Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Wie kann ich einen Kredit aufstocken?

Wenn Sie bereits ein Darlehen aufgenommen haben und im Laufe der Tilgungszeit mehr Geld benötigen, können Sie Ihren Kredit aufstocken. Dafür sind bestimmte Voraussetzungen notwendig. Neben der Kreditaufstockung gibt es aber auch Alternativen, um das Kreditvolumen zu erhöhen. Wie Sie einen bestehenden Kredit aufstocken können, welche Besonderheiten zu beachten sind und welche alternativen Möglichkeiten Sie haben, lesen Sie hier!

Wichtige Infos in Kürze

  • Kredit aufstocken bedeutet, dass Sie den Kreditrahmen Ihres bestehenden Darlehens erhöhen
  • Einen kürzlich aufgenommenen Kredit können Sie in der Regel erst nach vier bis sechs Monaten bei der kreditgebenden Bank aufstocken
  • Alternativ können Sie Ihren Kredit bei einer anderen Bank mit einem zweiten Kredit aufstocken
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit den bestehenden Kredit umzuschulden
  • Bei einer Kreditaufstockung wird eine erneute Bonitätsprüfung durchgeführt

Kredit aufstocken beim aktuellen Kreditgeber

Grundsätzlich ist es möglich einen bestehenden Kredit bei der kreditgebenden Bank aufzustocken. Das ist zwar der einfachste Weg, jedoch müssen dafür bestimmte Bedingungen erfüllt werden. So müssen zum Beispiel in der Regel vier bis sechs Monate seit der Auszahlung des Darlehens vergangen sein. Zudem kann die kreditgebende Bank eine Bearbeitungsgebühr verlangen, wenn Sie Ihren Kredit erhöhen möchten. Die zusätzliche Kreditsumme können Sie dann je nach bestehendem Verwendungszweck einsetzen. Wie hoch die Krediterhöhung ausfällt, hängt zum einen von den vertraglichen Bestimmungen der Bank ab und zum anderen vom Ergebnis der Bonitätsprüfung. Das Darlehen wird anhand der Krediterhöhung neu berechnet. Das bedeutet, dass sich die monatlichen Raten erhöhen können bedingt durch einen höheren Zinssatz. Aber auch die Laufzeit kann sich verlängern, was ebenfalls die Gesamtkosten des Kredits erhöht.

info
Hinweis
Wenn Sie Ihren Kredit aufstocken möchten, dann sollten Sie beachten, dass die gleichen Anforderungen und Voraussetzungen wie bei einem neuen Kreditantrag gelten. Demnach werden erneut Ihre Bonität und Ihr Einkommen geprüft.

Kredit online aufstocken

Um von günstigen Konditionen zu profitieren sollten Sie eine Krediterhöhung nicht nur bei der kreditgebenden Bank anfragen. Über unser Vergleichsportal können Sie zum Beispiel kostenlos und unverbindlich passende Kredite verschiedener Banken miteinander vergleichen und direkt online abschließen. Dabei ist Ihre Konditionenanfrage SCHUFA-neutral. Mit dem Online-Antrag für Ihren Kredit sparen Sie zusätzlich Zeit und Aufwand.

2 Alternativen, um Ihren Kredit zu erhöhen

Es kann passieren, dass die ursprüngliche Kreditsumme nicht ausreicht und die Wartezeit von bis zu einem halben Jahr nach Kreditgenehmigung noch nicht vorüber ist. Dann haben Sie zwei Optionen, um Ihre Kreditsumme dennoch zu erhöhen:

1. Umschuldung 

Bei einer Umschuldung lösen Sie Ihren bestehenden Kredit mit einem neuen Darlehen ab. Die Kreditsumme des neuen Darlehens kann dann beliebig hoch angesetzt werden. Dadurch können Sie bei einem Kredit zu günstigen Konditionen sogar Kosten sparen. Die Kündigungsfrist für Ratenkredite beläuft sich in der Regel auf vier Wochen. Der große Vorteil ist, dass Sie mehrere Finanzierungen und Kredite umschulden können. Somit zahlen Sie nur noch eine Kreditrate im Monat. Zudem hat eine Umschuldung einen positiven Effekt auf Ihren SCHUFA-Score. Um das Sparpotenzial einer Umschuldung zu ermitteln, können Sie zum Beispiel kostenlose Umschuldungsrechner nutzen.

2. Zweiten Kredit aufnehmen

Sie haben auch die Möglichkeit bei einer anderen Bank einen zweiten Kredit aufzunehmen, um Ihren bestehenden Kredit aufzustocken. In diesem Fall wird jedoch ebenfalls Ihre Bonität erneut geprüft und es folgt ein Eintrag in Ihre SCHUFA. Dadurch wird Ihr Bonitäts-Score herabgesetzt, da Sie innerhalb kurzer Zeit zwei Darlehen bei zwei verschiedenen Banken aufnehmen. Sie erwecken somit den Eindruck, dass Sie mit Ihren Finanzen nicht haushalten können. Zudem müssen Sie alle erforderlichen Unterlagen für einen Kredit neu einreichen.

info
Hinweis
Einen Kredit aufzustocken lohnt sich immer dann, wenn Sie ohne die zusätzliche Summe Ihr Vorhaben nicht zeitnah abschließen können. Wenn Sie vorhaben einen zweiten Kredit aufzunehmen oder Ihr Darlehen umschulden möchten, dann sollten Sie vorab verschiedene Kreditangebote miteinander vergleichen. Dabei kann sich eine Umschuldung günstiger auf Ihren SCHUFA-Score auswirken, als einen zweiten zusätzlichen Kredit aufzunehmen.
Sie möchten Ihren Kredit aufstocken?

Vergleichen Sie günstige Kredite über unser Portal. Anschließend können Sie den passenden Kredit bequem online abschließen.

Vor- und Nachteile einer Kreditaufstockung

Wenn Sie Ihren Kredit beim gleichen Kreditgeber erhöhen möchten, dann gibt es folgende Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Unterlagen liegen der Bank bereits vor und können schneller geprüft werden
  • Die Bank kennt Sie bereits als Kunden und kann Ihr positives Zahlungsverhalten bestätigen
  • Einen Kredit beim gleichen Kreditgeber aufzustocken ist häufig günstiger, als viele Einzelkredite

Nachteile

  • Kreditkonditionen sind häufig schlechter als bei Kreditangeboten über ein Kreditvergleich
  • Bei Erhöhung der Kreditzinsen können die Kreditkosten höher ausfallen als bei Ihrem bestehenden Darlehen
  • Ihre Bonität wird erneut geprüft und es folgt eine Eintrag in Ihre SCHUFA
info
Tipp
Um eine Krediterhöhung zu vermeiden sollten Sie bei bestimmten Vorhaben, wie zum Beispiel Renovierungen, vor der Kreditaufnahme eine Kostenaufstellung machen. So können Sie einschätzen, wie viel Geld Sie insgesamt benötigen. Planen Sie zusätzlich noch einen finanziellen Puffer ein für unvorhergesehene Ausgaben.

Häufige Fragen zum Thema „Kredit aufstocken”

In der Regel müssen Sie je nach Bank eine Wartezeit zwischen vier und sechs Monaten nach Kreditgenehmigung einhalten, bis Sie eine Kreditaufstockung beim gleichen Kreditgeber beantragen können. Während der Kreditlaufzeit haben Sie dann je nach Bank auch die Möglichkeit, Ihr Kreditvolumen mehrmals zu erhöhen. Einen Kredit durch einen zweiten Kredit bei einer anderen Bank aufzustocken ist jederzeit möglich.

Eine Umschuldung kann sich dann lohnen, wenn der effektive Jahreszins für den neuen Kredit deutlich unter dem Zinssatz des bestehenden Kredits liegt. Bei einer Umschuldung können Sie dann nicht nur den bestehenden Kredit begleichen, sondern die neue Kreditsumme so ansetzen, dass die Kreditaufstockung enthalten ist. Die Kreditaufstockung beim gleichen Kreditinstitut lohnt sich immer dann, wenn Sie bereits ein günstiges Darlehen haben und schnell zusätzliches Geld benötigen. Allerdings wird das Darlehen durch die Aufstockung neu berechnet und die Kreditkosten können sich erhöhen.

Wenn Sie Ihren Kredit aufstocken möchten, dann wird erneut eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Es erfolgt somit ein Eintrag in Ihre Schufa. Zudem können sich die monatlichen Raten durch einen höheren Zinssatz erhöhen oder die Laufzeit wird verlängert.

Die Banken ermitteln den neuen Zinssatz aus dem vereinbarten Effektivzins des alten Kredits und dem aktuellen Zinssatz der Krediterhöhung. Daraus ergibt sich ein sogenannter Mischzins, der dann die Zinskosten nach der Krediterhöhung widerspiegelt.

Weitere Kreditarten von smava

smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: