Zum Kreditvergleich

Wie funktioniert ein Kreditrechner?

Mit dem Online-Kreditrechner können Sie ganz einfach ermitteln, welche Laufzeit und welcher Kreditbetrag für Sie infrage kommen. Zudem können Sie verschiedene Rechnungen mit unterschiedlichem effektiven Jahreszins durchkalkulieren. Wir erklären Ihnen, welche Fragen der Kreditrechner beantwortet und welche Ergebnisse er anzeigt. Dies veranschaulichen wir an einer Beispielrechnung.

Geprüft durch smava Content TeamGeprüft durchsmava Content TeamEditor

Das smava Content-Team besteht aus erfahrenen und kompetenten Fachleuten, die gewissenhaft und mit Bedacht Artikel auf smava.de vor ihrer Veröffentlichung inspizieren und gegenprüfen.

Kontakt: content@smava.de

Der Kreditspezialist Quang-Dung Ta von smavaGeschrieben von Quang Dung TaDer Kreditspezialist Quang-Dung Ta von smavaGeschrieben vonQuang Dung TaSpezialist für Ratenkredite und Bankenprodukte

Quang-Dung Ta, ein erfahrener Bankkaufmann und Senior Key Account Manager bei smava, arbeitet seit 2016 in der Finanzbranche. Mit Spezialisierung auf Kreditwesen und Finanzprodukte verfügt er über tiefgehende Kenntnisse in Finanzthemen. Seine Zusatzausbildung bei smava im Bereich Ratenkredite qualifiziert ihn, praxisrelevante Finanzinhalte zu vermitteln. Sein Ziel ist es, komplexe Finanzthemen verständlich zu machen und Lesern bei Entscheidungen zu unterstützen.

Kontakt: content@smava.de

So nutzen Sie einen Kreditrechner

Der Kreditrechner umfasst die drei wichtigsten Angaben bei einem Kredit: den Nettokreditbetrag, die Laufzeit in Monaten und den effektiven Jahreszins, woraus sich der gesamte Zinsaufwand ergibt. Alle drei Faktoren können Sie beim Kreditrechner individuell einstellen und variieren. So lässt sich einfach herausfinden, welcher Kredit für Sie am besten passen würde.

Nettokreditbetrag

Hier geben Sie das von Ihnen benötigte Kreditvolumen ein. Dies gestaltet sich ganz individuell und ist von der gewünschten Verwendung abhängig. Grundsätzlich können Sie Kredite zwischen 500 Euro und 120.000 Euro aufnehmen. Welcher Betrag minimal bzw. maximal gewährt wird, kann je nach Kreditgeber variieren.

Laufzeit in Monaten

Die Laufzeit wird bei Krediten immer in Monaten angegeben. Anhand dieses Wertes können Sie sehen, wie hoch Ihre monatliche Rate wäre. Die meisten Banken vergeben Kredite zwischen 12 und 144 Monaten. Allerdings wird eine Laufzeit von mehr als 120 Monaten meistens nur in Ausnahmefällen genehmigt. Die Grenzen variieren genau wie beim Kreditbetrag je nach Kreditgeber.

Effektiver Jahreszins

Der effektive Jahreszins gibt die Gesamtkosten des Kredits pro Jahr inklusive Nebenkosten an. Kreditangebote, die sich aus unterschiedlichen Kosten zusammensetzen, können so anhand eines Zinssatzes verglichen werden. Je nachdem wie hoch der effektive Jahreszins ist, verändert sich der Zinsaufwand. So können Sie gut einschätzen, welcher maximale effektive Jahreszins für Sie infrage kommt.

Die Bonität beeinflusst die Kreditberechnung

Ein entscheidender Faktor bei der Berechnung von Krediten ist die eigene Bonität. Sie wird anhand eines Bonitätsscores von Auskunfteien (z. B. der SCHUFA) ermittelt. Der Scorewert wird dann an die Kreditgeber weitergegeben bzw. können Banken den Scorewert abfragen. Dabei geht es um das Zahlungsverhalten von Verbrauchern. Beispielsweise, ob Sie bei einem Kauf auf Rechnung fristgerecht und vollständig zahlen oder, ob Sie Ihre Kreditkarten ordentlich führen. Auch die Kontoführung kann berücksichtigt werden. Wenn Sie vorab selbst die Eckdaten für Ihr Darlehen per Kreditrechner durchkalkulieren, wird die Bonität zu diesem Zeitpunkt noch nicht berücksichtigt.

Beispielrechnungen für mögliche Konditionen

Die Tabelle veranschaulicht, wie der Nettokreditbetrag, die Laufzeit in Monaten und der effektive Jahreszins die Kosten für einen Kredit beeinflussen können. Unsere Beispielrechnungen sind für eine erste Orientierung gedacht, denn letztlich bestimmt jeder Kreditgeber selbst, wie hoch die drei Faktoren sein können bzw. tatsächlich ausfallen. Auch Sie selbst beeinflussen die Kreditberechnung durch Ihre eigenen finanziellen und persönlichen Voraussetzungen. Der Kreditrechner verschafft Ihnen also nur einen ersten Eindruck über mögliche Konditionen und ersetzt nicht das konkrete Kreditangebot, dass Sie nach der verbindlichen Kreditanfrage erhalten.

Nettokreditbetrag Laufzeit (in Monaten) Effektiver Jahreszins Monatliche Rate Gesamter Zinsaufwand
 25.000,00 €  60  3,0 %  449,22 €  1.953,04 €
 25.000,00 €  72  3,0 %  379,84 €  2.348,62 €
 25.000,00 €  84  3,0 %  330,33 €  2.747,93 €
 25.000,00 €  96  3,0 %  293,24 €  3.150,97 €

Häufige Fragen rund um den Kreditrechner

Mit dem Kreditrechner können Sie herausfinden, wie die Kosten eines Kredites variieren können. So lässt sich ermitteln, welche Konditionen zu Ihrem frei verfügbaren Einkommen passen würden bzw. welcher Kredit realisierbar wäre.

In den Kreditrechner geben Sie die drei wichtigsten Faktoren eines Kredits ein: den Nettokreditbetrag, die Laufzeit in Monaten und den effektiven Jahreszins. Probieren Sie am besten mehrere Berechnungen mit unterschiedlichen Werten aus, um ein Gefühl für das Zusammenspiel der Faktoren zu bekommen.

Aus der eingegebenen Laufzeit, dem Nettokreditbetrag und dem effektiven Jahreszins ermittelt der Kreditrechner automatisch die mögliche Monatsrate, den zu erwartenden Zinsaufwand sowie die Gesamtkosten für Ihren Kredit.

Wenn Sie den Kreditrechner nutzen, starten Sie damit keinen Kreditvergleich und holen sich noch keine konkreten Angebote ein. Mit dem Kreditrechner können Sie vor dem eigentlichen Antrag herausfinden, was für ein Kredit für Sie infrage kommen würde.

Die Ergebnisse, die Sie über den Kreditrechner erhalten, berücksichtigen einen Faktor noch nicht, den die Banken bei Ihrer eigenen Kreditberechnung einbeziehen: die Bonität. Jeder Kreditgeber kann bei Auskunfteien wie der SCHUFA die Kreditwürdigkeit potenzieller Kreditnehmer abfragen. Je nach Ihrem Bonitätsscore kann es sein, dass der effektive Jahreszins sowie der Zinsaufwand und somit die Gesamtkosten von den Ergebnissen des Kreditrechners abweichen. Auch Ihre beruflichen und familiären Voraussetzungen sind bei den Beispielrechnungen über den Kreditrechner noch nicht einbezogen. Gleiches gilt für Ihr Einkommen. Diese zusätzlichen Informationen geben Sie erst ein, wenn Sie den Kreditvergleich starten.

Weitere Kreditarten von smava

smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: