Aktionskredit

Der smava-Negativzins-Kredit im Überblick

 

Mithilfe des smava-Negativzins-Kredits können Sie sich aktuell

1.000 Euro leihen und müssen insgesamt höchstens 995,83 Euro zurückzahlen.

Möglich wird das durch einen negativen effektiven Jahreszinssatz von minus 0,4 Prozent.

Repräsentatives Beispiel gemäß §6a PAngV:

  • Beantragter & ausgezahlter Kreditbetrag: 1.000 EUR
  • Vom Kunden zurückgezahlter Kreditbetrag: 995,83 EUR
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Monatliche Rate: 24 Raten zu je 41,50 EUR
  • Gebundener Sollzins: -0,40%
  • Effektiver Jahreszins: -0,40%
  • Kreditgebende Bank: solarisBank AG, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, 10178 Berlin
  • Angebot gültig bis 31.08.2018

Wer erhält den smava-Negativzins-Kredit?

Der smava-Negativzins-Kredit zählt zu smavas-Aktionskrediten. Diese können Sie als smava-Kunde unabhängig vom jeweiligen effektiven Jahreszinssatz nur einmal in Anspruch nehmen.

Darüber hinaus müssen Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie sind volljährig.
  • Sie handeln auf eigene Rechnung.
  • Sie haben Ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland.
  • Sie haben eine deutsche Bankverbindung.
  • Sie haben keine negativen SCHUFA-Einträge.
  • Sie sind Angestellter/Angestellte, Arbeiter/Arbeiterin oder Beamter/Beamtin und haben ein regelmäßiges Einkommen aus Beschäftigung von mindestens 1.000 Euro.
  • Sie haben eine mindestens gute Bonität.

Hinweis: Die smava-Aktionskredite sind nicht für Freiberufler, Selbständige und Rentner erhältlich.

So funktioniert der smava-Negativzins-Kredit

1. Verwendungszweck angeben

Klicken Sie hier und geben Sie anschließend an, wofür Sie das Geld verwenden möchten.

2. SCHUFA-neutrale Bonitätsprüfung

In Deutschland dürfen Kredite nur nach einer gründlichen und positiven Kreditwürdigkeitsprüfung ausgezahlt werden. Deshalb erfolgt die Bonitätsprüfung überall in vergleichbarer Weise. Damit smava Ihre Bonität prüfen kann, ist es erforderlich, dass Sie Angaben zu Ihrer Person, Lebens- und Einkommensverhältnissen machen.

Wir sind genauso wie Banken dazu verpflichtet, Ihre Angaben zu Einnahmen und Ausgaben zu prüfen. Dazu ist es erforderlich, dass Sie dem einmaligen, gesicherten Online-Abruf Ihrer Kontoauszüge der letzten 3 Monate zustimmen.

Wie jede andere Bank holt unsere Partnerbank (solarisBank) zusätzlich auch eine Auskunft von der SCHUFA über Sie ein. Dabei achtet die solarisBank darauf, dass es sich um eine sogenannte „Anfrage Kreditkonditionen“ handelt. Diese ist, im Gegensatz zur “Anfrage Kredit”, SCHUFA-neutral. Das heißt: Sie wirkt sich NICHT auf Ihren SCHUFA-Score aus.

Ergibt die SCHUFA-neutrale Bonitätsprüfung eine mindestens gute Kreditwürdigkeit, beginnt der Identifikations- und Auszahlungsprozess.

3. Identifikation, Unterschrift & Auszahlung

Bevor Ihr Kredit ausgezahlt wird, ist es erforderlich, dass Sie sich persönlich identifizieren. Das passiert mithilfe eines sogenannten Video-Ident-Verfahrens. Es ähnelt einem Video-Chat wie bei Facetime oder Skype.

Im Anschluss unterschreiben Sie Ihren Kreditvertrag digital per Zahlen-Code, der Ihnen auf Ihr Mobiltelefon geschickt wird.

Den gesamten Prozess können Sie sich hier in einem Video ansehen.

Nach Ihrer Unterschrift werden Ihre 1.000 Euro direkt überwiesen. Nach den banküblichen 1-2 Werktagen für die Überweisung haben Sie das Geld auf Ihrem Konto..

 

Weitere Informationen finden Sie hier: