smava wächst und expandiert in Europa

Mit 30.000 Kunden ist smava.de in Deutschland bereits klarer Marktführer. Höchste Zeit das Wachstum auch auf Europa auszuweiten! Als ersten Schritt auf diesem Weg steigt smava.de nun beim italienischen Online-Kreditmarktplatz „Prestiamoci“ ein. Das Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Mailand ist der führende italienische Anbieter und hat eine Finanzdienstleister-Lizenz von der Banca d’Italia. Ziel der Expansion ist es, der größte Online-Kreditmarktplatz in Europa zu werden! Mit einer einheitlichen Plattform können noch mehr Kunden von den vorteilhaften Konditionen eines Kreditmarktplatzes profitieren.

 

Der Expansionskurs wird durch eine Wachstumsfinanzierung von vier Millionen Euro unterstützt. Aufgrund des großen Marktpotenzials in Europa hat sich neben den bestehenden Investoren Earlybird und Neuhaus Partners die größte italienische Privatbank „Banca Sella“ an der Finanzierung beteiligt. Giacomo Sella, Aufsichtsratmitglied von Banca Sella: „Es zeigt sich immer mehr, dass sich das Geschäftsmodell von Banken erheblich verändern wird. Anstatt Kredite mit teurem Eigenkapital zu hinterlegen, ermöglicht smava.de den Kunden direkte Geldgeschäfte miteinander. Dabei kommt das Geld zur Finanzierung nicht mehr von der Bank, sondern direkt von Anlegern. Durch die Beteiligung an smava.de, der erfolgreichsten deutschen Plattform, können wir als Bank an diesem zukunftsweisenden Geschäftsmodell partizipieren.“

 

Alexander Artopé, Mitgründer und Geschäftsführer der smava GmbH: „Wir haben die letzten Jahre erfolgreich daran gearbeitet, smava.de als sicheren und günstigen Kreditmarktplatz in Deutschland zu etablieren und unseren Strukturvorteil gegenüber klassischen Banken auszubauen. Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren zum führenden europäischen Anbieter zu werden. Deshalb freuen wir uns über einen strategischen Investor wie Banca Sella, der smava.de mit seinem Know-How unterstützt.“

 

Neben der Expansion in Italien will smava.de weiterhin in Deutschland wachsen. „Nachdem wir 2011 primär in die Produktentwicklung investiert haben und diese Neuerungen in den nächsten Monaten auf den Markt bringen, setzen wir 2012 weiter auf Wachstum“, so Alexander Artopé, Mitgründer und Geschäftsführer der smava GmbH. Ergänzend fügt er hinzu: „Gerade die andauernde Finanzkrise und die aktuellen Bankenproteste zeigen, dass wir mit unserem Angebot im Trend der Zeit liegen. Die Menschen wollen eine Alternative für ihre Geldanlage und Finanzierung, bei der sie selbstbestimmt handeln.“ Dies wird durch aktuelle Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) bestätigt: Demnach belief sich das Gesamtvolumen der weltweit vermittelten P2P-Kredite 2010 bereits auf eine Milliarde US Dollar.

 

Viele Grüße,
das smava-Team