Soviel kann eine Schönheits-OP kosten

Schönheits-OPs kosten in der Regel mehrere tausend Euro, Zuschüsse gibt es nur in seltenen Fällen (bei zum Beispiel deutlichen Beeinträchtigungen des Patienten im Alltag). Die Höhe der Kosten richtet sich nach dem Aufwand und den Gegebenheiten.

Eine allgemein gültige Kostenliste zu erstellen, ist entsprechend nicht möglich, zumal sich die Preise zudem noch von Anbieter zu Anbieter unterscheiden.

Um aber dennoch einen groben Eindruck davon zu vermitteln, was eine Schönheits-OP kosten kann, lesen Sie unten stehend, in welchem finanziellen Rahmen sich die einzelnen Eingriffe bewegen können.

Foto: fotolia.com
smava Tipps

Bei kleineren Eingriffen sind viele Verbraucher versucht, auf den teuren Dispo zurückzugreifen, wenn es keine Ersparnisse für diesen Fall gibt. Die deutlich günstigere Variante ist allerdings in jedem Fall ein Kleinkredit!

Das kann eine Schönheits-OP kosten

Schönheits-OP kosten

Beispiel-Preise:

Fettabsaugen ca. 3000 Euro – für 2 Körperzonen
Bauchdeckenstraffung ca. 4000 Euro
Brustvergrößerung (ohne Implantat) ca. 3000 Euro
Nasenkorrektur ca. 3200 Euro
Augenlidkorrektur ca. 2000 Euro

Alle Angaben sind lediglich grobe Schätzungen und können je nach Anbieter, Gegebenheiten und Aufwand stark abweichen. Was eine Schönheits-OP kosten kann, erfahren Sie letztlich also nur direkt bei Ihrem Arzt bzw. der ausführenden Klinik.

Sorgfalt vor Schönheits-OP-Kosten

Wer über an einen medizinischen Eingriff nachdenkt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass jede OP ein Eingriff in den Körper ist und ein gewisses Risiko mit sich bringt. Gerade bei einer Schönheits-OP, bei der es nicht um die Beseitigung eines echten Makels geht, gilt es abzuwägen, ob Aufwand und Risiko in einem gesunden Verhältnis zum Ergebnis stehen.

Vor größeren Eingriffen ist es ratsam, sich Zeit für die Recherche eines Arztes bzw. einer Klinik und für die Entscheidung selbst zu lassen, um die getroffene Entscheidung später auch wirklich vertreten zu können.

Im Zweifel sollten finanziellen Aspekte keine Rolle spielen, denn nur mit einem wirklich gelungenen Eingriff ist man am Ende auch dauerhaft zufrieden.

Ob nun Schönheits-OP oder andere Ausgaben: Ermitteln Sie Ihre finanziellen Möglichkeiten mit Deutschlands günstigstem Online-Kredit! Der Verwendungszweck ist hier freigestellt.