Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Wie bereite ich eine Umschuldung vor?

Eine Umschuldung bestehender Darlehen bringt nicht nur eine langfristige Kreditkostensenkung durch Zinsersparnis. Wer Kredite zusammenfasst, verschafft sich zudem einen besseren Überblick über die eigenen Finanzen. Wie Sie eine Umschuldung richtig vorbereiten und worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber!

Wichtige Fragen bei einer Kreditumschuldung

  • Welche bestehenden Kredite sollen umgeschuldet werden?
  • Wie hoch ist die Restschuld dieser Kredite inkl. Zinssatz?
  • Welche Restlaufzeit besteht noch?
  • Wird eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig?

Zur Vorbereitung auf eine Umschuldung bestehende Kredite prüfen

Vor einer Kreditumschuldung ist es wichtig zunächst einen Überblick über die bestehenden Kredite zu erlangen. Im ersten Schritt sollten also die Verträge aller laufenden Darlehen, die umgeschuldet werden sollen, genau gelesen und auf folgende Rahmenbedingungen geprüft werden: die offene Kreditsumme, verbleibende Vertragslaufzeit und bestehende Zinskosten. Die Ratensummen der abzulösenden Kredite werden dann zusammengerechnet und es ergibt sich die Restschuld insgesamt. In den Vertragsunterlagen ist außerdem darauf zu achten, unter welchen Voraussetzungen eine vorzeitige Ablösung des bestehenden Kredits überhaupt möglich ist und ob dadurch gegebenenfalls eine Vorfälligkeitsentschädigung bei der Bank anfällt.

 

info
Hinweis
Auch Umschuldungskredite werden in der Regel bonitätsabhängig vergeben. Damit die Zinsen für den Umschuldungskredit niedriger sind, sollte der Kreditnehmer darauf achten, dass sich die Bonität seit der letzten Kreditaufnahme nicht verschlechtert hat.

So wird die Ersparnis ermittelt

Die Ersparnis ergibt sich aus dem niedrigeren Sollzins des neuen Kredits und den geringeren Kreditkosten insgesamt. Die Kostenersparnis ergibt sich aus der Differenz der Summe des neuen Kredits und der Gesamtsumme der bestehenden Raten. Je nach Restschuld der bestehenden Kredite und der verbleibenden Laufzeit, kann mit einem Umschuldungskredit bei einem günstigeren Zinssatz die Restschuld insgesamt deutlich verringert werden.

Was kostet eine Umschuldung?

Wenn ein laufender Ratenkredit vorzeitig zurückgezahlt wird, dann hat der Kreditgeber je nach Vertragsinhalt ein Recht auf eine Vorfälligkeitsentschädigung, da diesem bei vorzeitiger Ablöse sonst Gewinne aus Zinsen entgehen. Der Betrag für die Entschädigung wird auf der Grundlage der Restsumme des Kreditbetrags und den vertraglich festgelegten Zinsen erhoben.

Für Verbraucherkredite, die nach dem 10. Juli 2010 aufgenommen wurden, ist die maximale Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung klar geregelt. Die Summe darf:

  • Max. 1 % der Restschuld betragen bei 13 offenen Monatsraten und mehr
  • Max. 0,5 % der Restschuld betragen bei weniger als 12 offene Monatsraten
Günstige Kredite für Ihre Umschuldung

Über unseren Kreditvergleich finden Sie Umschuldungskredite, die genau zu Ihnen passen. Den Antrag stellen Sie in wenigen Klicks einfach online.

Das ist bei einer Umschuldung zu beachten

  • Erst Umschuldungskredit abschließen, dann Alt-Kredite kündigen
  • “Umschuldung” als Verwendungszweck angeben
  • Kreditwechsel-Service der Banken nutzen (sofern angeboten)
  • Den effektiven Jahreszins der Kreditangebote vergleichen
info
Hinweis
Mit einer Umschuldung lassen sich mehrere bereits bestehende Darlehen zu einem einzigen Kredit zusammenfassen. Dadurch zahlen Sie nur noch für eine einzige Finanzierung Zinsen und senken somit insgesamt die Kredit- und Zinskosten.

Kreditgeber laufender Kredite vorab informieren

Der Kreditgeber des laufenden Kredits sollte vor Vertragsbeendigung informiert werden, um die bestehenden Konditionen durchzugehen. Der Kreditnehmer hat hier auch die Möglichkeit die eigenen Berechnungen vorzulegen, um möglicherweise ein günstigeres Kreditangebot zu erhalten. Zudem gibt es bei einigen Banken die Option eines Kreditwechsel-Service, bei dem mit der Vollmacht des Kreditnehmers die neue Bank das bestehende Darlehen direkt ablösen kann.

Umschuldungskredite miteinander vergleichen

Durch spezielle Umschuldungsrechner können Sie auf Basis Ihrer noch bestehenden Kredite berechnen, wie viel Geld Sie mit einer Umschuldung insgesamt sparen können. Dabei werden die Konditionen der laufenden Kredite mit denen der möglichen neuen Kredite gegenübergestellt. Eine Umschuldung sollte langfristig gesehen eine deutliche Ersparnis der Kreditkosten ergeben.

Positive Effekte einer Umschuldung

  • Geld sparen durch geringeren Zinssatz
  • Kreditkosten langfristig senken
  • Anzahl bestehender Kredite wird reduziert
  • Bonitätsscore wird positiv beeinflusst
  • Monatliche Ratenzahlung wird neu festgelegt
  • Besseren Überblick über die eigenen Finanzen

Häufige Fragen zur Kreditumschuldung

Im ersten Schritt sollten die Verträge aller laufenden Kredite, die umgeschuldet werden sollen, genau gelesen und auf folgende Rahmenbedingungen geprüft werden: die offene Kreditsumme, verbleibende Vertragslaufzeit und bestehende Zinskosten. Dabei ist darauf zu achten, unter welchen Voraussetzungen eine vorzeitige Ablösung des bestehenden Kredits möglich ist und ob dadurch ggf. eine Vorfälligkeitsentschädigung bei der Bank anfällt. Zudem sollte die eigene Bonität vorab geprüft werden, um mit dem Umschuldungskredit einen geringeren Zinssatz zu erzielen.

Wenn ein laufender Ratenkredit vorzeitig abgelöst wird, dann berechnet der Kreditgeber in der Regel eine Vorfälligkeitsentschädigung. Die Höhe ist bei Verbraucherkrediten gesetzlich geregelt. Die Summe darf dabei maximal 0,5 % bis 1 % der Restschuld betragen. Bei Baufinanzierungen gibt es allerdings keine gesetzliche Obergrenze.

Eine Kredit Umschuldung lohnt sich vor allem dann, wenn der Umschuldungskredit günstigere Zinsen aufweist, als der bestehende Kredit, der abgelöst werden soll. Ein niedrigerer Zinssatz sorgt automatisch für geringere Kreditkosten.

Eine Umschuldung als konkreten Verwendungszweck anzugeben ist wichtig, damit der neue Kreditgeber nachvollziehen kann, dass Sie keinen zusätzlichen Kredit aufnehmen wollen. Im Falle einer Umschuldung werden bei Ihrer Haushaltsrechnung dann nur die neuen Monatsraten berücksichtigt und nicht Ihre laufenden Kredite.

Weitere Kreditarten von smava


smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: