Kostenlose Hotline 0800/0700 620
12. August 2008

Die Hälfte aller Kredite auf smava.de gehen an Selbständige

  • Vier Monate nach Einführung: Gewerbliche Verwendungszwecke machen bereits rund ein Drittel aller Kreditprojekte aus
  • Gewerbetreibende und Freiberufler nutzen Online-Kreditmarktplatz smava intensiv
  • Selbständige fallen bei smava nicht durch standardisierte Bankenraster

Berlin, 12. August 2008 – Kredite für Gewerbetreibende und Freiberufler sind auf www.smava.de ein Erfolg. Diese erste Bilanz zieht Geschäftsführer Alexander Artopé: „Wir freuen uns, dass der Marktplatz smava für Selbständige einen hohen Nutzen bietet. Insgesamt werden bei smava fast die Hälfte aller Finanzierungen für Selbständige vorgenommen. Der Großteil davon sind die vor vier Monaten eingeführten Kredite für gewerbliche Verwendungszwecke. Diese machen mittlerweile ein Drittel aller Kreditprojekte auf smava.de aus.“

 

Mehr als vier Millionen Menschen sind in Deutschland selbständig, davon sind 950.000 freiberuflich tätig. Das Statistische Bundesamt errechnet ein jährliches Haushaltsnettoeinkommen bei Selbständigen von rund 107.000 Euro. Damit liegt das Jahresnettoeinkommen dieser Gruppe weit über dem Bundesgesamtdurchschnitt von rund 34.000 Euro.  Dennoch ist es für Selbstständige und Freiberufler oft schwierig bei der Bank einen Kredit zu bekommen.

 

Alexander Artopé hält dies für nicht gerechtfertigt: „Selbständige stehen häufig unter einer Art Generalverdacht, Kredite nicht zurückzuzahlen. Aber die Bonität von Selbständigen ist nicht geringer als die von Angestellten. Die Anleger auf dem Online-Kreditmarktplatz smava erkennen diesen Zusammenhang und zeigen sich offen gegenüber Krediten für Selbständige.“

 

Auf dem Online-Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch entscheiden die Anleger, wem sie ihr Geld leihen. Oftmals sind eben diese Kreditgeber auch Selbständige und kennen die Probleme rund um die Kreditaufnahme. Deswegen fallen Selbständige bei smava nicht durch standardisierte Raster wie bei der Bank, sondern bekommen ihre Kredite zu fairen Konditionen und müssen nicht mehr als Bittsteller auftreten. Im Ergebnis teilen sich Anleger und Selbständige die Marge auf www.smava.de, die sonst die Bank einstreicht. Alexander Artopé: „Selbständige sind es gewohnt, Entscheidungen selbst zu treffen. Hier ist ein Marktplatz wie smava mit seiner Selbstbestimmung näher an der Kultur eines Selbständigen als eine Bank.“

 

Über smava
smava ist Deutschlands erster Online-Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch, der Anlegern und Kreditnehmern einen bedeutenden finanziellen und sozialen Vorteil ermöglicht. Ähnlich wie eBay den Verkauf von Gütern zwischen Menschen im Internet ermöglicht, überträgt smava die Idee des privaten Geldverleihens zwischen Menschen auf das Internet. smava verdient Geld, indem der Kreditnehmer eine einmalige Erfolgsgebühr von einem Prozent des finanzierten Kreditbetrages zahlt. Für Anleger ist der Dienst kostenfrei. Die smava GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin, das von einem erfahrenen Management aus dem Finanz- und Internet-Bereich gestartet wurde. Mehr Informationen unter www.smava.de oder www.smava-blog.de.

 

Pressekontakt
Zucker.Kommunikation
Team smava
smava@zucker-kommunikation.de
www.zucker-kommunikation.de
Tel: 030/247 587-0
Fax: 030/247 587-77