Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Wie läuft ein Atokredit ab?

Durchschnittlich 31.100 Euro kostete im Jahr 2018 ein Neuwagen. Eine Summe, die nicht jeder per Einmalzahlung stemmen kann – die Lösung ist ein Autokredit. Doch wie läuft das ab? Zuerst entscheiden Sie sich für ein Automodell. Dann stellen Sie eine Kreditanfrage über die benötigte Summe. Nach erhaltener Zusage unterschreiben Sie den Kreditvertrag.

Wie ist der Ablauf, wenn ich einen Autokredit beantragen möchte?

Beim Fahrzeugkauf und Autokredit-Ablauf müssen Sie sich mit einigen Fragen auseinandersetzen: Gebrauchtwagen oder Neuwagen? Kredit von der Autobank oder einem anderen Finanzdienstleister? Bar- oder Ratenzahlung? Die wichtigsten Punkte haben wir für Sie als Leitfaden zusammengestellt.

Überblicken Sie Ihre Finanzen und überlegen Sie, welches Automodell realistisch möglich ist. Informieren Sie sich über das aktuelle Angebot der von Ihnen gewünschten Autoklasse. Berücksichtigen Sie dabei nicht nur die Neuwagenangebote, sondern auch den Gebrauchtwagenmarkt – so können Sie Kosten sparen.

Nach der groben Einschätzung folgt der detaillierte Blick auf die eigenen finanziellen Möglichkeiten: Welche Ratenzahlungen können Sie sich leisten? Hierfür berechnen Sie Ihr frei verfügbare Haushaltsnettoeinkommen. Das frei verfügbare Nettoeinkommen Ihres Haushalts bezeichnet Ihre monatlichen finanziellen Möglichkeiten nach Abzug von Steuern, Versicherungen, Miete, Strom und anderen Fixkosten. Nutzen Sie unseren unverbindlichen Kreditrechner, um eine optimale Kombination aus Kreditsumme, Tilgungsdauer und Ratenhöhe zu ermitteln.

Jetzt folgt im Autokredit-Ablauf der nächste Schritt: die Auswahl der Finanzierungsform. Grundsätzlich kann unterschieden werden zwischen Händlerfinanzierung und händlerunabhängiger Autofinanzierung. Im Ablauf hat Erstere den Vorteil, dass Sie Autokredit und Kaufvertrag zugleich beim Händler abschließen — über dessen Finanzierungspartner (= Händlerbank). Ein Vergleich der Kreditkonditionen lohnt sich, denn oft finden Sie bei einer unabhängigen Bank einen günstigeren Autokredit. Haben Sie den Kredit bei einer externen Bank abgeschlossen, können Sie zudem den Kaufpreis mit nur einer Barzahlung begleichen.

Sie haben verschiedene Kreditangebote von Auto-, Filial- und Direktbanken verglichen? Dann können Sie in diesem Schritt bares Geld sparen. Viele Autohändler gewähren Rabatte, wenn Sie den kompletten Kaufpreis direkt bar entrichten. Suchen Sie das Verkaufsgespräch mit dem Autohändler. Es können nicht selten Rabatte von bis zu 20 Prozent erzielt werden.

Sie kennen die Kreditangebote auf dem Markt und Sie wissen, mit welchen Nachlässen Sie bei Barzahlung rechnen können. Ausgehend davon können Sie eine informierte Entscheidung für einen Autokredit treffen. Der Ablauf: Wenn Sie sich für eine Barzahlung entschieden haben, muss der Kreditvertrag als Erstes unterschrieben werden. Ist der Kredit ausgezahlt, können Sie den Autokauf tätigen. Bei einer Finanzierung über eine Autobank unterschreiben Sie beide Verträge beim Händler.

Günstige Autokredite online abschließen

Über unseren Kreditvergleich finden Sie günstige Kredite für Ihren Autokauf. Den Antrag stellen Sie in
wenigen Klicks einfach online.

Was ist beim Ablauf eines Autokredits auf jeden Fall zu beachten?

Von der Budgetplanung bis hin zum Vertragsabschluss – Für den Ablauf Ihres Autokredits hilft es Ihnen, wenn Sie die folgende Checkliste berücksichtigen:

  • Ihre Budgetplanung basiert auf einer realistischen Haushaltsrechnung.
  • Sie haben verschiedene Händlerangebote (online und vor Ort) verglichen und ein günstiges Angebot gefunden.
  • Sie haben sich über die Autokredite von verschiedenen Direkt-, Filial- und Autobanken informiert.
  • Sie haben mit dem gewählten Händler über die Höhe des Barzahlungsrabatts verhandelt und diesen Faktor bei der Kreditgeberwahl berücksichtigt.
  • Die Bank hat Ihren Kreditantrag bestätigt und freigegeben.
  • Eventuelle an den Kredit gebundene Forderungen der Bank (z. B. Vollkasko-Versicherung) haben Sie erfüllt.

Zusammenfassung der wichtigsten Fragen zum Ablauf beim Autokredit

Mit der Entscheidung für ein Automodell haben Sie einen Richtwert für die benötigte Kredithöhe. Danach informieren Sie sich bei verschiedenen Filial-, Auto- und Direktbanken über deren Autokredite. Im Ablauf folgt darauf die Kreditanfrage bei der gewünschten Bank. Hat die Bank die Kreditanfrage positiv beantwortet, können Sie Kredit- und Autokaufvertrag unterschreiben.

Beim Autokredit können Sie mit dem Händler Rabatte aushandeln, wenn Sie den Kaufpreis bar bezahlen. Die Rabatthöhe kann mitunter bis zu 20 Prozent betragen. Wenn Sie den Kredit bei einer Autobank abschließen, ist dies nicht möglich.

Im Ablauf des Kreditantrags kommt an einem Punkt oft die Forderung, eine Vollkasko-Versicherung für das per Kredit finanzierte Auto abzuschließen. Doch auch unabhängig davon, dass es sich häufig um eine Vertragsbedingung handelt, ist eine Vollkasko-Versicherung für die Tilgungszeit empfehlenswert.

  • Budgetplanung
  • Angebotsvergleich (online und offline)
  • Kreditvergleich
  • Barzahlerrabatt
  • mit dem Autokredit verbundene Forderungen (z. B. Versicherung)

Kann der Ablauf eines Autokredits je nach Bank oder Händler variieren?

Bei Autokauf und Finanzierung variiert der Ablauf nur geringfügig von Händler zu Händler bzw. Bank zu Bank. Ein bedeutender Unterschied besteht zwischen Krediten, die der Händler Ihnen über eine Autobank vermittelt, und händlerunabhängigen Bankkrediten: Wenn Sie den Kredit über einen externen Kreditgeber abschließen, können Sie die komplette Kaufsumme bar beim Händler bezahlen – und dadurch einen Barzahlungsrabatt aushandeln. Dieser Ablauf ist beim Autokredit, der vom Händler vermittelt wird, nicht möglich.