6,6 Millionen Deutsche sind nach Weihnachten im Dispo – 17 % mehr als im Januar 2021

Nach Weihnachten befinden sich 6,6 Millionen Deutsche (9,5 %) im Dispo. Das sind 17 Prozent mehr als im Januar 2021. Die 6,6 Millionen Disponutzer in Deutschland überziehen ihr Girokonto aktuell unterschiedlich stark. Rund jeder Sechste (16,8 %) ist mit bis zu 250 Euro im Minus. Fast jeder zweite Disponutzer (49,5 %) überzieht das Konto um mehr als 1.500 Euro.

Weiterlesen...


Kostenfalle Weihnachten: 10,4 Mio. Verbraucher finanzieren das Weihnachtsfest per Dispo zu 10 Prozent Zinsen

Risiko WeihnachtseRisiko Weihnachtseinkauf: 10,4 Millionen Deutsche finanzieren Weihnachtseinkäufe per Dispo für 10 Prozent Zinsen | Shutterstock.com / Arina P Habich

Bis zu 1.000 Euro wird der Großteil der Deutschen (83 %)* in der Weihnachtszeit für Geschenke, Festessen, Reisen, Silvesterfeiern etc. ausgeben. (1) Das zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Kreditportals smava. 10,4 Millionen Deutsche (17 %) werden diese Ausgaben ganz oder teilweise per Dispo finanzieren. Das Problem ist: Dispokredite sind Teil des Girokontos. Es […]

Weiterlesen...


Black Friday: Vorsicht vor Händlerfinanzierungen mit bis zu 16 Prozent Zinsen

Black Friday

Mit dem Black Friday (29.11.2019) läutet der Einzelhandel das Weihnachtsgeschäft ein. Der Handelsverband Deutschland geht von einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro aus. 1) Massiv beworbene Sonderangebote sollen Verbraucher zum Kauf animieren. Damit dieser nicht am Geld scheitert, bieten 14 der 20 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland (70 %) Finanzierungsmöglichkeiten wie z. B. eine „Ratenzahlung“ oder […]

Weiterlesen...