösen. Dies lohnt sich vor allem dann, wenn man unerwartet eine größere Summe Geld (z.B. durch eine Erbschaft, einen Lottogewinn oder eine Gehaltserhöhung) erhalten hat. Mehr dazu hier. Doch Vorsicht: Die Ablösung von Krediten ist nicht in jedem Fall empfehlenswert. Ob es sich lohnt, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen, hängt stark von der Gestaltung des Vertrages ab.

Kosten bei der Ablösung des Privatkredites

Beim Abschluss des Kreditvertrages wird oft die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung vereinbart. Dabei handelt es sich um eine Gebühr, die aufgrund der vorzeitigen, außerplanmäßigen Rückzahlung des Darlehens entsteht. Wenn ein Kreditnehmer das Darlehen früher als vereinbart tilgt, verstößt er gegen den Kreditvertrag. Der Bank entsteht somit ein Schaden, da sie die Zinsen nicht für den ursprünglich vereinbarten Zeitraum erhält. Um diesen finanziellen Nachteil auszugleichen, fordern viele Banken und auch private Kreditgeber eine Vorfälligkeitsentschädigung. Wer seinen (Privat-)Kredit vorzeitig ablösen möchte, sollte deshalb prüfen, ob im Vertrag die Zahlung einer solchen Gebühr vereinbart wurde. Wenn ja, ist es sinnvoll, diese Kosten mit den Zinsersparnissen durch die vorzeitige Kreditablösung zu vergleichen. Kommt eine vollständige Ablösung des Kredites aus finanziellen Gründen nicht infrage, lohnt es sich, eine Umschuldung in Erwägung zu ziehen. Auch in diesem Fall sollten den künftigen Zinsersparnissen die  möglichen Kosten bei Ablösung des Kredites gegenüber gestellt werden. Mehr Infos zu Umschuldungskosten finden Sie hier.

Alternative zur Ablösung von Privatkrediten

Kreditnehmer, die bei frühzeitiger Rückzahlung des Kredites eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung zahlen müssen, sollten lieber davon absehen. Doch das heißt nicht, dass der Privatkredit bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit bestehen muss. In vielen Kreditverträgen wird dem Darlehensnehmer das Recht eingeräumt, Sondertilgungen zu leisten. Wer z.B. jedes Jahr 2.000 Euro zusätzlich tilgen darf, sollte davon Gebrauch machen. Durch die Sondertilgungen verringert sich die Laufzeit des Kredites, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Mehr zum Thema Tilgungen können Sie Hier nachlesen.

Privatkredit ablösen und neuen Kredit finden

Ob Umschuldung oder neue Finanzierungswünsche – wer seinen Privatkredit ablösen möchte, der führt einfach einen Online-Vergleich bei smava durch. Dank der vielfältigen Darlehensangebote ist es möglich, innerhalb kurzer Zeit einen preiswerten und vorteilhaften Kredit zu finden.

smava kreditvergleich

 

Weitere Tipps zum Thema Privatkredite: