Ihr Bonitätscheck von Score Kompass

 

Scoring – wichtige Informationen für Verbraucher

Kredit Scoring wird allgemein wichtiger und findet auch in der Öffentlichkeit ein breites Interesse. Dieses Thema wird nicht nur unter Kreditnehmern immer häufiger diskutiert, sondern findet auch in den Medien zunehmend Beachtung. Vor allem die folgenden drei Fragen werden hierbei immer wieder aufgegriffen:

Was ist Scoring genau? Wo wird Scoring eingesetzt? Wer profitiert von dem Scoring?

160707_cta_banner_hover_effect_v2

 

Was ist Scoring?

Unter dem Begriff Scoring, der seinen Ursprung im Englischen hat, versteht man zunächst nichts anderes als zählen oder auch rechnen. Aus diesem Grund wird der Begriff auch häufig im Zusammenhang mit Bewertungsverfahren, die auf Punkten und Punktsystemen aufgebaut sind, verwendet.

Dabei werden insbesondere mathematische Verfahren erfasst, auf deren Grundlage sich beispielsweise Wahrscheinlichkeiten berechnen lassen, die für zukünftige Ereignisse von Relevanz sein könnten. Mit Hilfe dieser Prognose werden dann Entscheidungen objektiv anhand von Tatsachen, Berechnungen und Erfahrungen getroffen. Diese Scoring-Verfahren werden in vielen unterschiedlichen Bereichen des täglichen Lebens angewandt. So findet man sie etwa in der Medizin, beim Wetter und im Rahmen von Versicherungen.

Im Allgemeinen bezieht sich Scoring aber heutzutage auf die Kreditvergabe – die Bonität vom Verbraucher, um genau zu sein. Bei Auskunfteien wie beispielsweise der Schufa spielt dieses Verfahren eine sehr wichtige Rolle, da es den Banken eine Auskunft über die Kreditwürdigkeit vom Kreditnehmer erteilt. Das Kreditscoring durch Auskunfteien hat sich bei der Vergabe von klassischen Krediten, aber auch von modernen Online-Krediten etabliert, und bietet Kreditsuchenden die Möglichkeit sicher eine Finanzierung aufzunehmen – ganz egal ob Autokredit, Anschaffungskredit oder Umschuldung.


Entwicklung der Scoring Verfahren und Methoden

Das gesamte Verfahren zur Wahrscheinlichkeitsberechnung der Bonität ist nicht neu. Seinen Ursprung hat es in den USA, wo es bereits vor dem Ersten Weltkrieg angewendet wurde. Seine Erweiterung erfuhr es in den 50er Jahren, wo es zu einem elektronischen Verfahren weiterentwickelt worden ist. In Europa sind die ersten Scoring-Verfahren in den 70er Jahren angekommen und finden seitdem immer mehr Anwendung.

Neben der großen und breiten Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten gibt es auch sehr viele unterschiedliche Verfahren, mit denen der Scoring-Wert ermittelt werden kann. Diese Verfahren beruhen zum einen auf der Berechnungsmethode, hier kann zwischen statistischen oder generischen Verfahren der Berechnung unterschieden werden, und zum Anderen auf Herkunft und Art der zur Berechnung zugrunde liegenden Daten.

 

Anwendungsbereiche – die Schufa und die Frage der Bonität

Diese mathematischen Verfahren werden sehr häufig beim Kreditscoring, also der Risikoberechnung bei der Kreditvergabe und der Bonität, eingesetzt. Es dient dazu, das Verhalten des Kunden in Bezug auf seine finanzielle Situation abzuschätzen und so einen Ausblick hinsichtlich eventuell bestehender Risiken zu schaffen. Diese Einschätzung kann von der Schufa bereits weit vor der eigentlichen Kreditprüfung durchgeführt werden und ist relativ schnell und unkompliziert. Sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer können somit von der Schufa und deren Auskunft hinsichtlich der Bonität profitieren. Mit dem persönlichen Score zur Kreditwürdigkeit werden durch die Schufa langläufige Verfahren vermieden.

Bei der größten deutschen Auskunftei, der Schufa, wird dieses Verfahren seit Anfang der 90er Jahre eingesetzt, um Banken und Versicherungen eine Prognose über die Zahlungsfähigkeit von einem Verbraucher zu stellen. Damit dieser, von der Schufa ermittelte Score aber auch tatsächlich bei der Bewertung der Bonität zu Rate gezogen werden darf, muss es einige Hürden nehmen. Bevor die Schufa die Bonität eines Kunden so bewerten darf, muss die Aufsichtsbehörde ihre Zustimmung erteilen und das Verfahren selber regelmäßig von unabhängigen Institutionen untersucht werden. Weitere Information rund um das Thema Scoring finden Sie in unserem Ratgeber.

 

smava kreditvergleich