Kostenlose Hotline 0800/0700 620
20. Oktober 2009

Hattrick – smava von Stiftung Warentest zum dritten Mal positiv bewertet

  • Finanztest: „Beim Anbieter smava stimmt das Konzept
  • Online-Kreditbörse smava erneut als Marktführer bestätigt
  • Auf www.smava.de bereits über 16 Millionen Euro an Krediten vermittelt

Berlin, 20.10.2009 – Erneut hat Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe der „Finanztest“ deutsche Online-Kreditmarktplätze unter die Lupe genommen. Dabei konnte smava zum dritten Mal in Folge positiv überzeugen. „Beim Anbieter smava stimmt das Konzept“, so heißt es in der Finanztest 11/2009. Während bei anderen Anbietern große Schwächen gesehen werden, sind die Gebühren bei smava niedrig, das Risiko ist gering und der Marktplatz transparent. Deshalb urteilt Finanztest eindeutig: „Wenn Sie sich über eine Internetplattform Geld leihen wollen, sollten Sie es bei smava probieren“. Schon 2007 wurde smava als „einziger Anbieter mit Hand und Fuß“ bewertet. Im folgenden Jahr fiel die Beurteilung noch deutlicher aus – in Ausgabe 11/2008 der Finanztest wurde festgehalten: „Erste Wahl ist die Plattform smava.“

 

Alexander Artopé, Geschäftsführer und Mitgründer der smava GmbH, freut sich über das Ergebnis: „Wir wurden nun schon zum dritten Mal hintereinander sehr gut von der Stiftung Warentest bewertet. Das zeigt, dass sich unser hoher Anspruch auszahlt und das Konzept eines selbstbestimmten Kreditmarktplatzes funktioniert.“

 

Auf www.smava.de leihen und verleihen sich immer mehr Menschen Geld für private und gewerbliche Zwecke. Besonders ist, dass Kreditnehmer den Zins, zu dem sie sich Geld leihen möchten, selbst festlegen. Die Kreditvergabe wird dabei schnell und transparent abgewickelt. Die Selbständige Carola Kirchner erhielt beispielsweise innerhalb von wenigen Tagen einen Kredit über 12.000 Euro zum Kauf eines Leasing-Fahrzeuges. Ebenso wie Stiftung Finanztest urteilt sie positiv über smava: „Das ging schnell und problemlos, absolut fair. Und vor allen Dingen: Ich musste nicht zu irgendeiner Bank gehen und bitte, bitte sagen. Das war das Schönste daran“, sagt die Berliner smava-Nutzerin. Aufgrund dieser Vorteile nutzen immer mehr Kreditnehmer die Online-Kreditbörse smava als günstige Alternative zur klassischen Bank. Mittlerweile haben über 2.300 Privatpersonen, Gewerbetreibende und Freiberufler einen Kredit auf smava bekommen.

 

Ebenso spricht die wachsende Zahl von über 10.000 Anlegern für das Konzept. Dabei erhalten Investoren neben ihrer finanziellen Rendite bei smava auch das gute Gefühl, andere Menschen zu unterstützen. Insgesamt wurde so bereits ein Kreditvolumen von über 16 Millionen Euro vermittelt. Das spricht für die hohe Akzeptanz und die Sicherheit des Marktführers. „Die stetig wachsende Zahl an smava-Nutzern zeigt, dass die Menschen mit unserem Angebot zufrieden sind“, sagt Artopé. „Es freut uns, dass dieser Trend nun schon zum dritten Mal durch die positive Bewertung von Stiftung Warentest untermauert wird.“

 

 

Über smava
www.smava.de ist Deutschlands führender Online-Marktplatz für Kredite von Mensch zu Mensch, der Anlegern und Kreditnehmern einen bedeutenden finanziellen und sozialen Vorteil ermöglicht. Ähnlich wie eBay den Verkauf von Gütern zwischen Menschen im Internet ermöglicht, überträgt smava die Idee des privaten Geldverleihens zwischen Menschen auf das Internet. Kreditnehmer zahlen keine Vorabgebühren, sondern nur eine Erfolgsgebühr bei Zustandekommen eines Kreditvertrages. Zudem erhebt smava keine branchenübliche Vorfälligkeitsentschädigung. Anleger zahlen nur eine einmalige Bearbeitungsgebühr bei Kauf einer Kreditforderung. Die smava GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin, das von einem erfahrenen Management aus dem Finanz- und Internet-Bereich gestartet wurde. Mehr Informationen unter www.smava.de oder www.smava-blog.de.