Kostenlose Beratung
0800 000 98 00
Zum Kreditvergleich

Warum ist beim Kredit der Verwendungszweck relevant?

Die Angebote für Kredite sind sowohl im Internet als auch bei den Banken vielseitig. Die Angabe vom Verwendungszweck wird beim Kreditvergleich häufig abgefragt. Dabei handelt es sich um mehr als reine Neugierde der Bank – denn der Verwendungszweck kann sich auf die Konditionen des Darlehens auswirken.

Welchen Einfluss hat beim Kredit der Verwendungszweck?

Die Angabe eines Verwendungszwecks des Kredits kann bei Darlehen einen direkten Einfluss auf die Vergabewahrscheinlichkeit und die angebotenen Konditionen haben. In der Regel ist eine Kreditaufnahme nur gegen ausreichende Sicherheiten möglich, durch die sich die Bank gegen Zahlungsausfälle des Kreditnehmers schützt. Bei einem Fahrzeug- oder Immobilienkredit kann die Bank das finanzierte Objekt direkt als Sicherheit nutzen und hat folglich nur ein sehr geringes Verlustrisiko.

Wann lohnt sich ein konkreter Verwendungszweck und wann die freie Verwendung?

Einen festen Verwendungszweck beim Kredit anzugeben lohnt sich insbesondere dann, wenn dies zu besseren Kreditkonditionen führt. Kann die Bank beispielsweise das finanzierte Objekt als Sicherheit nutzen, bietet sie in der Regel niedrigere Zinsen an. Besonders wichtig ist die Angabe des Verwendungszwecks bei Umschuldungen. Es wird bei Umschuldungen zwar ein neues Darlehen aufgenommen, aber es findet keine Neuverschuldung statt. Ohne Verwendungszweck bei Umschuldungen werden Sie die Zusage des Darlehens bei hohen bestehenden Kreditschulden nicht erhalten, obwohl das Ziel gerade die Verbesserung der Kreditsituation ist.

Höheres Risiko für Kreditgeber bei zweckungebundenen Krediten

Bei einem zweckungebundenen Kredit besteht theoretisch die Gefahr, dass der Kreditnehmer seinen Arbeitsplatz kündigt, eine Weltreise antritt und anschließend Privatinsolvenz anmeldet. Dieses Beispiel mag in diesem Ausmaß unrealistisch sein, es veranschaulicht aber das erhöhte Ausfallrisiko des zweckungebundenen Kredits. Die Bank hat keine Möglichkeit, auf das Verhalten des Kreditnehmers nach Kreditaufnahme Einfluss zu nehmen. Daher wird sie die Bonität des Kreditnehmers kritischer prüfen und unter Umständen höhere Zinsen verlangen als bei einem Kredit mit festgelegtem Verwendungszweck.

Zusammenfassung der wichtigsten Fragen zum Verwendungszweck

Ein einfacher Konsumkredit funktioniert ohne speziellen Verwendungszweck, daher kann das gewährte Geld nach Belieben verwendet werden. In unserem Kreditvergleich finden Sie ungebundene Kredite unter der Kategorie „freie Verwendung“.

Die drei häufigsten Kredit-Verwendungszwecke sind in Deutschland „Umschuldung“, „Wohnen“ sowie „Auto/Motorrad“.

Die Festlegung eines bestimmten Verwendungszwecks bei Krediten ist für beide Vertragspartner vorteilhaft. Der Bank bietet das Finanzierungsobjekt mehr Sicherheit. Daher kann sie dem Kunden oft bessere Konditionen anbieten.

Auch wenn der Händler zum Beispiel beim Autokauf ein Finanzierungsangebot anbietet, kann sich ein Kreditvergleich für Sie lohnen. Bei einem regulären Kredit können Sie beispielsweise eine höhere Kreditsumme beantragen und diese für Zusatzkosten nutzen, etwa für Winterreifen beim Auto oder anderes Zubehör. Händlerkredite sind in der Regel auf das Kaufobjekt beschränkt und die Bankenauswahl ist begrenzt.

Weitere Kreditarten von smava

smava bietet viele unterschiedliche Arten von Krediten an. Ob für ein Auto, eine Umschuldung oder Ihr Gewerbe – hier gibt es günstige Kredite für jeden Verwendungszweck. Darüber hinaus ist unser Kreditangebot auf verschiedene Personengruppen ausgerichtet. Ob Angestellte, Rentner oder Azubis – nutzen Sie unseren Kreditvergleich, um den passenden Kredit zu finden.

Haben Sie auf dieser Seite nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Dann könnte Sie das interessieren: