Wie kann ich einen Schufa-Eintrag löschen lassen?

Wer einen Kredit aufnehmen will, kommt garantiert mit der Schufa in Kontakt. Aber auch wenn man eine Wohnung mieten oder einen Handyvertrag abschließen möchte, kommt die Schufa zum Einsatz. Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung gibt Auskunft darüber, ob ein Kreditnehmer in der Vergangenheit seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist (mithilfe des s. g. Bonitätsscores – eine kostenfreie Variante ist übrigens der Score Kompass).

fotolia/stockWerk

fotolia/stockWerk

Wie kommt es zu einem negativen Schufa-Eintrag?

Eine nicht bezahlte Rechnung kann keinen negativen Schufa-Eintrag zur Folge haben. Erst wenn der Gläubiger ein gerichtliches Mahnverfahren einleitet, wird ein negativer Schufa Eintrag verzeichnet. Nach dem Mahnbescheid erfolgt der Vollstreckungsbescheid, der bei nicht vorhandenden Vermögenswerten die Eidesstattliche Versicherung nach sich zieht. Soweit sollte man es aber nicht kommen lassen! Ein negativer Schufa-Eintrag kann schwerwiegende Folgen haben. Man erhält auf einmal keinen Kreditvertrag mehr, kein Handyvertrag, kann keine Artikel mehr auf Rechnung bezahlen und nicht einmal die EC-Karte kann man noch beantragen. Der Grund hierfür ist, dass die zukünftigen Gläubiger, wie die Bank oder der Versandhandel, Bedenken haben, ihre Geschäftsrisiken kalkulieren können. Den Schufa-Eintrag löschen bzw. löschen lassen, ist erstrebenswert.

Wie kann ich den negativen Schufa-Eintrag löschen lassen?

Schufa-Eintrag

flickr/Sam Azgor

Für Einträge bei der Schufa gelten unterschiedliche Fristen wann sie gelöscht werden. Wenn nur eine Anfrage für einen Kredit gestellt wurde, wird diese nach zwölf Monaten entfernt. Allerdings werden sie aber nur zehn Tage in Auskünften an Vertragspartner der Schufa weitergegeben. Anders sieht es schon bei Krediten aus. Diese werden erst nach drei Jahren nach dem Jahr der Rückzahlung gelöscht. Dagegen werden Giro- und Kreditkartenkonten sofort gelöscht, sobald das Konto aufgelöst wurde. Man selbst kann also nicht veranlassen, dass bestimmte Daten aus der Schufa entfernt werden. Lediglich wenn falsche Angaben vorhanden sind, kann man diese ändern lassen. Dafür ist es nötig das Anliegen kurz schriftlich darzustellen. Falls Dokumente, die den Sachverhalt bestätigen, vorhanden sind, sollte man eine Kopie dieser beifügen.

Online Kredit smava

Machen Sie jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Kreditvergleich und ermitteln Sie die niedrigsten Zinsen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *