28. Januar 2020

Sparkassen und smava kooperieren

Seit Jahresbeginn ist die S-Kreditpartner GmbH, der Kredit-Spezialist in der Sparkassen-Finanzgruppe, mit Ratenkrediten auch auf dem Kreditportal smava vertreten. S-Kreditpartner ist der zentrale Verbundpartner für über 300 Sparkassen. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der S-Kreditpartner GmbH. Durch diese Erweiterung unseres Bankangebotes machen wir es Verbrauchern noch leichter, einen günstigen Kredit über smava abzuschließen“, sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer von smava.

Durch Kreditvergleich zahlen Verbraucher im Schnitt 39 Prozent weniger für ihren Kredit

Durch die Integration der S-Kreditpartner GmbH in den Kreditvergleich haben smava-Kunden ab sofort auch Zugang zu einem Kredit der Sparkassen-Finanzgruppe, der größten Kredit-Institutsgruppe Deutschlands. „Damit bietet smava insbesondere für Sparkassen-Kunden ein attraktives Angebot“, so Artopé.

Der Kreditvergleich über smava zahlt sich für Kreditnehmer aus. Kredite, die 2019 über smava abgeschlossen wurden, waren im Schnitt 39 Prozent günstiger als im Bundesdurchschnitt. Beim Durchschnitts-Ratenkredit (Kreditbetrag: 9.996,20 Euro; Laufzeit: 48,2 Monate) hätten die Deutschen durch einen Kreditabschluss über smava pro Kredit im Schnitt Zinsen in Höhe von 477,09 Euro gespart. Hätten alle Deutschen ihren Kredit 2019 über smava abgeschlossen, hätten sie insgesamt 3,7 Milliarden Euro an Zinsen gespart. (1)

Digitaler Kreditabschluss mit günstigen Konditionen

Die Sparkassen vergeben über smava Ratenkredite von 1.000 bis 80.000 Euro mit einer Laufzeit von 12 bis 120 Monaten. Kreditinteressenten haben den Vorteil, dass sie nur wenige Seiten für die Kreditbeantragung einreichen müssen. Besonders komfortabel ist die Beantragung für alle 39,4 Millionen Sparkassenkunden. Die Kreditgenehmigung erfolgt für die meisten Sparkassenkunden sofort. Reicht der Kunde die angeforderten Unterlagen über das Online-Banking ein, wird das Geld sofort an den Kreditnehmer ausgezahlt.

Datenquellen

(1) Für die Berechnung wurden folgende Daten herangezogen:

• Deutsche Bundesbank: MFI Zinsstatistik (Stand: 07.01.2020); Effektivzinssätze & Neugeschäftsvolumina / Banken DE / Neugeschäft / Konsumentenkredite an private Haushalte für Januar bis November 2019

• smava GmbH: alle durch das Kreditportal smava.de in 2019 vermittelten Ratenkredite (Stand: 07.01.2020)

• SCHUFA Holding AG: Kredit Kompass (Ausgaben 2015, 2016, 2017, 2018, 2019); Mittelwerte für die Jahre 2014 – 2018

#Sparkassen und #smava kooperieren: Ab sofort haben smava-Kunden auch Zugang zu einem Kredit der Sparkassen-Finanzgruppe.

Über smava

Deutschlands großes Kreditportal macht Kredite für Verbraucher transparent, fair und günstig. Durch digitale Prozesse bietet smava einen Überblick über 70 Kredite zwischen 1.000 und 120.000 Euro von 24 Banken und Kreditvergabepartnern. So können Verbraucher den für sie passenden Kredit auswählen und direkt abschließen. Im Schnitt zahlen Kreditnehmer bei smava über 35 Prozent weniger Zinsen als im Bundesdurchschnitt. Bisher vermittelte smava Ratenkredite von insgesamt über 5 Milliarden Euro, davon allein in 2018 über 2 Milliarden Euro. Als eines der größten deutschen Fintech-Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt smava mehr als 500 Mitarbeiter aus mehr als 40 Nationen. smava wird von einem erfahrenen Management aus dem Finanz- und Technologie-Bereich geleitet. Renommierte Investoren wie Vitruvian Partners, Verdane Capital, Runa Capital und Earlybird haben bisher insgesamt 135 Millionen US-Dollar in smava investiert.

Pressekontakt

+49(0)30 617480012
anfragen.presse@smava.de

Mediathek

Alexander Artopé | Gründer & Chief Executive Officer (CEO)

Eckart Vierkant | Gründer & Chief Innovation Officer (CIO)

Sebastian Bielski | Chief Financial Officer (CFO)

Hannes Schrödter | Chief Product Officer (CPO)

David Vangeison | Chief Marketing Officer (CMO)