Zum Kreditvergleich
Mehr als 2.000 € sparen* mit Deutschlands beliebtestem Kreditportal**Mehr als 2.000 € sparen* mit Deutschlands beliebtestem Kreditportal**

Kredite verstehen mit dem passenden Kredit-Vokabular

Begriffe aus dem Bereich der Kredite sind nicht immer leicht verständlich. Hier hilft das passende Kredit-Vokabular. In unserem Ratgeber erklären wir die grundlegenden Kreditbegriffe, damit Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme gar nicht erst auftreten. Sollten darüber hinaus Unklarheiten bestehen, bieten wir Ihnen jederzeit einen persönlichen Support. Hier werden Ihre Fragen umfassend beantwortet.

Geprüft durch smava Content TeamGeprüft durchsmava Content TeamEditor

Das smava Content-Team besteht aus erfahrenen und kompetenten Fachleuten, die gewissenhaft und mit Bedacht Artikel auf smava.de vor ihrer Veröffentlichung inspizieren und gegenprüfen.

Kontakt: content@smava.de

Der Kreditspezialist Quang-Dung Ta von smavaGeschrieben von Quang Dung TaDer Kreditspezialist Quang-Dung Ta von smavaGeschrieben vonQuang Dung TaSpezialist für Ratenkredite und Bankenprodukte

Quang-Dung Ta, ein erfahrener Bankkaufmann und Senior Key Account Manager bei smava, arbeitet seit 2016 in der Finanzbranche. Mit Spezialisierung auf Kreditwesen und Finanzprodukte verfügt er über tiefgehende Kenntnisse in Finanzthemen. Seine Zusatzausbildung bei smava im Bereich Ratenkredite qualifiziert ihn, praxisrelevante Finanzinhalte zu vermitteln. Sein Ziel ist es, komplexe Finanzthemen verständlich zu machen und Lesern bei Entscheidungen zu unterstützen.

Kontakt: content@smava.de

Das Wichtigste in Kürze

  • Vom Hauskauf bis zur Geschäftserweiterung sind Kredite oftmals unerlässlich.
  • Es ist ratsam, sich vor dem Kreditantrag mit den gängigsten Begriffen vertraut zu machen.
  • Um das beste Angebot zu finden, lohnt sich ein Blick auf die Kreditbedingungen.
  • Ein Kreditrechner hilft bei der Suche nach den passenden Konditionen.

So definiert sich ein Kredit

Ein Kredit bezeichnet die zeitlich beschränkte Überlassung von Geldmitteln oder anderen Mitteln an Dritte zum Gebrauch. In der Regel verleiht ein Kreditgeber einen festgelegten Kreditbetrag zu einem bestimmten Zinssatz. Die Kreditsumme wird an den Kreditnehmer ausgezahlt, der sie als monatliche Tilgung zusammen mit den Zinsen zurückzahlt. Der Gesamtbetrag aus Zinsen und Tilgung eines Jahres gibt die Jahresleistung an. Oftmals können Sie Kreditverträge bereits vor Ende der Laufzeit zu einem bestimmten Ablösewert auflösen. Bei der Berechnung möglicher Konditionen kann ein Kreditrechner helfen.

Das ist ein Kreditnehmer

Der Kreditnehmer erhält im Zuge des Kredits einen bestimmten Geldwert, und verpflichtet sich gleichzeitig zur pünktlichen Rückzahlung der Kreditsumme. Er akzeptiert die im Kreditvertrag vereinbarten Zinsen und weiteren Konditionen. Um den Kredit zu erhalten, muss der Kreditnehmer in der Regel bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Hierzu gehört etwa eine gute Bonität.

Das zeichnet den Kreditgeber aus

Der Kreditgeber vergibt einen Kredit an den Kreditnehmer – in der Regel einen festgelegten Geldbetrag. Hierfür verlangt der Kreditgeber Zinsen, zudem können je nach Art des Kredits Bearbeitungsgebühren oder auch Bereitstellungszinsen anfallen. Um sich gegen Kreditausfälle abzusichern, überprüft der Kreditgeber zuvor die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers.

Verfügbare Kreditarten im Überblick

Kreditangebote unterscheiden sich häufig hinsichtlich der Kreditart. Die Vielzahl der Kreditwünsche erfordert dabei ebenso speziell zugeschnittene Kredite. Auf diese Weise erhalten Sie passende Kredite für jede Form von Kreditwünschen.

Ein Ratenkredit zeichnet sich durch gleichbleibende Raten über einen festen Zeitraum aus. Als Kreditnehmer zahlen Sie den Kredit in der Regel in festgelegten Monatsraten an den Kreditgeber zurück. Ratenkredite können an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden sein.

Der Rahmenkredit verfügt über einen festgelegten Kreditrahmen und lässt sich vom Kreditnehmer bei Bedarf jederzeit in Anspruch nehmen. Ein Rahmenkredit kann dabei an ein Girokonto geknüpft sein. Mitunter wird auch der Dispositionskredit als Rahmenkredit bezeichnet.

Immobilienkredite dienen dem Kauf oder auch dem Umbau von Immobilien. Den Immobilienkredit zahlen Sie dabei über einen festgelegten Zeitraum in gleichbleibenden Monatsraten zurück. Immobilienkredite werden oftmals über eine ins Grundbuch eingetragene Grundschuld abgesichert.

Der Autokredit ermöglicht Ihnen den Kauf eines Fahrzeugs, ohne dabei über die notwendige Kaufsumme aus Eigenmitteln verfügen zu müssen. Diese Form des Ratenkredits ist in der Regel zweckgebunden. Je nach Ausgestaltung des Kredits verlangen Kreditgeber eine Hinterlegung des Fahrzeugbriefs.

Eine Umschuldung ermöglicht Ihnen die Zusammenführung mehrerer bestehender Kredite in einem neuen Kredit. So erhalten Sie oft bessere Kreditkonditionen und sorgen für eine bessere Übersicht. Der hierzu notwendige Kredit wird als Umschuldungskredit bezeichnet.

Ein Sofortkredit ist der richtige Kredit für Sie, wenn Sie schnell Geld benötigen. Denn der Kreditnehmer erfährt in der Regel sofort, ob und zu welchen Konditionen ein Kredit möglich ist. Auch Bewilligung und Auszahlung durch den Kreditgeber erfolgen bei diesem Online-Kredit unverzüglich.

Die 0 %-Finanzierung ist eine besondere Form des Ratenkredits, bei dem für Sie keine Zinsen ausgewiesen werden. Oftmals wird diese Form des Kredits in Verbindung mit Produktkäufen angeboten. Dabei zahlen Sie feste Monatsraten über einen bestimmten Zeitraum.

Wichtige Faktoren bei Krediten

Kredite zeichnen sich durch verschiedene Faktoren aus oder werden durch diese beeinflusst. Das Verständnis für die einzelnen Begriffe erleichtert die Einschätzung und den Vergleich unterschiedlicher Kreditangebote.

Effektivzins
Der Effektivzins gibt die Kosten an, die für einen bestimmten Kredit anfallen. Hierzu gehören die Zinsen, aber auch Kreditnebenkosten, wie etwa Bearbeitungsgebühren. Da die gesamten Kosten enthalten sind, eignet sich der Effektivzins besonders gut für den Kreditvergleich.
Nominalzins
Der Nominalzins, im Kreditwesen auch Sollzins genannt, stellt den reinen Zins dar, wie er Ihnen als Kreditnehmer berechnet wird. Sollzinsen werden in den Kreditbedingungen der jeweiligen Kreditgeber gesondert ausgewiesen. Der Sollzins enthält keinerlei Kreditnebenkosten.
Kreditlaufzeit
Die Kreditlaufzeit gibt bei einem Kredit an, wie lange dieser von Ihnen zurückgezahlt werden muss. Die Dauer der Rückzahlung ist in den Kreditbedingungen oder dem Kreditvertrag festgelegt. Je nach finanzieller Situation und Kredithöhe kann die Kreditlaufzeit unterschiedlich lang ausfallen.
Tilgungsrate
Die Tilgungsrate ist Teil der zumeist monatlichen Raten, in denen ein Kreditnehmer den Kredit an den Kreditgeber zurückzahlt. Die finanzielle Belastung setzt sich hierbei aus der Tilgungsrate und den Zinszahlungen zusammen. Das Verhältnis von Tilgung und Zinsen kann über die Laufzeit variieren.
Kreditabsicherung
Eine Absicherung des Kredits gewährleistet, dass Sie diesen auch bei unvorhergesehenen Ereignissen zurückzahlen können. Hierzu gehören etwa Jobverlust, Arbeitsunfähigkeit oder Tod des Kreditnehmers. Eine entsprechende Restschuldversicherung wird oft zusammen mit dem Kredit abgeschlossen.

Darauf müssen Sie vor einem Kreditantrag achten

Bereits im Vorfeld eines Kreditantrags sollten Sie bestimmte Punkte berücksichtigen, um eine reibungslose und schnelle Bearbeitung zu ermöglichen. Hierzu gehört der Vergleich unterschiedlicher Kredite ebenso wie eine realistische Einschätzung der möglichen Kreditsumme. Prüfen Sie die Kreditangebote genau und füllen Sie Ihren Kreditantrag sorgfältig aus.

Vergleichen Sie jetzt passende Kredite miteinander

Sind Sie auf der Suche nach der passenden Finanzierungsform? Bei uns vergleichen Sie online und unkompliziert verschiedene Kredite miteinander. So finden Sie schnell und sicher den auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kredit.

Kreditvergleich durchführen

Kreditvergleich durchführen
Ein Kreditvergleich hilft Ihnen dabei, ein passendes Kreditangebot für das jeweilige Vorhaben zu finden. Denn oftmals unterscheiden sich die angebotenen Kredite hinsichtlich der Kreditkonditionen. Im Vergleich stellt sich schnell heraus, welches Finanzierungsangebot Ihren persönlichen Ansprüchen entspricht.

Kreditsumme und Laufzeit realistisch festlegen
Die mögliche Höhe der Kreditsumme sollten Sie bereits vor Aufnahme eines Kredits ermitteln. Auch die maximale Kreditlaufzeit ist realistisch zu betrachten. Oftmals hilft Ihnen eine Haushaltsrechnung dabei, die eigenen finanziellen Möglichkeiten auszuloten. Mögliche Sicherheiten oder eine Kreditbürgschaft sollen Sie ebenso im Vorfeld beleuchten.

Kreditangebot genau prüfen
Kreditangebote sollten Sie nicht nur miteinander vergleichen, sondern vor Kreditabschluss auch genauestens überprüfen. Kontrollieren Sie im Zuge dessen auch die Höhe des Kredits sowie die Laufzeit und die Zinsen. Auch die monatlichen Raten und ihre genaue Zusammensetzung sollten einer Prüfung unterzogen werden, bevor Sie einen Kreditantrag einreichen.

Kreditantrag sorgfältig ausfüllen und einreichen
Ein sorgfältig ausgefüllter Kreditantrag erleichtert und beschleunigt den Abschluss des gewünschten Kredits. Sind für den Kreditantrag zusätzlich bestimmte Dokumente nötig, sollten Sie auch diese nochmals auf Vollständigkeit hin prüfen.

Häufige Fragen zum Kredit-Vokabular

Die Anzahl der möglichen Kredite ist nicht genau festgelegt. Bei der Entscheidung potenzieller Kreditgeber für oder gegen einen weiteren Kredit können Faktoren wie die Kreditwürdigkeit oder auch Art und Höhe bestehender Kredite eine Rolle spielen. Oft werden beispielsweise ein Auto und eine Immobilie parallel finanziert.

Je nach Art des Kredits können verschiedene Faktoren den Zins beeinflussen. Hierzu gehören etwa die Kreditsumme und Laufzeit, der Zweck des Kredits oder das Vorhandensein von Sicherheiten. Auch die persönlichen Verhältnisse des Kreditnehmers können den Zins beeinflussen.

Sozialhilfeempfänger bekommen nur schwer einen Kredit. Vielen Kreditgebern ist das Risiko für einen Zahlungsausfall zu hoch. Mitunter können Träger wie das Sozialamt einen Kredit für dringend benötigte Gegenstände bewilligen, der in monatlichen Raten zurückgezahlt wird.

Nicht jedem Kreditantrag kann seitens des Kreditgebers stattgegeben werden. Zu den häufigsten Ablehnungsgründen gehören, neben einem unzureichenden Einkommen oder einer negativen SCHUFA-Auskunft, vor allem Faktoren des Arbeitsverhältnisses.

Weitere Kreditarten von smava

smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren:

Geprüft durch smava Content TeamGeprüft durchsmava Content TeamEditor

Das smava Content-Team besteht aus erfahrenen und kompetenten Fachleuten, die gewissenhaft und mit Bedacht Artikel auf smava.de vor ihrer Veröffentlichung inspizieren und gegenprüfen.

Kontakt: content@smava.de