Autokredit mit Schlussrate berechnen – so geht’s

Foto: fotolia.com

Foto: fotolia.com

Autokredite mit Schlussrate – beliebte Finanzierungsmöglichkeit

Der Autokredit mit Schlussrate ist auch unter der Bezeichnung Ballonfinanzierung und Schlussratenfinanzierung bekannt. Diese Art der Finanzierung ist sehr beliebt, da sie das Budget schont und Finanzierungen oftmals erst möglich macht.

Durch einen Autokredit mit Schlussrate lassen sich hohe Kaufsummen auch mit kleinem Budget realisieren.

Schlussratenfinanzierung – so funktioniert’s

autokredit mit schlussrate

Foto: fotolia.com

Bei der Schlussratenfinanzierung wird ein Teil des Kredits gestundet, was zu einer Reduzierung der monatlichen Raten führt. Am Ende der Laufzeit steht die Zahlung der endfälligen Schlussrate an. Diese Schlussrate wird nicht während der Laufzeit getilgt, sondern in Form einer Einmalzahlung beglichen. Manche Autokreditanbieter ermöglichen ihren Kreditnehmern auch eine sogenannte Drei-Wege-Finanzierung.

Bei der Drei-Wege-Finanzierung haben die Kreditnehmer am Ende der Laufzeit verschiedene Möglichkeiten. Sie können das Fahrzeug an den Händler zurückgeben, sich für eine Anschlussfinanzierung entscheiden oder die Schlussrate begleichen. Auch wenn ein Teil des Kredits beim Autokredit mit Schlussrate gestundet wird, fallen dafür Zinsen an.

Wer sich für einen Kredit mit Schlussrate entscheidet, sollte wissen, dass ein solches Darlehen auch dann teurer ist, wenn Kreditsumme, Laufzeit und Kreditzinsen identisch sind. Der Effekt, den die Verzinsung des gestundeten Kreditbetrags hat, wird zumeist unterschätzt.

Von optisch niedrigen Monatsraten sollten sich Verbraucher nicht täuschen lassen. Allerdings dürfen die höheren Kosten für diese Art der Finanzierung nicht fehlinterpretiert werden. Für Kreditnehmer mit kleinem Budget bieten niedrigere Monatsraten einen großen Vorteil. Zugunsten niedrigerer Monatsraten muss man beim Autokredit etwas höhere Kosten in Kauf nehmen.

Foto: fotolia.com

Foto: fotolia.com

Autokredit mit Schlussrate berechnen

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Annuitätendarlehen sind Autokredite mit Schlussrate zumeist teurer. Die Kostensteigerung resultiert aus dem Zahlungsaufschub und den damit verbundenen Zinsen.

Um zu überprüfen, ob ein Autokredit mit Schlussrate für die eigenen Zwecke geeignet ist, sollten Verbraucher einen Kreditvergleich machen. Bei einem Kreditvergleich können auch Angebote für herkömmliche Annuitätendarlehen für die Autofinanzierung und einer Schlussratenfinanzierung verglichen werden.

 

Autokredit-gif

Für die Berechnung der Schlussrate eignen sich die verschiedenen Kreditrechner bzw. Autofinanzierungsrechner im Internet. Hier machen Verbraucher Angaben zu gewünschter Kreditsumme, Laufzeit, Kreditzinsen, Schlussrate und wofür der Kredit eingesetzt werden soll. Anschließend erhalten Kreditinteressenten eine übersichtliche Liste über aktuelle Kreditangebote.

Weitere Tipps zum Thema Autokauf und Autokredite:

zurückZumSmavaMagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.