Warum ein Privatkredit günstiger ist als der Dispo

Dispo ausgleichen – aber wie?

Oftmals benötigen Verbraucher, die den Dispo nutzen, nur kleinere Summen Geld. Die Beantragung eines Privatkredites wird demnach als unnötiger Privatkredit günstigerZeitaufwand gesehen, der mit zu viel bürokratischem Einsatz verbunden ist. Der Dispo – auch als Rahmenkredit bekannt – ist in der Tat ein bequemer und anonymer Weg, um schnell an benötigtes Geld zu gelangen. Fakt ist jedoch, dass Dispozinsen deutlich höher liegen als der Kredit-Leitzins, sodass Privatkredite im Vergleich deutlich günstiger ausfallen: Laut einer aktuellen Studie der Stiftung Warentest verlangen deutsche Banken durchschnittlich 10,65% für den Dispo. Im Vergleich dazu liegt der Kredit-Leitzins derzeit auf einem Rekordtief von 0,05%, nachdem die EZB ihn am 04. September 2014 nochmals senkte. Genaueres dazu berichteten wir kürzlich hier.

 

Wer den Dispo über einen längeren Zeitraum hinweg in Anspruch nimmt, läuft Gefahr, sich einen Schuldenberg anzuhäufen. Verbraucher eines Dispositionskredites sollten sich daher jetzt Gedanken über die Möglichkeit einer Umschuldung machen, denn wer sein Konto z.B. um 5000€ überzogen hat, kann durch eine Umschuldung u.U. mehr als 500€ sparen – eine Ersparnis, die sich durchaus sehen lassen kann.

 

Wo findet man günstige Privatkredite?

Ein Privatkredit bietet dem Dispokredit gegenüber eine sichere Alternative und ist heutzutage so schnell und unkompliziert wie möglich beantragt. Doch wie können Verbraucher einen Finanzschub erhalten und dabei gleichzeitig vom aktuellen Zinstief profitieren?

 

Ein unverbindlicher und kostenloser Kreditvergleich bietet eine optimale Lösung, denn Privatkredite online werden häufig zu deutlich günstigeren Zinssätzen angeboten. Geben Sie einfach Ihren gewünschten Kreditbetrag, die Laufzeit und – ganz wichtig – den Verwendungszweck an. In wenigen Augenblicken erhalten Sie einen Angebotskatalog, der auf Ihr individuelles Kreditgesuch abgestimmt ist. Jetzt heißt es nur noch: Privatkredite vergleichen und das passende Angebot auswählen. Bedenken Sie dabei, dass Ihnen der Kreditrechner nur die sogenanneten „Ab“-Zinsen anzeigen kann. Aktuelle Zinsen Privatkredit sind nämlich abhängig von dem Schufa-Score eines Kreditsuchenden. Mehr dazu, welche Auswirkung Ihre Bonität auf ihr individuelles Kreditangebot hat, können Sie hier nachlesen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, den Kreditantrag auszufüllen – müssen Sie aber nicht, denn er ist immer unverbindlich.

 

Privatkredit zu Top Konditionen finden

 

Einen Dispokredit können Sie bei smava mit einer Vielzahl von günstigen Privatkrediten ablösen. Dazu gehört auch der smava Wunschkredit. Dieser ist ein exklusives smava Sonderangebot, das in Kooperation mit der DSL Bank speziell für Sie entwickelt wurde. Es handelt sich dabei um ein bonitätsunabhängiges Festzinsangebot von 4,44% und gilt für Summen zwischen 6.000€ und 8.000€ bei einer Laufzeit von 60 Monaten. Dieses attraktive Angebot kann von jedem genutzt werden – egal ob Sie verheiratet oder Single, selbstständig oder angestellt sind. Der smava Wunschkredit ist noch bis zum Frühjahr gültig – sichern Sie sich also jetzt einen günstigen Privatkredit mit flexiblen Konditionen.

 

Viele Grüße,

Ihr smava-Team

 

 

 


*Standardkonditionen smava.de: effektiver Jahreszins ab 0,99%, fester Sollzinssatz ab 2,72% p.a., Nettokreditbetrag 1.000 bis 120.000 Euro, Laufzeit 12 bis 144 Monate. Repräsentatives Beispiel nach §6a Abs. 3 PAngV: Effektiver Jahreszins 4,99%, fester Sollzinssatz 4,88% p.a., Nettokreditbetrag 7.500 Euro, Laufzeit: 48 Monate.