Zum Kreditvergleich

Wann ist eine Umschuldung sinnvoll?

Übersteigen die Verbindlichkeiten das verfügbare Einkommen, ist die Haushaltskasse im Ungleichgewicht. Um dies auszugleichen, kann eine Umschuldung sinnvoll sein. Dabei wird ein Kredit durch einen neuen abgelöst oder mehrere Kredite zu einem einzigen Kredit zusammengelegt bzw. umgeschuldet. Grundsätzlich gilt: Eine Kreditumschuldung ist immer dann ratsam, wenn der Schuldner nach Umschuldung geringere monatliche Raten zahlen muss als vorher.

Woher weiß ich, ob eine Umschuldung für mich geeignet ist?

Die Beantwortung dieser Frage ist grundsätzlich einfach. Sie müssen lediglich wissen, wie hoch Ihre monatlichen Verbindlichkeiten sind und welches Sparpotenzial eine Umschuldung in Ihrem Fall bietet. Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Umschuldungsrechner, um Ihre Möglichkeiten zu ermitteln. Gerade bei älteren Verbindlichkeiten kann es sich lohnen, die Kredite mit einem aktuellen Darlehen abzulösen. Für Kreditnehmer heißt es also im ersten Schritt, sich einen Überblick über die eigenen Finanzen zu verschaffen und Angebote für die Umschuldung einzuholen.

Was ist bei einer Umschuldung zu beachten?

Ein großer Vorteil einer Umschuldung ist die verbesserte Übersichtlichkeit über die eigenen Verbindlichkeiten: Anstatt mehrerer kleiner Beträge gibt es anschließend nur noch einen Betrag, der monatlich zu zahlen ist. Um alle Kredite zu einem zusammenzuführen, rechnen Sie sämtliche laufende Darlehen zusammen.

info
Hinweis
Nicht bei allen Kreditgebern können bestehende Kredite ohne zusätzliche Kosten abgelöst werden. Prüfen Sie daher vorab Ihre Kreditunterlagen und notieren Sie, bei welchen Darlehen welche Kosten bei einer vorzeitigen Ablösung anfallen.
Umschuldungskredit online beantragen

Über unseren Kreditvergleich finden Sie günstige Kredite für Ihre Umschuldung. Den Antrag stellen Sie in wenigen Klicks direkt online.

Umschuldung sinnvoll gestalten: Vergleichen Sie Angebote

Im nächsten Schritt verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Kreditangebote, um beurteilen zu können, ob ein einzelner neuer Kredit tatsächlich günstiger ist, als die alten Kredite zusammengerechnet. Auch hier sollten Sie aufmerksam sein: Achten Sie darauf, dass wirklich sämtliche Kosten bei einer Kreditaufnahme erfasst werden. Über smava ist dies mithilfe des effektiven Jahreszinses möglich. Diesen geben wir für jedes Kreditangebot an. Somit lassen sich auch Kredite miteinander vergleichen, die sich aus unterschiedlichen Kostenbestandteilen zusammensetzen.

info
Hinweis
Haben Sie dennoch Fragen rund um die Umschuldung und was in Ihrem Fall am sinnvollsten ist, können Sie jederzeit unsere Kreditspezialisten telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Diese stehen in permanentem Austausch mit unseren Kreditvergabepartnern und können Sie daher kompetent beraten.
Kostenlose Beratung
0800 000 98 00

Geld sparen dank Umschuldung

Immer, wenn der neue Kredit monatlich geringere Kosten verursacht, sollten Sie teure Altkredite umschulden. Das ist besonders für Verbraucher relevant, deren finanzielle Lage wegen zu hoher Kreditkosten im Ungleichgewicht ist. Die Umschuldung eignet sich aber auch für jene Verbraucher, die schlichtweg Geld sparen möchten. Nutzen Sie unseren Kreditvergleich und lassen Sie sich bei Bedarf von unseren Kreditspezialisten beraten. Denn warum sollten Sie für Ihren Kredit mehr Geld zahlen als unbedingt nötig?

Die wichtigsten Fragen zum Thema „Wann ist eine Umschuldung sinnvoll?“

Wenn Sie sich für eine Umschuldung entscheiden, können ein oder mehrere bestehende Darlehen durch Beantragung eines neuen, günstiger verzinsten Kredits abgelöst werden. Je nach Darlehensart und Kreditvolumen des bestehenden Kredits, können Sie die gesamten Kreditkosten mitunter um mehrere Hundert Euro senken. Ein weiterer Vorteil: Auch der Überblick über die eigenen finanziellen Verpflichtungen kann durch eine Umschuldung verbessert werden, wenn Sie mehrere kleine Kredite durch einen großen Kredit ablösen bzw. umschulden.

Eine Umschuldung lohnt sich immer dann, wenn ein neuer Kredit unter Einbezug aller Kreditkosten günstiger ist als ein oder mehrere laufende Darlehen. Sie sollten daher auch mögliche Abschlusskosten für einen neuen Kredit bei Ihrer Kalkulation berücksichtigen. Zudem kann der Kreditgeber bei einer vorzeitigen Kündigung eine Entschädigungszahlung – die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung – verlangen.

  • Überblick verschaffen, wie hoch die Restschuld laufender Darlehen ist und welche Ablösegebühren ggf. zu zahlen sind
  • smava-Kreditvergleich nutzen, um passende Angebote für die Umschuldung einzuholen
  • neuen günstigeren Kredit abschließen und teuren Altkredit kündigen