Schufa-Selbstauskunft: Wie man die Bonitätsauskunft einholen kann

Bei der Schufa-(Selbst)Auskunft oder Bonitätsauskunft handelt es sich um eine Zusammenstellung von Daten, die über einen Verbraucher bei der Auskunftei Schufa gespeichert sind. Nach §34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat jeder Verbraucher einmal pro Jahr die Möglichkeit, eine kostenlose Schufa-Auskunft zu beantragen, um zu überprüfen welche Daten bei der Schufa gespeichert sind. Zusätzlich zu der kostenfreien Schufa-Auskunft bestehen weitere Möglichkeiten, um Einsicht in die bei Auskunfteien gespeicherten Daten zu erhalten. Beispielsweise lassen sich über den Online-Dienst Score Kompass kostenlos Daten einsehen, die bei der Auskunftei Arvato über Verbraucher gespeichert sind.

Schufa-Auskunft einsehen: Was steht drin und wie lassen sich die Daten verstehen?

Wenn Sie eine kostenlose Schufa-Auskunft anfordern, erhalten per Post ein Schriftstück, das aus insgesamt drei Teilen besteht. Das Deckblatt beinhaltete alle wichtigen Kontaktdaten wie die Kundennummer und die Adresse. Der eigentliche Inhalt ist in zwei Dokumente unterteilt.

Der erste Teil, der zur Weitergabe gedacht ist, enthält Informationen, die für die allgemeine Einschätzung der Zahlungsfähigkeit des Verbrauchers verwendet werden. Vertrauliche Informationen wie Konto- oder Kreditkartendaten werden nicht abgebildet. Verlangt beispielsweise der zukünftige Vermieter einen Bonitätsnachweis, dann reichen Sie dieses Dokument ein. An dem abgebildeten Schufa-Score, der zwischen 0 und 100 Punkten liegt,  kann der Vermieter Rückschlüsse auf das Zahlverhalten und die Kreditwürdigkeit ziehen. Je höher der Wert ausfällt, desto besser wird die Zahlungsfähigkeit eingeschätzt. Da das Dokument zur Weitergabe gedacht ist, besteht es aus Sicherheitsgründen aus Sicherheitspapier und weist zudem einen Kopierschutz sowie ein Wasserzeichen auf.

Der zweite Teil der Schufa-Auskunft ist für die persönlichen Unterlagen des Verbrauchers gedacht und sollte aus Gründen des Datenschutzes nicht weitegegeben werden. In diesem Schriftstück sind sämtliche Informationen enthalten, die bei der Schufa gespeichert sind. Entsprechend lassen sich hier z.B. auch Kreditkartendaten wieder finden, die vertraulich behandelt werden sollten.

smava Tipps

Sollten Sie bei der Abfrage der Schufa feststellen, dass Ihr Scorewert weit unter 100% liegt, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, die Ihren Schufa Score verbessern. Kontrollieren Sie unbedingt die gespeicherten Daten. Manchmal werden fehlerhafte oder veraltete Informationen gespeichert, die Sie löschen lassen können.

Wann braucht man eine Schufa-Bonitätsauskunft?

Die regelmäßige Einholung der Schufa-Selbstauskunft ist sinnvoll und anzuraten, um den persönlichen Schufa-Eintrag zu prüfen. Dies ist wichtig, da die Bonität, die aus den gespeicherten Informationen resultiert, für die Abwicklung von Geschäften in sämtlichen Lebensbereichen immer wichtiger wird – gerade weil immer mehr Geschäfte über das Internet laufen.

Soll beispielsweise eine Wohnung angemietet werden, so verlangen die meisten Vermieter eine Schufa-Auskunft des zukünftigen Mieters. Die Auswertung des bisherigen Zahlungsverhaltens vermittelt dem Vermieter einen zuverlässigen Eindruck über die Zuverlässigkeit des Mieters bezüglich zu entrichtender Zahlungen. Sogar der Abschluss eines Mobilfunkvertrags setzt die Prüfung der Kreditwürdigkeit voraus. Aber auch zur Eröffnung eines Girokontos oder bei der Vergabe eines Dispositionskredits sichert sich die Bank vor möglichen Zahlungsausfällen ab. Gleiches gilt für die Vergabe von Krediten. Bevor ein Geldinstitut einen Kredit gewährt wird die Bonität des Antragsstellers genau geprüft, um das Risiko eines Zahlungsausfalles zu minimieren. Liegen hier z.B. negative Eintragungen vor, können diese unter Umständen die Vergabe eines Kredits verhindern.

Der Bonitätsnachweis ist immer eine Momentaufnahme der Kreditwürdigkeit einer Person. Je älter der Nachweis, desto geringer wird die Aussagekraft. Es ist folglich nicht möglich konkrete Aussagen über die Gültigkeit einer Schufa-Auskunft zu treffen. Achten Sie daher darauf, möglichst aktuelle Auskünfte einzureichen. Viele Vermieter verlangen z.B. Nachweise, die nicht älter als zwei Monate sind.

Anleitung: Schufa-Auskunft kostenlos einholen

Was kostet eine Schufa-Auskunft? Seit April 2010 ist die Schufa nach § 34 BDSG dazu verpflichtet, einmal im Jahr eine kostenlose Schufa-Auskunft zu erteilen. Jede weitere Schufa-Selbstauskunft, die zusätzlich zur sogenannten „Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz“ eingeholt wird, ist mit 29,95 Euro kostenpflichtig.

Bei der Auskunft nach § 34 BDSG handelt es sich um eine Einsicht über alle bei der Schufa gespeicherten Daten und Informationen. Als Verbraucher erfahren Sie woher die gespeicherten Daten stammen und an wen sie weitergeleitet wurden. Aufgrund der vollständigen Informationen und sensiblen Daten ist die kostenlose Schufa-Auskunft nicht mit dem Bonitätscheck zu verwechseln. Entsprechend sollte die Eigenauskunft nicht an andere, auch nicht den Vermieter, weitergereicht werden.

Um eine kostenlose Schufa-Auskunft nach §34 BDSG anzufordern müssen Verbraucher das entsprechende Antragsformular auf meineSCHUFA.de herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per Post zurück an die Schufa schicken. Eine reine Online-Auskunft für die kostenlose Schufa-Bonitätsauskunft ist derzeit nicht möglich.

 

smava Tipps

Nutzen Sie keine unseriösen Anbieter, um die kostenlose Schufa-Selbstauskunft einzuholen. Über Score Kompass haben Sie die Möglichkeit, eine kostenlose Bonitätsprüfung zu veranlassen.

Schritte zur kostenlosen Schufa-Auskunft:

  1. Rufen Sie die Startseite von meineschufa.de auf. Am Ende der Seite befindet sich im grauen Bereich auf der linken Seite der Abschnitt „Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz”. Klicken Sie hier auf den gelben Link „Zum Formular“.
schufa-datenübersicht-kostenlos
Schufa Datenübersicht

2. Sie befinden sich hier auf Produkt-Übersichtsseite. Wählen Sie im linken Bereich der Seite erneut das Feld „Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz“ aus und klicken Sie darauf.

3. Sie sehen nun, dass sich die Seite leicht verändert und sich das Menü ausgeklappt hat. Klicken Sie auf „Produktinfo Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz”.

4. Jetzt können Sie das Formular zur „Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz“ aufrufen, indem Sie auf die für Sie passende Flagge klicken, um das Dokument in der von Ihnen gewünschten Sprache anzeigen zu lassen.

5. Drucken Sie das Bestellformular nun aus und füllen Sie die Pflichtfelder aus. Im nächsten Schritt müssen Sie das Bestellformular dann nur noch zusammen mit einer Kopie des Personalausweises per Post an die Adresse der Schufa schicken:

SCHUFA Holding AG
Postfach 10 25 66
44725 Bochum

Achten Sie darauf, nicht ausversehen die kostenpflichtige Bonitätsauskunft zu bestellen. Setzen Sie kein Häkchen und geben Sie nicht Ihre Bankverbindung an, wenn Sie die kostenlose Variante anfordern möchten.

kostenlose-schufa-selbstauskunft-formular
Für eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft nicht ausfüllen

Zur Verifizierung der von Ihnen getätigten Angaben fordert Sie die Schufa auf, eine Kopie des Ausweises mitzuschicken. Achten Sie darauf, dass Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum und –Ort gut erkennbar sind. Aus Gründen des Datenschutzes sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit alle anderen Informationen schwärzen – insbesondere die Ausweis ID-Nummer.

6. Die Dauer für die Bearbeitung der kostenlosen Schufa-Auskunft beläuft sich auf zwei bis drei Wochen. Innerhalb dieser Zeit wird Ihnen die Schufa-Selbstauskunft mit der Post zugeschickt.

Möglichkeiten, um eine Schufa-Auskunft sofort online zu beantragen

Die Optionen, wie Verbraucher an eine Schufa-Auskunft kommen sind vielfältig. Zusätzlich zu der kostenlosen „Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetzt“ gibt es für Verbraucher alternative Möglichkeiten, um Informationen über die gespeicherten Daten einzuholen. Die Schufa selber bietet Pakete mit unterschiedlichem Leistungsumfang an. Bei vielen der Pakete können Sie die Schufa-Auskunft sofort online einsehen.

 Name Schufa Paket

Leistungsumfang

Preis, Laufzeit, Kündigungsfrist

Schufa Bonitätsauskunft Enthält 2 Dokumente:

  • Auskunft zum Weitergeben z.B. als Schufa-Auskunft für den Vermieter
  • Detaillierte Auskunft über alle gespeicherten Daten zur persönlichen Verwendung
einmalig 29,95€
Schufa kompakt
  • ausführliche Datenübersicht online
  • Vorteilspreis: Schufa-Bonitätsauskunft zum Preis von 9,95 EUR statt 29,95 EUR
  • Benachrichtigung per SMS und/oder E-Mail über Änderungen der gespeicherten Informationen
  • Persönlicher telefonischer Info- und Beratungsservice
3,95€ monatl.

zzgl. einmalig 9,95 € für die Aktivierung, Mindestlaufzeit 1 Jahr

Schufa plus
  • Leistungen Schufa kompakt
  • Sicherheitsmaßnahmen vor Identitätsmissbrauch
  • 24h-Beratungs-Hotline für schnelle Hilfe
  • Unterstützung bei der Bereinigung der Spuren von Identitätsmissbrauch
4,94€ monatl.

zzgl. einmalig 9,95 € für die Aktivierung, Mindestlaufzeit 1 Jahr

Schufa premium
  • Alle Leistungen von Schufa plus
  • 1x pro Jahr kostenlos Schufa-Bonitätsauskunft
  • 1x pro Jahr kostenlos Schufa-Unternehmensauskunft
  • Leistungspaket Schufa plus für eine weitere Person
  • Bevorzugte Behandlung bei Anfragen im Privatkunden ServiceCenter
6,95€ monatl.

zzgl. einmalig 9,95 € für die Aktivierung, Mindestlaufzeit 1 Jahr

Schufa-Auskunft bei der Bank anfordern

Woher bekommt man sonst noch eine Schufa-Auskunft? Verbraucher, die nicht auf die Online Schufa-Auskunft zurückgreifen möchten, können über einen der Kooperationspartner wie z.B. die Postbank oder Volksbank eine Schufa-Auskunft in einer Filiale anfordern und direkt mitnehmen. Der Preis unterscheidet sich im Vergleich zur Online-Auskunft nicht. Die 29,95€ werden per Lastschrifteinzug von Ihrem Konto abgebucht.

Für die Einholung der Informationen müssen Sie keinen Termin vereinbaren. Sie müssen lediglich ein deutsches Konto besitzen und einen gültigen Ausweis zur Identifikation mitbringen. Sie können dann ganz einfach die nächste kooperierende Bank aufsuchen, auch wenn Sie persönlich kein Kunde dieser Bank sind, und ihre Schufa-Bonitätsauskunft sofort mitnehmen.

Der Ablauf ist ganz einfach:

      1. Kundenberater legitimiert den Antragssteller mit den Ausweisdokumenten und übermittelt die Daten an die Schufa
      2. Kunde wählt ein Passwort und erhält Bestellnummer
      3. an einem Terminal in der Bankfiliale können Sie dann die Schufa-Auskunft sofort ausdrucken lassen

Gerade wenn Sie spontan einen Termin haben, bei dem Sie eine Schufa-Selbstauskunft vorzeigen müssen, man denke an eine Wohnungsbesichtigung, bietet sich Abholung der Auskunft in der Bankfiliale an.

Vergleich: Möglichkeiten der Einholung einer Schufa-Auskunft

Bezeichnung

online/offline

Leistung

 Verfügbarkeit

Kosten

als Bonitätsauskunft akzeptiert(z.B. Vermieter)

Schufa Bonitätsauskunft online
  • Bonitätsauskunft für Geschäftspartner
  • Detaillierte Auskunft für den Verbraucher
sofort als Download verfügbar 29,95€ Ja
Schufa kompakt online
  • ausführliche Datenübersicht online
  • telefonische Beratung & Update Service
  • vergünstigte Schufa-Bonitätsauskunft
sofort als Download verfügbar 3,95€ monatl.

zzgl. einmalig 9,95 € für die Aktivierung, Mindestlaufzeit 1 Jahr

Ja

Schufa plus online
  • Leistungen Schufa kompakt
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl
  • 24h-Beratungs-Hotline
sofort als Download verfügba 4,94€ monatl.

zzgl. einmalig 9,95 € für die Aktivierung, Mindestlaufzeit 1 Jahr

Ja

Schufa premium online
  • Leistungen Schufa plus
  • 1x pro Jahr kostenlos Schufa-Bonitätsauskunft
  • 1x pro Jahr kostenlos Schufa-Unternehmensauskunft
  • Schufa plus für weitere Person
  • Bevorzugte Behandlung bei Anfragen
sofort als Download verfügbar 6,95€ monatl.

zzgl. einmalig 9,95 € für die Aktivierung, Mindestlaufzeit 1 Jahr

Ja

Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz Formular Downloaden & per Post verschicken
  •  Vollständige Übersicht über all gespeicherten Daten
ca. 3 Wochen 0€

 

Nein

Schufa-Bonitätsauskunft bei Partner-Bank offline
  • Bonitätsauskunft für Geschäftspartner
  • Detaillierte Auskunft für den Verbraucher
direkt zum Mitnehmen  29,95€

 

Ja