Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Bekommt man einen Kredit trotz Kurzarbeit?

Infolge der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie befinden sich mehrere Millionen Menschen in Deutschland in Kurzarbeit. Laut Datenerhebungen des ifo-Instituts lag die Anzahl im August 2020 bei rund 4,6 Millionen. Besonders betroffen sind Industrie und Dienstleistungsgewerbe. Wer sich in Kurzarbeit befindet, bezieht wegen der reduzierten Arbeitsstunden nicht mehr sein volles Gehalt. Wie sich das auf die Kreditbeantragung auswirkt und unter welchen Voraussetzungen Sie einen Kredit trotz Kurzarbeit bekommen können, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Kurzarbeit sorgt für ein reduziertes Einkommen

Arbeitgeber müssen das Kurzarbeitergeld für ihre Arbeitnehmer bei der Bundesagentur für Arbeit beantragen. Dabei wird der Lohn-/Gehaltsausfall jedoch nur anteilig gezahlt. Arbeitnehmer in Kurzarbeit erhalten 60 Prozent ihres bisherigen Netto-Entgelts als Kurzarbeitergeld. Wer mindestens ein Kind hat, bekommt einen erhöhten Anteil von 67 Prozent. Unter Umständen werden Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres berücksichtigt. Überschreitet die Bezugsdauer einen Zeitraum von 4 Monaten, dann kann das Kurzarbeitergeld grundsätzlich erhöht werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Entgeltausfall im jeweiligen Monat mindestens 50 Prozent beträgt.

Rechenbeispiel

Der bisherige Nettoverdienst von Herr Meier liegt bei 2.500 Euro im Monat. Durch eine Reduzierung der Arbeitszeit sind es nur noch 1.500 Euro im Monat. Im fehlen dementsprechend 1.000 Euro seines eigentlichen Nettoverdienstes. Davon übernimmt die Agentur für Arbeit 60 Prozent, was 600 Euro entspricht. Statt bislang 2.500 Euro netto bekommt Herr Meier im Zuge der Kurzarbeit nur noch 2.100 Euro netto. Sinkt die Stundenzahl auf null, weil es bis auf Weiteres überhaupt keine Arbeit für den Beschäftigten gibt, würde dieser 60 Prozent von 2.500 Euro erhalten, was 1.500 Euro entspricht.

info
Hinweis
Um die Einkommensverluste der eigenen Belegschaft abzufedern, stocken manche, aber nicht alle Arbeitgeber die entstandene Lücke mit einem Zuschuss auf. Beschäftigte können in solchen Fällen trotz Kurzarbeit je nach Zuschuss zwischen 75 und 97 Prozent ihres bisherigen Netto-Entgelts beziehen.

Voraussetzungen für einen Kredit trotz Kurzarbeit

Die Aufnahme eines Kredites, um Zahlungsengpässe zu überbrücken oder eine Umschuldung sind grundsätzlich trotz Kurzarbeit möglich. Im Vergleich zu erwerbslosen Personen können Arbeitnehmer in Kurzarbeit nämlich ein Arbeitsverhältnis nachweisen. Darüber hinaus ist entscheidend, dass die grundlegenden Annahmekriterien erfüllt sind. Dazu zählen bei der Kreditvergabe innerhalb Deutschlands: Vollendung des 18. Lebensjahres, fester Wohnsitz in Deutschland und deutsches Bankkonto sowie ein regelmäßiges Einkommen. Regelmäßig meint in diesem Fall, dass der potenzielle Kreditnehmer keiner Befristung unterliegt und sich nicht mehr in der Probezeit befindet.

Faktoren bei der Kreditvergabe trotz Kurzarbeit

Kurzarbeitergeld vs. Arbeitgeberanteil

Kreditgeber bewerten Kurzarbeit bei der Kreditvergabe unterschiedlich. In vielen Fällen wird das von der Agentur für Arbeit gezahlte Kurzarbeitergeld mit anderen Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld oder Kindergeld gleichgesetzt. Ist dies der Fall, wird es bei der Haushaltsrechnung nicht als Einkommen berücksichtigt. Dementsprechend wird oftmals nur der Arbeitgeberanteil als Einkommen gewertet.

Dauer der Kurzarbeit und Branche

Darüber hinaus prüfen Kreditgeber bei Kurzarbeitern, wie lange sich diese aller Voraussicht nach noch in Kurzarbeit befinden werden. Zudem wird eingeschätzt, ob eine anschließende Arbeitslosigkeit oder der Wiedereintritt in die Vollzeitbeschäftigung wahrscheinlicher ist. Dabei spielt die Branche eine zentrale Rolle, in der potenzielle Kreditnehmer beschäftigt sind.

Neu- vs. Bestandskunden

Ein weiterer Faktor, der bei einem Kredit trotz Kurzarbeit häufig berücksichtigt wird, ist die Unterscheidung zwischen Neu- und Bestandskunden. Ein bestehender Kredit oder ein Girokonto erhöhen die Chancen, dass Sie bei der gleichen Bank trotz Kurzarbeit einen weiteren Kredit bekommen oder eine Umschuldung realisieren können.

Häufige Fragen zu Krediten während Kurzarbeit

Kurzarbeit bedeutet aus Sicht der Kreditgeber ein höheres Risiko für Zahlungsausfälle, da betroffene Kreditnehmer nur über ein reduziertes Einkommen verfügen. Um das auszugleichen bzw. überhaupt einen Kredit abschließen zu können, sollten Kreditnehmer die Konditionen beim Antrag anpassen. Durch eine längere Laufzeit sinken die Monatsraten, was den geringeren Einkünften entgegenkommt. Zudem sollte der Kreditbetrag selbst auch so gering wie möglich gehalten werden. Kleinkredite zwischen 1.000 und 5.000 Euro sind trotz Kurzarbeit möglich. Bei größeren Darlehen sinken die Chancen auf eine Zusage.

Wenn das eigene Einkommen wegen Kurzarbeit reduziert ist, kann ein Gemeinschaftskredit Abhilfe schaffen. Dabei wird ein zweiter Kreditnehmer (z. B. der Ehepartner) in den Kreditvertrag mit aufgenommen. Somit stehen der Bank für die Haushaltsrechnung zwei Einkommen zur Verfügung. Beide Kreditnehmer sind gleichermaßen für die Rückzahlung des Kredits verantwortlich, wodurch das Risiko für Zahlungsausfälle sinkt. Dementsprechend steigen die Chancen auf eine Zusage für einen Kredit trotz Kurzarbeit.

Wer bei einem Kreditgeber wegen Kurzarbeit kein Darlehen bekommt, der sollte per Kreditvergleich nach Alternativen suchen. Denn jeder Kreditgeber geht anders mit Kurzarbeit um. Während bei der einen Bank keine Freigabe erfolgt, kann bei einer anderen Bank eine Zusage möglich sein. Über den Kreditvergleich von smava erhalten Sie eine Übersicht mit allen Angeboten, die mit Ihren Voraussetzungen infrage kommen.

Wer von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie so betroffen war, dass Zahlungen nicht zumutbar waren, der konnte Zins und Tilgung für Verbraucherkredite im Zeitraum vom 1. April bis zum 30. Juni 2020 aussetzen. Möglich war das für alle Verbraucherkredite, die vor dem 15. März 2020 abgeschlossen wurden. Ab Juli 2020 mussten die Zahlungen wieder aufgenommen und die gestundeten Monatsraten – jeweils zeitlich verschoben – nachgezahlt werden. Wer sich weiterhin in Kurzarbeit befindet bzw. von reduzierten Einkünften betroffen ist, der kann sich dennoch mit seinem Kreditgeber in Verbindung setzen. Viele Banken bieten auch unabhängig von der gesetzlichen Bestimmung weiterhin die Möglichkeit, dass Kreditraten gestundet werden.

Weitere Kreditarten von smava


smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: