smava.de verdoppelt Kredithöchstbetrag auf 50.000 Euro

Ab heute haben Kreditnehmer bei smava.de die Möglichkeit, anstatt 25.000 Euro Kredite bis zu 50.000 Euro aufzunehmen. Damit sprechen wir einerseits Konsumenten an, die gerne einen höheren Kreditbetrag aufnehmen möchten – beispielsweise für eine Renovierung ihres Hauses. Andererseits möchten wir mit der Ausweitung auf 50.000 Euro den Ansprüchen der Zielgruppe der Selbständigen besser entsprechen. Denn Freiberufler und Gewerbetreibende haben es traditionell schwer, Kredite zu erhalten. Gerade bei kurzfristigen Krediten scheint es für Einzelunternehmer und Selbständige im Bereich der Kontokorrent- und Betriebsmittelkredite eine deutliche Kreditverknappung zu geben, wie viele Untersuchungen zeigen.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir beantworten, welchen Einfluß die neue Kredithöchstgrenze auf die Risikostruktur der Anleger-Pools hat. Grundsätzlich behandelt smava Kreditbeträge über 25.000 Euro genauso wie bisherige Kredite. Ein 50.000 Euro Kredit der Bonitätsklasse A mit der Laufzeit 60 Monate wird deshalb beispielsweise dem Anleger-Pool A60 zugeordnet.

 

Für die Risikostruktur der Anleger-Pools ist die Frage zentral, inwieweit die Zahlungsquoten von größeren Krediten beeinflusst werden. Strukturell kommen größere Kredite als bisher in die Anleger-Pools. Deshalb hat deren Verlauf einen größeren Einfluß auf die Poolquoten als die bisherigen kleineren Kredite. Auf Pool-Ebene haben wir zum Vergleich die Entwicklung der Bedeutung großer Kredite seit April 2008 analysiert. Damals hat smava den Kreditbetrag von 10.000 Euro auf 25.000 Euro angehoben. Die Datenanalyse des Zeitraumes von April 2008 bis heute zeigt folgendes: erstens hat das kontinuierliche Wachstum der Anleger-Pools den Einfluß von großen Krediten mehr als neutralisiert. Zweitens ist aufgrund der heutigen Volumengröße der Anleger-Pools der Einfluß eines 50.000 Euro Kredites niedriger als der Einfluß eines 25.000 Euro Kredites damals. Zudem haben wir auf Kreditnehmer-Ebene das Risiko begrenzt, indem wir für Kredite über 25.000 Euro die Anforderungen an die Kapitaldienstfähigkeit angehoben haben.

 

Unabhängig hiervon ist die Frage, welchen Einfluß die neue Kredithöchstgrenze auf die Erfolgswahrscheinlichkeit von Inkassomaßnahmen hat. Grundsätzlich gilt, dass bei größeren Krediten eine geringere Erfolgsaussicht besteht. Aus diesem Grund werden die Kaufpreisquoten im Inkassofall allgemein um 1% nach unten angepasst. Das bedeutet konkret für die einzelnen Bonitätsklassen: A bis C: von 25% auf 24% – D bis F: von 20% auf 19% – G und H: von 15% auf 14%. Der Einfluß dieser verringerten Kaufpreisquoten auf die Zahlungsquoten der Anleger-Pools ist strukturell sehr gering.

 

Im Ergebnis gehen wir davon aus, dass die Kreditbetragserhöhung für die Risikostruktur der Anleger-Pools weitestgehend ergebnisneutral ist.

 

Ziel dieser Produkterweiterung ist vor allem die Steigerung der Produktattraktivität für Selbständige. Denn wir haben in vielen persönlichen Gesprächen mit Branchen wie dem Dienstleistungssektor oder dem Handwerk häufig gehört, dass es immer schwieriger wird, eine Finanzierung wie zum Beispiel einen Gewerbekredit zu bekommen. Kontokorrentrahmen werden gekürzt, Betriebsmittelkredite nicht bewilligt, die Konditionen angehoben oder zusätzliche Sicherheiten gefordert. Hier ist smava.de mit seinem unbürokratischen Ansatz eine gute Finanzierungsalternative. Denn Freiberufler und Gewerbetreibende können ihren Kreditwunsch schnell online auf smava.de einstellen. Man sieht ohne lange Verhandlungen sofort, ob man einen Kredit bekommt und was er kostet. Aber auch für Anleger hat die Erweiterung Vorteile, da eine größere Auswahl an interessanten Finanzierungsmöglichkeiten geboten wird.

 

Wir sind auf Ihre Reaktionen gespannt. Bitte schreiben Sie uns, was Sie von der Erweiterung des Marktplatzes halten.

 

Viele Grüße
Ihr smava Team

9 Kommentare zu “smava.de verdoppelt Kredithöchstbetrag auf 50.000 Euro

  1. Hallo,

    Zitat: „Zudem haben wir auf Kreditnehmer-Ebene das Risiko begrenzt, indem wir für Kredite über 25.000 Euro die Anforderungen an die Kapitaldienstfähigkeit angehoben haben.“

    Wie sehen diese höheren Anforderungen denn konkret aus?

    Danke vorab!

  2. Leider kommt diese Lösung für mich zu spät. habe mich bereits bei einer anderen Bank um die erforderliche Erhöhung bemüht, mit Erfolg und bessen Konditionen.

    Mit freundlichen Grüßen

    F.Burger

  3. Was muss ich tun, um mit meinen bisherigen Invests aus den Pools mit 50TEUR-Krediten herauszukommen.

    Ich finde das sehr, sehr grenzwertig. Die Verdoppelung des Kreditbetrages stellt m.A.n. eine erhebliche Risikoerhöhung dar, Das kann man ja schon alleine daran erkennen, dass Ihr Inkassopartner offensichtlich nicht mehr bereit ist, die selben Quoten wie bisher zu bezahlen.

    Das ganz ist ja wohl eine nachträgliche Veränderung der Konditionen zu meinen Ungunsten, daher möchte ich gerne aus der Poolvereinbarung austreten. Wie mache ich das?

    Gruß

    Pippin

  4. Ach ja: noch etwas. Wenn das Ziel eine Erweiterung der Attraktivität für Selbständige und Gewerbetreibende ist, warum ist es dann auch für Privat-KN möglich?

    Ich hätte nichts gegen sogar noch größere Kredite für Selbständige und Gewerbetreibende wenn:
    1. Ich da mehr Informationen und eine Aufhebund der Anonymität hätte. Kaufleute sind sicherlich weniger schutzbedürftig als Privatkunden.
    2. Ich da alleine anlege und nicht in einen Pool mit den fragwürdeigen Anlageentscheidungen anderer geworden werde.

    Gruß

    Pippin

  5. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ihre Ankündigung ist sehr positiv.Meine Frage dazu lautet: Kann ich meinen bei Ihnen laufenden Kredit verdoppeln und unter welchen Voraussetzungen und zu welchen Konditionen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Lietz

  6. Schließe mich pippins Kritik an: Die Bedingungen zu denen man ein Kreditprojekt eingegangen ist nachträglich (!) durch diese Maßnahme zu ändern, erscheint auch mir nicht seriös! Wenn ein KG seine Beteiligung unter der Vorgabe plant, dass Einzelkredite nur bis max. 25.000 Euro den Pool belasten können, muss (!) er sich darauf auch bis Ende der Laufzeit verlassen können.

  7. Die Erhöhung des Kredithöchstbetrages sehe ich sehr kritisch. Es werden die Konditionen zu denen ich meine Anlagen getätigt habe nachträglich zu meinen Ungunsten verändert — das ist nicht vertrauensfördernd.

    Verstehen Sie mich nicht falsch, ich halte das Konzept der Pools grundsätzlich für gut und grundsätzlich spricht auch nichts gegen die Vergabe von 50k oder 100k Kredite — die Art und Weise in der hier teilweise langjährige Investoren in Sippenhaft genommen werden ist aber unakzeptabel.

    Nun haben viele Pools gerade die Schwelle erreicht bei der sie nicht beim ersten 25k-Ausfall katastrophal ein- bzw. zusammenbrechen. Das Wachstum der letzten Monate wurde aber vor allem durch ein in meinen Augen eher nachteiliges blind-naiv-dummes Anlageverhalten, bei dem (durch Unwissenheit und/oder schlecht bzw. falsch konfigurierte Gebotsassistenten) beinahe jedes Projekt binnen Minuten oder oft Sekunden finanziert wird. Der Zins, die Schlüssigkeit, die Bonität oder das Ausfallrisiko scheinen keinerlei Rolle zu spielen. Das allein wird — so meine Befürchtung — die Pools in den nächsten Wochen und Monaten überdurchschnittlich belasten. In dieser Situation 50k-Kredite einzuführen ist fast selbstmörderisch.

    Bevor man an größere Summen denkt, sollte man vielleicht zunächst auch die naiven Anleger besser abholen. Offenbar kann oder will nicht jeder nachlesen wie Smava funktioniert oder was ein Pool ist. Dort könnte es hilfreich sein in der Übersichtsseite sofort die erwartete Rendite (z.B. für eine 500 € Anlage) oder zumindest den erwarteten Poolaufschlag anzuzeigen. Auch sollte der Hinweis auf nachgeschobene noch deutlicher werden — nicht selten wird mit dem zweiten und dritten (…) Kredit die Raten des ersten bezahlt.

    Ein Hinweis auf besonders alte Kreditnehmer (89 Jahre, 60-Monatskredit) ist vermutlich schlecht mit dem Antidiskriminierungsgesetz vereinbar, aber vielleicht gibt es dort in absehbarer Zeit eine bessere Möglichkeit den mutmaßlich hohen Anteil an Missbrauch durch Kinder- und Enkelkinder zu unterbinden.

  8. Frage: Kann man sagen, dass diese Erhöhung der Kredithöchstgrenze eine Folge des Verhaltens der klassischen Banken ist, an die Selbständigerwerbende seit der Finanzmarktkrise nicht mehr so leicht mit Kreditgesuchen herankommen?

Kommentare sind deaktiviert.