Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Wohnkredit einfach online aufnehmen

Vergleichen Sie unverbindlich, schnell und unkompliziert
Zum Kreditvergleich

Gründe für smava

SCHUFA-neutral & unverbindlich
SCHUFA-neutral

Der smava Kreditvergleich hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Mit smava vergleichen Sie Kredite ganz unverbindlich.

Kostenlose Kreditberatung
Kostenlos

Nehmen Sie bei Fragen gerne die Hilfe unserer Kreditspezialisten in Anspruch. Sie erreichen sie von Mo-Fr von 8-20h.

Sichere Datenübertragung
Sicher

Ihre Daten werden ausschließlich an unsere Banken und Partner weitergegeben. Jegliche Angaben werden verschlüsselt übermittelt.

Besonders günstige Konditionen
Günstig

Wir haben mit allen smava-Partnern besondere Konditionen vereinbart. So erhalten Sie über smava Kredite mit äußerst niedrigen Zinsen.

300.000 zufriedene Kunden
Zufriedenheit

smava vermittelt Kredite mit niedrigen Zinsen und kann inzwischen über 300.000 zufriedene Kunden verzeichnen.

Über 10 Jahre Erfahrung
Erfahrung

smava ist auf günstige Kredite spezialisiert und vermittelt Verbrauchern sowie Gewerbetreibenden bereits seit 2007 Kredite mit niedrigen Zinsen.

Mehrfach ausgezeichnet
Auszeichnungen

smava wurde in der Vergangenheit unter anderem als bestes Kreditportal und fairster Kreditanbieter ausgezeichnet.

Schnell zum günstigen Kredit
Schnell

Mit dem Kreditvergleich von smava erhalten Sie in kürzester Zeit einen Überblick über günstige Kreditangebote.

Der smava Kreditvergleich hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Mit smava vergleichen Sie Kredite ganz unverbindlich.

Nehmen Sie bei Fragen gerne die Hilfe unserer Kreditspezialisten in Anspruch. Sie erreichen sie von Mo-Fr von 8-20h.

Ihre Daten werden ausschließlich an unsere Banken und Partner weitergegeben. Jegliche Angaben werden verschlüsselt übermittelt.

Wir haben mit allen smava-Partnern besondere Konditionen vereinbart. So erhalten Sie über smava Kredite mit äußerst niedrigen Zinsen.

Mit dem Kreditvergleich von smava erhalten Sie in kürzester Zeit einen Überblick über günstige Kreditangebote.

Vorteile eines Wohnkredits

Günstige Konditionen für Immobilienbesitzer

Bei einem Wohnkredit dient der Bank nicht nur Ihr Einkommen als Sicherheit, denn zusätzlich bürgen Sie mit Ihrer Immobilie, falls es zu Zahlungsausfällen kommen sollte. Dadurch wird Ihre Bonität aus Sicht der Kreditgeber als besonders hoch eingestuft. Zudem darf ein Wohnkredit nur im vertraglich vereinbarten Kontext bzw. im Rahmen des Verwendungszwecks „Wohnen“ eingesetzt werden. Dadurch sorgen Sie für den Werterhalt und je nach Maßnahme sogar für eine Wertsteigerung des Objektes. Das bietet der Bank zusätzliche Sicherheit. Die genannten Gründe sorgen oft dafür, dass die angebotenen Konditionen für Ihre Finanzierung besonders günstig sind.

Sondertilgungen sind meistens möglich

Während einer Laufzeit von bis zu 120 Monaten kann es durchaus vorkommen, dass Sie in der Zwischenzeit an zusätzliche finanzielle Mittel gelangen. Beispielsweise durch eine Auszahlung aus einer Versicherung oder eines Aktienfonds. Auch ein neuer Arbeitsplatz kann in Verbindung mit einer Gehaltserhöhung für mehr verfügbares Kapital sorgen. Damit Sie dieses direkt für die Tilgung des Wohnkredits nutzen können, bieten viele smava-Partner kostenlose Sondertilgungen an. Durch diese Zusatzzahlungen lässt sich der Wohnkredit schneller zurückzahlen. Und das senkt den Zinsaufwand sowie die Gesamtkosten.

Lange Laufzeiten und hohe Kreditbeträge

Da die Immobilie den Kredit absichert, sind hohe Kreditsummen möglich – je nach Kreditgeber und Ihren Voraussetzungen bis zu 80.000 Euro und mehr. Die Rückzahlung kann dabei auf einen möglichst langen Zeitraum verteilt werden, sodass die Raten trotz des hohen Kreditvolumens vertretbar sind. 84 bis 120 Monate sind je nach Bank realisierbar. Wichtig ist, dass Sie beide Komponenten genau auf Ihr Budget und Ihr Vorhaben abstimmen.

Flexibel einzusetzen

Einrichten, renovieren oder eine komplette Sanierung – Sie entscheiden selbst, für welche Maßnahmen in Ihren eigenen vier Wänden das Geld eingesetzt wird. Im Gegensatz zur Baufinanzierung ist ein Grundbucheintrag für Ihren Wohnkredit nicht erforderlich – das bedeutet weniger Aufwand und keine zusätzlichen Kosten. Um zu belegen, dass Sie die Immobilie besitzen, ist lediglich eine Kopie des Grundbuchauszugs einzureichen.

Konditionenbeispiele

Wir haben für Sie beispielhafte Rechnungen für einen Wohnkredit in Höhe von 25.000 Euro zusammengestellt. Verschiedene Laufzeiten sowie ein wechselnder effektiver Jahreszins sollen veranschaulichen, wie sich die monatlichen Raten sowie der gesamte Zinsaufwand jeweils verändern können. Die Monatsrate ist bei einer längeren Laufzeit niedriger als bei einem kurzen Rückzahlungszeitraum. Der gesamte Zinsaufwand ist bei längerer Rückzahlung allerdings höher. Prüfen Sie vorab, welche Variante am besten zu Ihrem Vorhaben und Ihrer finanziellen Situation passt. Um den Kreditrechner optimal zu nutzen, können Sie ergänzend eine eigene Haushaltsrechnung aufstellen. Dabei sollten alle Einnahmen und Ausgaben berücksichtigt werden.

Nettokreditbetrag Laufzeit Effektivzins Monatsrate Zinsaufwand
25.000 EUR 84 Monate 2,5 % 324,73 EUR 2.277,24 EUR
25.000 EUR 84 Monate 3,5 % 336,00 EUR 3.223,69 EUR
25.000 EUR 96 Monate 2,5 % 287,60 EUR 2.609,22 EUR
25.000 EUR 96 Monate 3,5 % 298,95 EUR 3.699,32 EUR

Kalkulieren Sie die Kosten

500 €
120.000 €
12 Monate
144 Monate
0,69 %
10 %
16.031,46 €
190,85 €
1.031,46 €
Zum günstigen Angebot

In 3 Schritten zum Kredit für Immobilienbesitzer

Der Weg zum Wohnkredit ist bei smava kurz und einfach. In nur drei Schritten klicken Sie sich durch unseren Online-Antrag. Wir vergleichen die Angebote, Sie wählen einfach Ihren Wunschkredit aus und beantragen diesen direkt per Mausklick. So gehen Sie dabei vor:

Zunächst machen Sie Angaben zu Ihrem Wunschkredit. Neben der Kreditsumme tragen Sie auch die gewünschte Laufzeit ein. Außerdem haben Sie verschiedene Verwendungszwecke zur Verfügung. Als Immobilienbesitzer mit Finanzbedarf für Arbeiten am Eigenheim klicken Sie auf „Wohnen“, um besonders günstige Angebote zu erhalten. Grundsätzlich können Sie Ihr Darlehen aber auch zur freien Verwendung beantragen.

Im zweiten Schritt benötigen wir Angaben zu Ihrer Person. Dazu gehören Ihre Kontaktdaten, Angaben zu Ihrer Wohnsituation und zu Ihrem Einkommen. Diese Informationen sind die Voraussetzung dafür, dass wir passende Kreditangebote ermitteln können. Denn jeder Wohnkredit wird individuell auf die Bedürfnisse des Antragstellers zugeschnitten und entsprechend kalkuliert. Nach der Dateneingabe bekommen Sie Ihre persönliche Angebotsübersicht. Auf einen Blick können Sie alle passenden Wohnkredite einsehen und Sparpotenziale direkt erkennen. Für den Kostenvergleich beachten Sie den effektiven Jahreszins. Achten Sie auch auf die Angebotsbedingungen der einzelnen Banken und entscheiden Sie sich erst nach sorgfältiger Prüfung.

Haben Sie für einen günstigen Wohnkredit entschieden, können Sie diesen direkt per Mausklick in der Angebotsübersicht beantragen. Dafür übermitteln Sie dem Kreditgeber alle geforderten Unterlagen sowie den unterschriebenen Kreditvertrag. Bei vielen unserer Partner und Banken nutzen Sie dafür einfach den Dokumenten-Upload. Der Postversand entfällt somit. Das sorgt für eine schnelle Bearbeitung und Auszahlung. Zuletzt müssen Sie sich nur noch legitimieren lassen – entweder bei einer Poststelle Ihrer Wahl vor Ort oder bequem von zu hause per Video-Anruf.

Voraussetzungen

Damit Sie einen Kredit mit dem Verwendungszweck „Wohnen“ beantragen können, müssen Sie Immobilienbesitzer sein. Darüber hinaus gibt es weitere Kriterien, die Kreditnehmer erfüllen müssen. Neben einigen individuellen Anforderungen der kreditgebenden Bank gelten üblicherweise folgende Bedingungen:

  • Volljährigkeit des Antragstellers
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Ein regelmäßiges Einkommen
  • Eine gute Bonität
  • Ein Konto in Deutschland

Unterlagen

Die Bank verlangt von Ihnen einige Dokumente, um Ihre Bonität einschätzen zu können. Auch hier gibt es Unterschiede zwischen den Kreditinstituten. Üblich sind bei den meisten smava-Partnern die folgenden Unterlagen:

  • Nachweis über den Immobilienbesitz (= Kopie des Grundbuchauszugs)
  • Gehaltsabrechnungen, Bezügemitteilung oder Steuerbescheide (je nach Art der Beschäftigung)
  • Kontoauszüge
  • Je nach Kreditgeber beidseitige Kopie des Lichtbildausweises
  • Je nach Bank eine Kopie des Arbeitsvertrages

Das sagen unsere Kunden

Sehr freunlich, sehr hilfsbereit, schnelle Abwicklung und völlig problemlos... wie man es sich wünscht, so soll es sein! Absolut empfehlenswert!!!!!
smava-Bewertung vom 2020-09-02 02.09.2020
5 star star star star star
Sehr schnell und kompetent
smava-Bewertung vom 2020-07-23 23.07.2020
5 star star star star star
wir können smava nur Jedem weiterempfehlen. Schnelle Bearbeitung - schneller Kredit. Die Mitarbeiter sind stets freundlich am Telefon und sehr bemüht, den gewünschten Kredit zu verwirklichen. Für Fragen hatten Sie immer ein offenes Ohr. Danke ***
smava-Bewertung vom 2020-07-21 21.07.2020
5 star star star star star

Dafür eignen sich Wohnkredite

Wohnkredite verschaffen Ihnen finanziellen Spielraum, um dringend benötigte Ausbau- oder Renovierungsarbeiten sowie lang ersehnte Anschaffungen für die Wohnung zu tätigen. Die Möglichkeiten sind vielfältig, es können nicht nur Einrichtungsgegenstände, sondern auch Umbaumaßnahmen finanziert werden, die eine Wertsteigerung der Immobilie zur Folge haben. Mögliche Einsatzgebiete des Kredits sind:

  • Ausbau von Dach oder Keller
  • Neue Bodenbeläge
  • Einbau einer neuen Küche
  • Modernisierung des Badezimmers
  • Neue bzw. besser isolierte Fenster
  • Installation eines neuen Heizsystems

Wohnkredit vs. Baufinanzierung

Ein Baudarlehen benötigen Sie für den Erwerb einer Immobilie oder, um den Bau zu finanzieren. Mit Kreditbeträgen im sechsstelligen Bereich ist das Volumen deutlich höher als bei einem Wohnkredit. Mit Laufzeiten zwischen 20 und 30 Jahren sind Baufinanzierungen auch deutlich länger zu bedienen. Zudem kommt es bei dieser Kreditart immer zum Eintrag im Grundbuch. Einen Wohnkredit bekommen Sie hingegen ohne Grundbucheintrag. Daher bietet sich dieses Darlehen insbesondere dann an, wenn Sie bereits einen im Grundbuch eingetragenen Immobilienkredit tilgen und jetzt weiteres Kapital benötigen (z. B. für Instandhaltung oder Modernisierung).

Weitere Kreditarten von smava

smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren:

Häufig gestellte Fragen zum Wohnkredit

Viele Immobilienbesitzer wünschen sich eine Modernisierung Ihres Eigentums oder möchten bestimmte Bereiche der Wohnung/des Hauses renovieren. Reicht der eigene finanzielle Spielraum hierfür nicht aus, kann ein Wohnkredit helfen. So verschaffen Sie sich zusätzliches Kapital, um Ihre Immobilie instand zuhalten bzw. den Wert zu steigern.

Eine komplette Badsanierung, die Installation einer neuen Heizung oder eine Photovoltaik-Anlage fürs Dach – das Eigenheim auf den technisch neusten Stand zu bringen ist kostspielig. Nicht selten werden hierfür Kredite zwischen 25.000 und 40.000 Euro aufgenommen. Die Laufzeit ist entsprechend länger als bei kleineren Kreditbeträgen. Daher kann sich bei einem Wohnkredit die Absicherung der Restschuld lohnen. Egal, ob Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder der Todesfall – je nach Angebot greift eine Restschuldversicherung in allen drei Fällen. So schützen Sie sich und Ihre Familie, falls es zu Zahlungsausfällen kommen sollte.

Wenn Ratenpausen vertraglich vereinbart sind, dann können Kreditnehmer bei finanziellen Engpässen die monatlichen Zahlungen kurzfristig aussetzen. Bei unerwarteten Ausgaben – beispielsweise durch hohe Nebenkosten oder eine Autoreparatur – können sie so kurzfristig ihren finanziellen Spielraum erweitern und die regelmäßigen Ratenzahlungen anschließend wieder aufnehmen. Ob und zu welchen Bedingungen dies möglich ist, steht in den Details, die wir für alle Wohnkredite in Ihrer persönlichen Angebotsübersicht angeben. Prüfen Sie daher vorab genau, bei welchen Wohnkrediten dies infrage kommt.

Bei nicht ausreichender Bonität können Sie unter anderem auf einen zweiten Kreditnehmer zurückgreifen, der im Vertrag mit aufgenommen wird. Ein zweiter Kreditnehmer erhöht die Chance auf eine Kreditzusage. Das liegt daran, dass zwei Einkommen höher sind als das der Einzelperson – die Bank hat somit mehr Sicherheit. Die Wahrscheinlichkeit für eine regelmäßige und vollständige Rückzahlung steigt durch das zusätzlich verfügbare Einkommen und somit haben Sie bessere Chancen auf eine Zusage.