Darlehen bei smava:
Einfach, schnell & sicher

  • Garantiert: Exklusiv ausgehandelte Tiefst-Zinsen
  • Schnelle Auszahlung
  • Höchste Datensicherheit - TÜV-geprüft
zum Kreditvergleich > https://www.smava.de/brokerage/kreditantrag.html?header_variant=none&route=10
Trust Logos Tüv
eKomi Siegel
smava.de 4.8 / 5
aus 7781 Bewertungen
eKomi Siegel
smava.de 4.8 / 5
aus 7781 Bewertungen
Icon Über 8 Jahre Erfahrung als Kreditvergleich

Über 8 Jahre Erfahrung als Kreditvergleich

Icon Exklusive Kredit-Konditionen mit Tiefst-Zinsen

Exklusive Kredit-Konditionen mit Tiefst-Zinsen

Icon Auszahlung­s­­versprechen

Auszahlung­s­­versprechen

Icon Kostenlose Kreditberatung

Kostenlose Kreditberatung

Icon Schufa-neutral & unverbindlich

Schufa-neutral & unverbindlich

Icon Sichere Datenübertragung

Sichere Datenübertragung

Icon Mehrfach ausgezeichnet

Mehrfach ausgezeichnet

Icon Günstigstes Kreditangebot unter 60 Sekunden

Günstigstes Kreditangebot unter 60 Sekunden

Bei einem Darlehen leiht sich eine Person von einer Bank oder einer Privatperson für einen bestimmten Zeitraum Geld. Bei smava finden Sie ein Darlehen zu besonders günstigen Konditionen. Dabei wird ein Darlehen, wie auf anderen Portalen auch, synonym zu Kredit verwendet. Im alltäglichen Sprachgebrauch gibt es im Grunde keinen Unterschied zwischen Darlehen und Kredit, wobei der Begriff „Darlehen“ häufiger zum Einsatz kommt, wenn Finanzierungen über einen längeren Zeitraum mit höheren Finanzierungssummen gemeint sind (z.B. beim Erwerb von Immobilien).

Darlehen sind im Grunde klassische Ratenkredite, die sowohl Privatpersonen als auch Gewerbetreibenden dabei helfen, Investitionen zu tätigen oder Rechnungen zu begleichen, ohne eigenes Geld einsetzen zu müssen.

Die Aufnahme eines Darlehens bietet sich an, wenn die vorhandenen finanziellen Mittel nicht ausreichen oder das Ersparte nicht angetastet werden soll. Insbesondere dann, wenn eine dringende Finanzierung wie der Kauf eines neuen Autos oder Haushaltsgeräts ansteht oder Sie eine hohe Nebenkostennachzahlung zu tätigen haben.

Der Darlehensvertrag regelt laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch § 488 Abs. 1 BGB, wie viel Geld der Darlehensnehmer vom Darlehensgeber erhält, welches er bei Fälligkeit neben den anfallenden Zinsen zurückzahlt sowie zu welchem Zeitpunkt welche Darlehensrate fällig ist (d.h. wann die Rate gezahlt werden muss). In der monatlichen Tilgungsrate sind in der Regel die Tilgungssumme sowie der Zinsanteil enthalten.

Für smava-Kunden bedeutet dies: Wer ein Darlehen aufnimmt, hat sich für einen günstigen Kredit entschieden, den er zu vorab vereinbarten Konditionen (an den Geldgeber zurückzahlt. Der Geldgeber muss nicht unbedingt eine Bank sein, ein Darlehen kann auch von einer anderen privaten Person vergeben werden (bei smava das hauseigene kreditprivat-Angebot von smava).

Angegeben werden die Darlehenskosten in Form des Effektivzinses, der sämtliche Kosten wie z.B. zum Beispiel eine Gebühr oder eine Versicherung enthält. Bei smava werden alle Angebote mittels des Effektivzinses übersichtlich miteinander verglichen. Sie erkennen daher auf einen Blick, welches Darlehen das günstigste ist.

Neben dem klassischen Darlehen gibt es noch weitere Darlehensarten, wie z. B. Annuitätendarlehen, Tilgungsdarlehen und Fälligkeitsdarlehen (auch endfälliges Darlehen genannt). Der Darlehensvergleich bei smava bezieht sich allerdings ausschließlich auf die Finanzierung mit Ratenzahlung.

Wer ohne große Umschweife selbst ausrechnen möchte, wieviel ein Darlehen tatsächlich kostet (wie hoch also die Kosten abzüglich der Darlehenssumme sind), kann dieses mit einer einfachen Rechnung selbst herausfinden.

Um die Darlehenszinsen zu berechnen nutzen Sie folgende Formel: Multiplizieren Sie einfach die Kreditsumme mit dem Zinssatz. Bei einem Betrag von 10.000 Euro zu 5 % Zinsen sähe das so aus:

10.000 * 0,05 = 500

Der Tilgungsbetrag in diesem Fall also 10.500 Euro, sofern keine weiteren Gebühren anfallen. Die Kreditkosten lägen somit bei 500 Euro.

Kreditvergleich_3

Darlehensrechner

0.00 €
0.00 €
0.00 €

Wenn Sie die niedrigsten Darlehenszinsen ermitteln möchten, müssen Sie vorab festlegen, zu welchen Bedingungen Sie die Finanzierung beantragen möchten. Denn für die Ermittlung der günstigsten Darlehenszinsen spielt nicht nur die eigene Kreditwürdigkeit eine Rolle, sondern auch in welchem Zeitraum Sie das Darlehen zurückzahlen möchten.

Folgende Bedingungen haben Einfluss auf die Höhe der Darlehenszinsen:

Die Laufzeit des Darlehens – Grundsätzlich gilt: Bei einer besonders kurzen Laufzeit gewähren die Banken einen günstigen Zinssatz für das Darlehen, denn bei einer schnellen Rückzahlung ist das Risiko für die Bank geringer, dass der Kreditnehmer die monatlichen Raten nicht mehr zahlt.

Beachten Sie: Bei einer kurzen Laufzeit sind zwar die Zinsen niedrig, zugleich aber die monatlichen Raten hoch. Achten Sie also bei der Wahl der Laufzeit darauf, dass die monatlichen Raten zu keiner unnötig großen Belastung für Sie werden. Ansonsten bleiben Ihnen keine finanziellen Reserven, wenn Sie während der Vertragslaufzeit eine unvorhergesehene Rechnung begleichen müssen.

Nutzen Sie also die Möglichkeit, mit smava kostenlos einen Darlehenskonditionen-Vergleich durchzuführen, um die für Sie beste Laufzeit zu finden. So gehen Sie sicher, dass das Darlehen die Haushaltskasse nicht zu stark beansprucht.

Der Verwendungsweck – Für die Höhe des Zinssatzes des Darlehens ist es entscheidend, ob Sie sich für ein Darlehen mit oder ohne Zweckbindung entscheiden. Der Hintergrund: Wenn Sie zum Beispiel ein Auto-Darlehen auswählen (bei dem Sie sich also auf den Verwendungszweck „Auto“ festlegen), hat die Bank die Möglichkeit, den Finanzierungsgegenstand (hier: das Auto) zu verkaufen, wenn die monatlichen Raten für das Darlehen nicht mehr gezahlt werden. Mit dem Erlös kann die Bank die noch offenen Kreditkosten begleichen – ein enormer Vorteil, den die Bank mit einem besonders günstigen Darlehensangebot „belohnt“. Wenn Sie beim Verwendungszweck allerdings „Freie Verwendung“ angeben, ist dies nicht möglich. Entsprechend höher fallen die Zinsen aus.

Es lohnt sich also, nach Möglichkeit ein Darlehen mit Verwendungszweck auszuwählen. Neben „Auto“ können Sie zum Beispiel auch „Umschuldung“, „Wohnen“ oder auch „Gewerbe“ auswählen.

Ein zweiter Darlehensnehmer – Für die Bewilligung eines günstigen Darlehens ist es entscheidend, wie hoch das verfügbare Nettoeinkommen ist. Denn nur so können die kreditgebenden Banken ermitteln, ob Sie die beantragen Finanzierung auch ohne Probleme zurückzahlen können.

Das verfügbare Nettoeinkommen können Sie deutlich erhöhen, wenn Sie einen zweiten Darlehensnehmer (also einen zweiten Kreditnehmer) in den Kreditvertrag aufnehmen. Denn bei zwei Personen wird das Einkommen zusammengerechnet. Sie haben also deutlich bessere Chancen, ein Darlehen zu bekommen, wenn nicht nur eine Person im Kreditvertrag eingetragen ist.

Ein weiterer Vorteil: Wenn das verfügbare Nettoeinkommen für das gewünschte Darlehen ohne Probleme ausreicht, gewähren die Banken besonders niedrige Zinsen! Bei einem zweiten Darlehensnehmer sind die Chancen auf niedrige Monatsraten also deutlich besser.

Auf Restschuldversicherung verzichten – Eine Restschuldversicherung lohnt sich meistens nur, wenn es um eine hohe Darlehenssumme geht. Die Versicherung kommt zum Tragen, wenn der Kredit abgesichert werden soll für den Fall von Arbeitslosigkeit, Krankheit (Arbeitsunfähigkeit) oder auch Tod.

Um das günstigste Darlehen zu berechnen, müssen Sie stets den Effektivzins im Blick behalten, der neben den verschiedenen Darlehensangeboten angezeigt wird. Dieser beinhaltet nicht nur die Darlehenszinsen für die Tilgung, sondern auch alle weiteren Kosten, die im Zusammenhang mit der Finanzierung entstehen. Während der Sollzins lediglich die Höhe der Tilgung wiedergibt, werden beim Effektivzins sämtliche weitere Kostenpunkten berücksichtigt, wie zum Beispiel eventuelle Darlehen-Bearbeitungsgebühren.

Bei smava werden sämtliche Darlehen nach Effektivzins geordnet, so dass Sie auf einen Blick erkennen können, welches Angebot das günstigste ist!

So funktioniert das Darlehen bei smava
Kostenlose & unverbindliche Kredit-Anfrage stellen
Kostenlose & unverbindliche Kredit-Anfrage stellen
Kreditangebote erhalten
Kreditangebote erhalten
Kreditvertrag abschließen

Die Vorteile des Darlehensvergleich

Der Darlehensvergleich von smava hat einige Vorteile gegenüber der herkömmlichen Recherche einzelner Angebote, aber auch gegenüber anderen Anbietern.

Zeit sparen – Sparen Sie sich den Weg zu den vielen einzelnen Bankfilialen – und auch die Besuche der Banken-Websites. Mit dem smava-Darlehensvergleich können Sie die Darlehen der großen Anbieter, mit denen smava zusammenarbeitet, bequem von zuhause oder unterwegs auf einen Blick miteinander vergleichen.

Das Beantragen bzw. das Darlehen aufnehmen ist ebenfalls schnell und mit nur wenigen Klicks direkt bei smava erledigt. Nach der Auswahl des passenden Angebotes reichen Sie Ihre Unterlagen ein und identifizieren sich, was bei smava ebenfalls online möglich ist.

Unterlagen-Upload: Über Ihren kostenlosen smava-Account können Sie die benötigten Unterlagen bequem online hochladen. Diese werden dann umgehend an die Bank, bei der Sie das Darlehen beantragen möchten, weitergeleitet. Es reicht aus, wenn Sie die Unterlagen einfach mit dem Smartphone abfotografieren oder einscannen und anschließend hochladen.

Identifikation per VideoIdent: Damit die Bank, bei der Sie das Darlehen beantragen, weiß, dass auch wirklich Sie selbst und nicht eine andere Person den Antrag gestellt hat, müssen Sie sich ausweisen bzw. identifizieren. Dies können Sie bei vielen smava-Angeboten ganz einfach mit einem Video-Anruf erledigen. Dazu benötigen Sie neben Ihren Unterlagen und Ihrem Personalausweis lediglich eine Web-Cam (zum Beispiel auch über Ihr Smartphone) und eine stabile Internetverbindung.

Alternativ können Sie sich bei einigen Darlehen auch mit dem PostIdent-Verfahren identifizieren, bei dem Sie lediglich bei einer Postfiliale vorbeischauen und Ihre Unterlagen vorzeigen müssen.

 

Geld sparen – smava hat mit seinen Partnerbanken günstige Exklusiv-Zinsen vereinbart, die ausschließlich für smava-Kunden reserviert sind.

Das heißt: Bei smava bekommen Sie günstige Konditionen, die Sie nirgendwo anders bekommen!

Persönliche Beratung – Ihr persönlicher smava-Kreditberater unterstützt Sie nicht nur bei der Suche nach dem günstigsten Online-Darlehen, sondern auch, wenn Sie Probleme mit der Einreichung Ihrer Unterlagen haben sollten – selbstverständlich kostenlos und absolut unverbindlich.

Die smava-Kreditberater kommen durchweg aus dem Bankwesen und kennen sich hervorragend auf dem Kreditmarkt aus. Die Berater haben die aktuellen Konditionen bestens im Blick und werden fortlaufend geschult.

Sie erreichen Ihren persönlichen smava-Kreditberater telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 070 06 20.

Sichere Datenübertragung und Datenschutz – Ihre Daten und sonstigen Angaben sind bei smava absolut sicher! smava unterliegt dem Bankengeheimnis und hält sich an die strengen Datenschutzbestimmungen in Deutschland. Das Unternehmen ist TÜV-geprüft und übermittelt die Daten über eine sichere SSL-Verbindung. Selbstverständlich werden keine Daten an Unbeteiligte weitergegeben.

4

ihre Auskunft war sehr gut und schnell vielen dank

smava-Bewertung vom 02.12.2016

5

ich wurde vorbildlich betreut ,um den kredit schnellstens zu bekommen

smava-Bewertung vom 02.12.2016

5

Es ging alles sehr schnell u. unbürokratisch. Vielen herzlichen Dank. Würde ich immer wieder empfehlen.

smava-Bewertung vom 02.12.2016

smava bietet verschiedene Darlehensformen für Privatpersonen und Gewerbetreibende an. Finden Sie zum Beispiel ein günstiges Darlehen für Umschuldung (Kredite umschulden – für beispielsweise die Ablösung des teuren Dispokredits), für die Renovierung der eigenen vier Wände oder den Autokauf.

Angebote gibt es nicht nur für Angestellte: Beachten Sie die Darlehen für Beamte, für Selbstständige bzw. Freiberufler und Unternehmer sowie die Darlehen für Rentner. Grundsätzlich gilt: Bei ausreichender Bonität haben Sie gute Chancen auf eine Finanzierung bei smava.

smava vermittelt Kreditsummen zwischen 1.000 und 125.000 Euro zu Laufzeiten zwischen 12 und 144 Monaten.

smava vergleich umschuldung

smava Hotline: 0800 070 06 20

Von der Suche des günstigsten Darlehens bis zu –Beantragung sind es bei smava nur ein paar Klicks. Wenn Sie ein Darlehen online beantragen möchten, prüfen Sie zunächst, welches Angebot für Sie das günstigste ist.

  1. Gewünschtes Darlehens auswählen – Geben Sie die benötigte Darlehenssumme und die gewünschte Laufzeit ein. Entscheiden Sie sich gegebenenfalls für einen Verwendungszweck, um einen möglichst niedriger Zinssatz für Ihr Darlehen zu bekommen.

Wenn Sie Probleme mit der Kreditwürdigkeit befürchten, empfiehlt es sich, einen zweiten Darlehensnehmer hinzuzuziehen.

  1. Persönliche Daten hinterlegen, um persönliche Angebote zu erhalten – Die Angabe Ihrer Basis-Daten ist notwendig, damit Sie über den Darlehensvergleich ausschließlich Finanzierungen angeboten bekommen, die Sie später auch wirklich erhalten können. Geben Sie ein:
  • Kontaktdaten – zur späteren Prüfung der Bonität
  • Bankdaten – zur Prüfung, ob ein deutsches Bankkonto vorhanden ist (Grundvoraussetzung für ein Bank-Darlehen)
  • Arbeitgeber – zum Abgleich mit den gemachten Angaben; Beachten Sie: Der Arbeitgeber erfährt zu keinem Zeitpunkt etwas von Ihrem Antrag
  • Einnahmen-Ausgaben-Situation – zur Prüfung, ob die Bonität (die Kreditwürdigkeit) für das beantragte Darlehen ausreicht

Sämtliche Daten unterliegen den strengen Datenschutzbestimmungen in Deutschland. Es werden keine Angaben an Unbefugte weitergegeben! smava ist TÜV-geprüft und übermittelt die Daten ausschließlich über eine sichere SSL-Verbindung.

  1. Darlehen vergleichen und bestes Angebot ermitteln – Nach der Eingabe der Daten bekommen Sie alle günstigen Darlehen angezeigt, die zu Ihnen und Ihrer finanziellen Situation passen und die Sie direkt online beantragen können. Wenn Sie mit smava Darlehen vergleichen, bekommen Sie die Angebote nach Effektivzins gestaffelt angezeigt. Das bedeutet, dass das günstigste Darlehen immer ganz oben steht.

Der Effektivzins vereint sämtliche Kosten des Darlehens in einem Wert, also nicht nur die Tilgung und Tilgungszinsen, sondern auch eventuelle Gebühren.

Falls Sie mit den Darlehenszinsen aktuell nicht zufrieden sind und auf der Suche nach weiteren Angeboten sind, die von Darlehenskonditionen-Vergleich nicht angezeigt wurden, sprechen Sie gerne direkt Ihren persönlichen smava-Kreditberater an. Dieser kennt sich auf dem Kreditmarkt hervorragend aus, kann die gegenwärtige Darlehenszinsen-Entwicklung optimal bewerten und gibt Ihnen gegebenenfalls Hinweise, bei welcher Bank Sie Ihr gewünschtes Darlehen aufnehmen können. Die Berater unterstützen Sie bei Bedarf auch bei der Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen. Einen Einblick in die aktuelle Entwicklung der Darlehenszinsen können Sie selbst beim FMH-IndeX nehmen.

smava Tipps zum Darlehen
  • Niedrigzins-Europa: Gewinner und Verlierer
    true
    Nullzins, Geldflut, Strafzinsen für Banken – die Europäische Zentralbank (EZB) setzt sich mit allen Mitteln gegen Wirtschaftsflaute und Inflation durch.... weiterlesen
  • Konsum steigt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft
    true
    Das Weihnachtsfest lassen sich viele Verbraucher in Deutschland traditionell einiges kosten. Dieses Jahr wollen sie im Schnitt 280 Euro ausgeben, laut Ergebnis einer aktuellen Marktforschungsumfrage. Der Einzelhandel hat Aussicht auf ein Milliardengeschäft.... weiterlesen
  • Kfz-Versicherung wechseln und sparen – jedes Jahr?
    true
    Am 30. November ist der jährliche Stichtag zum Wechsel der Kfz-Versicherung. Die Zeiten, in denen Autobesitzer jahrelang bei einem bestimmten Versicherer blieben, sind weitgehend vorbei. Doch woran liegt es, dass durch einen regelmäßigen Wechsel teils viel Geld eingespart werden kann? Wie sollte das optimale Vorgehen aussehen?... weiterlesen
  • Das Darlehenskonto

    Für die Transaktionen des Darlehens, d.h. die Auszahlung sowie die Rückzahlung der monatlichen Raten, richtet die kreditgebende Bank für jeden Darlehensnehmer ein eigenes Darlehenskonto ein. Dabei werden die Darlehenssumme und die anfallenden Kreditkosten als Minus-Betrag dargestellt. Wenn dann die monatlichen Raten auf dem Konto eingehen, verringert sich dieses Minus, bis der gesamte Betrag getilgt und 0 Euro bei ausstehenden Summen steht. Das Konto wird dann automatisch von der Bank geschlossen. Für dieses Konto erheben die Banken seit einem Urteil des Bundesgerichtshofs im Jahr 2011 keine Kontoführungsgebühren mehr.

  • Die Darlehen-Bearbeitungsgebühren

    Die Bearbeitungsgebühren, die von den Banken für ein Darlehen erhoben werden, werden auch Abschlussgebühren genannt. Diese Gebühren werden erhoben, da besonders die Einrichtung für die kreditgebenden Banken mit einem Aufwand verbunden ist. Dabei geht es in erster Linie um die Prüfung der Angaben, insbesondere der Kreditwürdigkeit. Die Kreditwürdigkeit wird mithilfe einer Auskunftei geprüft und schützt die Bank nicht nur vor einem Kreditausfall, sondern auch den Kreditnehmer vor einer Überschuldung. Weitere Kosten entstehen bei der Aufnahme eines Darlehens durch Steuern und eventuelle Vorlaufzinsen.

Zum Seitenanfang