Kredit-Sondertilgung: Alles, was Verbraucher wissen sollten

Definition Kredit-Sondertilgung

Nimmt ein Verbraucher einen Kredit auf, vereinbart dieser mit dem Kreditinstitut bzw. dem Kreditgeber einen sogenannten Tilgungsplan, der mit Hilfe eines Tilgungsrechners erstellt wird, welcher festlegt, in welcher Laufzeit und in welchen monatlichen Raten die Kreditsumme abbezahlt wird. So ist die finanzielle Belastung für den Kreditnehmer kalkulierbar. Eine Kredit-Sondertilgung bewegt sich außerhalb dieses vereinbarten Tilgungsplans und kann als zusätzliche Zahlung verstanden werden. Mithilfe dieser vorzeitigen Rückzahlung des Kredits können Verbraucher das Darlehen entweder ganz ablösen oder nur einen Teil sondertilgen, sodass die Laufzeit verkürzt oder die monatliche Rate verringert wird. Ein Gesetz zur Kredit-Sondertilgung gibt es seit 2010. Dieses erlaubt es jedem Kreditnehmer seinen Ratenkredit entweder teilweise oder in voller Höhe vorzeitig zurückzuzahlen.

Sondertilgung: Kredit zurückzahlen – Das sollte man unbedingt beachten

Kreditnehmer, die die finanziellen Mittel haben, ihren Kredit vorzeitig abzulösen oder eine Sondertilgung zu leisten, haben zwei Möglichkeiten:

  • Ob eine Kredit Sondertilgung sinnvoll ist, ist keine Frage. Hat man Die Möglichkeit, sollte es an erster Stelle stehen, eine zusätzliche Zahlung zum vereinbarten Tilgungsplan zu leisten. Im Voraus sollten jedoch die Vereinbarungen im Kreditvertrag zu dieser Variante herausgesucht werden. Zwar bieten mittlerweile sehr viele Banken kostenlose Sondertilgungen an, einige jedoch verlangen bei einer Kredit-Sondertilgung Gebühren. Diese stellen für die Bank eine Art Entschädigung dar, da sie den Verlust des Zinsbetrags durch die vorzeitige Rückzahlung ausgleichen wollen. Verlangt das Kreditinstitut zu hohe Gebühren, sollten Verbraucher über die zweite Möglichkeit nachdenken.
  • Will man das verfügbare Geld nicht in eine Kredit-Sondertilgung investieren, so sollten Verbraucher überlegen, dieses zu vermehren. Legt man das Geld zu guten Konditionen – das heißt hohen Zinsen – an, kann auf lange Sicht „Gewinn“ gemacht werden. Das Anlegen spart im Gegensatz zur Sondertilgung bares Geld.

Reduziert eine Kredit-Sondertilgung die Zinsbelastung?

Kredit-Sondertilgung

Foto: fotolia.com

Handelt es sich bei dem Ratenkredit um einen festen Zinssatz, kann dieser auch mit einer Sondertilgung nicht verändert werden. Das heißt: Die Zinsen werden weder zugunsten des Kreditnehmers verringert noch zu Ungunsten des Kreditnehmers erhöht. Hat eine Kredit-Sondertilgung überhaupt Auswirkung auf meinen Kredit? Ja! Da durch die Zusatzzahlung die monatliche Rate niedriger oder die Laufzeit verkürzt wird, können Verbraucher hier in jedem Fall Einsparungen beim Zinsbetrag erreichen. Falls aus eigener Kraft keine Kredit-Sondertilgung möglich ist, man aber trotzdem Zinsen einsparen möchte, sollte sich überlegen, den laufenden Kredit umzuschulden. Wie viel mit dem günstigsten Angebot gespart werden kann, verrät ein sogenannter Umschuldungsrechner. Das günstigste Angebot finden Interessierte mit einem kostenlosen und unverbindlichen Kreditvergleich, welcher Konditionen verschiedener Banken vergleicht, damit Kreditnehmer die günstigste Finanzierung finden können.

Online Kredit smava

Sondertilgung Kredit: Diese Kosten können entstehen

Üblich bei einer Sondertilgung des Kredits ist eine Vorfälligkeitsentschädigung. Wer sich genauer über die Gebühren einer Kredit-Sondertilgung informieren will, ist mit den Kundenbetreuern der Bank selbst am besten beraten. Diese können die genauen Voraussetzungen und Vorgaben zur vorzeitigen Rückzahlung nennen und erklären. Was jedoch im Einzelfall gilt, ist das, was im Darlehensvertrag zwischen Kreditinstitut und Kreditnehmer vereinbart wurde. Verbraucher sollten den Abschnitt zur Sondertilgung sorgfältig durchlesen und bei möglichen Rückfragen mit der Bank in Kontakt treten.