smava Wochenrückblick zu Wirtschaft und Finanzen

Wie bereits im vorangegangenen Artikel angekündigt, veröffentlichen wir heute unsere ersten Wochenrückblick. Der Wochenrückblick fasst Artikel aus der deutschen Wirtschaftsblogszene zusammen und soll dazu dienen einen einfachen Überblick für Wirtschafts- und Finanzorientierte Leser bieten. Wir wollen so zum einen den wirtschafts- und finanzinteressierten Lesern unseres Blogs die Möglichkeit bieten sich über aktuelle Themen zu informieren und zum anderen die Artikel deutscher Wirtschaftsblogs einer größeren Gruppe Lesern zugänglich machen.

 

Der smava Wochenrückblick wird von nun an regelmäßig einmal in der Woche erscheinen. Als thematische Aufteilung haben wir vier Kategorien gewählt:

 

  1. Länder, Märkte und Börsen – Aktuelle Analysen und Entwicklungen
  2. Unternehmen und Anlagen – Einzelne Titel im Fokus
  3. Geldmarkt und Währungen
  4. Weitere interessante Artikel aus der Wirtschaft

 

Die Kategorien sind selbstverständlich noch nicht in Stein gemeißelt und es wird in der Zukunft bestimmt noch einige Anpassungen geben. Verbesserungsvorschläge und sonstige Anmerkungen sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Genug der Vorrede, hier die Welt der Wirtschaft und Finanzen im Wochenrückblick:

 

Länder, Märkte und Börsen – Aktuelle Analysen und Entwicklungen

investorsinside.de warnt vor möglichen Kurskorrekturen an den Aktienmärkten

Spanien und Griechenland im Fokus: Die oekonemstimme.org sieht Spanien am Scheideweg, diewunderbareweltderwirtschaft.de und der Blick Log betrachten den Gesamtschuldenstand und die Auswirkungen der „sanften“ Restrukturierung Griechenlands

Unternehmen und Anlagen – Einzelne Titel im Fokus

investorsinside.de informiert diese Woche in einer Serie mehrerer Berichte über die Verlierer der Hausse, mit dabei sind die Aktien von: Pfleiderer, MPC, Heidelberger Druck, E.ON, RWE Commerzbank, Deutsche Bank und Postbank. Hier sind die Artikel zum Thema:
– Artikel 1: Die Verlierer der Hausse – E.ON und RWE
– Artikel 2: Die Verlierer der Hausse – Commerzbank, Deutsche Bank und Postbank
– Artikel 3: Die Verlierer der Hausse – Pfleiderer, MPC Capital, Heidelberger Druck

Sowohl der Best Börsen Blog der ARD Börsen Redaktion, als auch dieboersenblogger.de blicken in den Artikeln Die große Silber-Spekulation und Im Fokus: Silber – Die Rallye scheint kein Ende zu nehmen… auf die außerordentliche Aufwärtsbewegung des Silber zurück und wie sich dies in der nächsten Zeit entwickeln könnte.

investorsinside.de berichtet in zwei Artikeln von der Schwäche der Commerzbank Aktie und was wir in Zukunft von dieser erwarten können:
– Artikel 1: Commerzbank – da ist noch Luft nach unten!
– Artikel 2: Commerzbank Aktie – weiter abwärts nach kurzer Erholung?

Mit Dividenden beschäftigen sich diese Woche unter anderem Tim Schärfer und dieboersenblogger.de, die in zwei Teilen über die diesjährigen Ausschüttungen der Unternehmen berichten: 1. Teil und 2. Teil

Die beiden YouTube-Gründer Chad Hurley und Jason Chen kaufen den Yahoo Bookmark-Service Delicious, Basic Thinking informiert.


Geldmarkt und Währungen

Auf einer Vielzahl von Blogs war diese Woche die Fed das große Thema. Besonders interessant für die Wirtschaftsblogszene: Zum ersten Mal stellt sich ein Chef der US-Notenbank den Journalisten bei einer Pressekonferenz.

Über die Situation der Fed im Allgemeinen berichten: Acemaxx-Analytics – Die eingeschüchterte Fed und Gaertner’s Blog – Die Fed – Glasnost oder garstige Transparenz-Show?

Über Ben Bernankes erste Pressekonferenz schreiben Rott & Meyer FED: Nichts! Auch nicht die Wahrheit… sowie die boersenblogger Bernanke versucht Beruhigung der Märkte mit neuer Offenheit

Einen interessanten Vergleich zwischen Fed und EZB stellt verlorenegeneration.de auf:Macht die Fed es richtig und ist die EZB auf dem Holzweg?

Weitere interessante Artikel aus der Wirtschaft

Der Blick Log berichtet diese Woche über das neue US- Rating der Agentur Standard & Poors, die einen negativen Ausblick auf die Amerikanische Kreditwürdigkeit gibt. Gleichzeitig wird eine interessante Reflektion der US-Wirtschaftspolitik gegeben.

Tim Schärfer berichtet über die Auswirkungen der steigenden US-Sparquote: Nebenjob annehmen oder Geizkragen sein?

Was halten Sie von unserem Wochenrückblick? Haben Sie noch Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Teilen Sie uns diese gerne über Twitter, Facebook oder als Kommentar unter diesem Beitrag mit.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auch in anderen Blogs regelmäßige Überblicke über das Wirtschaftsgeschehen in Blogs und Medien geliefert werden. Wir sehen unseren Wochenrückblick als Ergänzung zu diesen Aufstellungen. So bieten z.B. die „börsenblogger“ regelmäßig min Ihrer „Presseschau“ einen Blick auf das aktuelle Wirtschaftsgeschehen.

Vielen Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
das smava-Team


Neu bei smava?
Wenn Sie sich für eine Finanzierung interessieren, dann schauen Sie doch einmal auf unserer Webseite vorbei und informieren sich über unsere Privatkredite.
Wenn Sie direkt spannende Projekte finanzieren möchten, informieren Sie sich zu unseren Möglichkeiten der Geldanlage

1 Kommentar zu “smava Wochenrückblick zu Wirtschaft und Finanzen

  1. Die Idee ist – wenngleich Sie von außen mitgetrieben worden ist, also nicht ganz intrinsisch motiviert, eine gute. Insofern meine volle Unterstützung. Die Rubrikenstruktur ist allerdings noch etwas kryptisch, es fehlt z.B. eine für Social Media (Banking), also Banken und soziale Medien, oder Social Banking, Crowdfunding, Lending, Sponsoring, Fundraising – da tut sich jede Menge, was manche Blogs auch wieder spiegeln (auch ohne dass dies die Aura nach sich zieht, dass sich auch Smava in diesem Metier tummelt. Denke, die Leser wollen auch mehr über das größere Umfeld wissen, in dem Smava und Co. operieren. Außerdem würde ich „weitere interessante Artikel….. etwas genauer spezifizieren, sonst ist es eine Black Box.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *