smava Wochenrückblick zu Wirtschaft und Finanzen (2. September 2011)

Liebe Leser,

der Aktienmonat August geht vorbei. Fazit der vergangen vier Wochen: an den Märkten ging es mindestens so turbulent zu wie beim Wetter, wobei sowohl in Sachen Klima wie auch an der Börse immer neue Tiefpunkte erreicht wurden. Wir freuen uns jetzt auf einen neuen Monat voller spannender Wirtschaftsnachrichten. Hier die Übersicht interessanter Artikel:


Wirtschaft und Unternehmen

Deutsche Staatsverschuldung

In letzter Zeit beschäftigen wir uns oft mit der Staatsverschuldung der EU-Staaten, die aufgrund von Schuldenkrisen zuletzt unter den Rettungsschirm schlüpfen mussten. Pixelökonom schaut diese Woche in einer ausführlichen Analyse auf die deutsche Staatsverschuldung.

Börsen und Geldanlage

Langfristiger Vermögensaufbau

Wie kann man an der Börse langfristig, erfolgreich Geld anlegen? Tim Schaefer gibt diese Woche wieder viele interessante Tipps zur richtigen Börsenstrategie in Sachen Vermögensaufbau.

Börse im September

Am Mittwoch ging wohl einer der schlechtesten Börsenmonate der Geschichte zu Ende. Die Börsenblogger empfehlen mit Ausblick auf den September die Wallstreet in Betracht zu ziehen und erklären welche Titel hier interessant sind.


Geldmarkt und Währungen

Geldpolitik

Einen ausführlichen Artikel zur Rolle der Geldpolitik in der Entstehung der Finanzkrise liefert diese Woche die Ökonomenstimme.

Finanzen und Banking im Web 2.0

Bankwerbung

Muss Bankwerbung langweilig sein? Nein. Der Bank-Blog erklärt warum dies nicht der Fall ist und zeigt unterhaltsame Beispiele.


Neu bei smava?
Wenn Sie sich für eine Finanzierung interessieren, dann schauen Sie doch einmal auf unserer Webseite vorbei und informieren sich über unsere Kredite.
Wenn Sie direkt spannende Projekte finanzieren möchten, informieren Sie sich zu unseren Möglichkeiten der Geldanlage.