Zinssenkung – Kredite online vergleichen und von dem Rekordtief-Leitzins profitieren

  • Über einen Online-Vergleich von Krediten gelangen Verbraucher an die wirklichen Kredit-Schnäppchen
  • Der durchschnittliche Zins bei smava senkte sich um knapp 18 Prozent innerhalb eines Jahres, um knapp fünf Prozent innerhalb dieses Jahres

Berlin, 12. Juni 2013. Die Banken können derzeit sehr günstige Kredite vergeben. Grund dafür ist vorrangig die Senkung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank (EZB) um weitere 0,25 Punkte auf ein Rekordtief von 0,5 Prozent. Diese günstigen Kredite kommen dem Verbraucher zugute. Allerdings gestalten Banken ihre Zinsen sehr unterschiedlich, sodass der Verbraucher auf seiner Kreditsuche von Bank zu Bank mit stark unterschiedlichen Effektivzinsen konfrontiert wird. Wichtig ist daher ein Kreditvergleich, der persönliche Kreditangebote von den wichtigsten Banken einholt, damit man auf Basis konkreter Angebote vergleichen kann.

Ein solcher Kreditvergleich ist beispielsweise smava. Die Online-Anfrage für einen Ratenkredit, einen Zahn Kredit oder andere Kreditartendort dauert nur wenige Minuten und kann unverbindlich unter www.smava.de durchgeführt werden. Neben dem Kreditvergleich gibt es zusätzlich eine kostenfreie persönliche Beratung durch Kreditexperten, auch zu Spezialthemen wie Umschuldung.

Die besonders günstige Zinssituation spiegelt sich auch bei smava wider: Im Vergleich zum Vorjahr sank der durchschnittliche Effektivzins um 18 Prozent im 1. Quartal und um 16 Prozent im 2. Quartal. Im Vergleich zum Jahresanfang ist der durchschnittliche Effektivzins bereits um knapp fünf Prozent gesunken. Grund hierfür ist die hohe Anzahl verschiedener Banken bei smava, die Zinssenkungen vorgenommen haben.

„Die aktuelle Zinslage ist für Privatkunden derzeit sehr günstig“, sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer und Mitgründer der smava GmbH. „Viele unserer Kunden schulden deshalb ihre älteren Kredite auf neue, günstigere Kredite um. So haben dank der derzeit niedrigen Zinsen bereits einige smava-Kunden mehr als 1.000 Euro gespart.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *